Ex – Verteidigungsminister
Paul Hellyer  erklärt kurz die UFO Alien Situation auf der Erde
oder hier:  Sie kommen in scheibenförmigen oder zylindrischen  Raumflugzeugen – schweben über Atomwaffensilos und schalten diese ab und können sie auch aktivieren. Die UFO-Atomwaffen Connection – Robert Hastings Der Organisator der Presskonferenz Robert Hastings sagte:

„Außerirdische scheinen sich für das weltweite atomare Wettrüsten zu interessieren und haben vielleicht eine Botschaft für die Menschheit.“

Militärs — vom pensionierten Oberst bis zum ehemaligen Flieger — berichten über ihre außergewöhnlichen Begegnungen mit UFOs,…


Das es Raumfahrzeuge mit intellegenten Lebewesen an Bord gibt ist also unbestreitbar, für den der sehen will und Bestätigungen gab es von verantwortlichen Stellen mehrfach, die sogar zugegeben haben, daß die Raumschiffe/Flugscheiben vor Atomstützpunkten standen und die Raketen auf Stand by gefahren haben oder sie sogar hochgefahren haben. Desweiteren gibt es viele Aussagen von Luftwaffenoffizieren, die von Ihren Leitstellen den Befehl zum Abschuß von UFOs bekommen haben.

…Dieses folgende Szenario wurde wahrscheinlich durch den Präventivschlag der 3.Macht vereitelt. Im Mai 1984 wurde der Atomkrieg abgesagt. Da die UdSSR damals tatsächlich den Atomschlag plante und kurz vor dem drücken des roten Knopfes stand, wurde die Einsatzzentrale der Russen auf der Halbinsel Kola mit Strahlenwaffen der 3. Macht zerbröselt und danach wurde die Alarmbereitschaft auf beiden Seiten wieder aufgehoben.
Der Brand im Gebiet der Atomwaffeneinsatzzentrale auf der Halbinsel Kola wütete 1984 ganze 5 Tage…

Quelle sinngemäß: Dr. Axel Stoll (ehem.Oberoffizier ABC-Waffen NVA) auf dem 118 NSL Treffen Brisante Lage 1984

Natürlich gibt es immer wieder Erklärungen dazu – aber wer ist nun die 3. Macht:

1. Die Galaktische Förderation des Lichtes  

Der folgende Text ist dem Buch „Das Licht Gottes versagt nie!“ entnommen mit Genehmigung des Autors M. George.
Die Galaktische Föderation des Lichts wurde vor rund 4.5 Millionen Jahren gegründet, um zu verhindern, dass die interdimensionalen dunklen Kräfte die gesamte Galaxis erobern und ausbeuten. Zum Kern der Gründerzivilisationen gehörten die vollbewussten Gesellschaften in den Stern-konstellationen Lyra, Sirius, Zwillinge und Krebs. Das VegaSystem im Sternbild Lyra gilt als Wiege aller menschlichen galaktischen Zivilisationen. Wir Menschen – wie auch die regelmäßig mit uns kommunizierenden Sirianer – stammen von Wasserprimaten ab, die vor etwa 7.3 Millionen Jahren im Vega-System zu voller Empfindungs-fähigkeit gelangten.

Die Galaktische Föderation besteht in unseren Tagen aus über 200.000 Sternen-Nationen und Sternen-Ligen – sämtlich raumfahrenden Zivilisationen. Etwa vierzig Prozent von ihnen sind menschlich, der Rest besteht aus verschieden-artigsten intelligenten Lebensformen, etwa Reptil-, Frosch- oder Bärenartigen.
Die meisten Mitglieder der Galaktischen Föderation sind vollbewusste Lebewesen. Das Hauptquartier der Föderation ist im VegaSystem angesiedelt, und von hier aus wird die Arbeit der 24 regionalen Konzile koordiniert. Das für uns zuständige regionale Konzil ist auf dem vierten Planeten des Sirius-B-Systems angesiedelt. Sirius B ist die Heimat der Großen Blauen Loge der Schöpfung, die in unserer Galaxis höchste Achtung genießt, und die menschliche Zivilisation des Sirius B zählt in dieser Galaxis zu den „Säulen“ der Galaktischen Föderation.

2. Die Achsenmächte bestehend aus Aldebaranern und anderen freundlich gesonnenen Kräften aus den Weiten des Weltalles.
…Die Aldebaraner – So sehen sie uns auch ähnlich. Doch das ist nur äußerlich, denn ihrem Wesen nach sind sie völlig anders. Sie vermögen Dinge, von Geburt an, die wir bloß aus Märchen kennen, in denen von Zauberern und Feen erzählt wird. Sie können reden, ohne zu sprechen ((Telepathie)), können Dinge bewegen, ohne einen Finger zu rühren ((Telekinese)), sie leben sehr lange und wirken dabei ewiglich jung. Auf der Hauptwelt des Sternenreichs ist alles ganz anders, als Dichter utopischer Romane es sich vorstellen. Es gibt kaum sichtbare Technik, keine lauten Metropolen, statt dessen überall Natur. Ein idyllisches Leben frei von allem Niedrigen, ohne jede Grobheit und Roheit. Ihr Volkstum ist rein, unvermischt, es besteht nur aus einer einzigen Rasse.(CN)

3. Die Nachfahren der RD aus der Absetzbewegung gegen Ende des 2 WK hervorgegangen, die nachweisbar unter Hilfe der Medien Maria Ortitsch und anderen bereits die Hilfe der Aldebaraner nutzten zum Bau von weltalltauglichen Flugscheiben.

Dr. Hans Kammler war verantwortlich für die Flugscheiben-entwicklung und für weitere ultrageheime Hochtechnologieprojekte. Er ließ die Glocke (das ultrageheimste Projekt) in ein U-Boot Richtung NSL verfrachten und flüchtete schließlich selbst…
In den erst kürzlich freigegebenen engl. UFO-Akten wird berichtet, daß in der Zeit von 1939 bis 1945 vermehrt UFO-Sichtungen über England und Deutschland beobachtet worden sind. Der amerikanische Geheimdienst SOE berichtete bereits 1939 von Objekten mit einem Durchmesser von 100-150 Meter und 15-20 Meter Höhe.
Zu jenem Zeitpunkt stand fest: Deutschland verfügt über eine unglaubliche Hochtechnologie. 

4. Die Bewohner von Agartha aus dem Inneren der Erde, die Nachfahren von den untergegangen sagenhaften Reichen Lemurien, Thule oder Atlantis.
… Die Arianni wohnen seit dem Untergangs von Atlantis vor 12.500 Jahren im Inneren der Erde. Mit ihnen leben dort Reste der Hyperboräaner, Restes der Lemurianer, die das Ende Lemurias vor 25.000 Jahren überlebt haben und auch Reste der Atlanter.

  • Eine weitere belegbaren Tatsache
    Historisch festgehaltene Aussprüche von Karl Dönitz (Oberbefehlshaber der deutschen Kriegsmarine) Er sagte Anfang der 40er Jahre:

“Meine U-Boot-Fahrer entdeckten ein echtes irdisches Paradies.”- gemeint war am Südpol. 1943 sagte er: “Die U-Boot-Flotte Deutschlands kann stolz sein, dass sie am unteren Ende der Welt für den Führer eine uneinnehmbare Festung errichtet hat.” …
Quelle : http://www.teleboom.de/html/body_innere_erde.html

5.  Die Widerstandsbewegung von der Cobra spricht

…Sie haben eine Stiftung von 120 Billionen Dollar, welche der Menschheit zusammen mit anderen Wohlstandspaketen gegeben werden wird, erstellt. Sie sind im Besitz von sehr fortschrittlichen Technologien, meist außerirdischen Ursprungs. Sie werden einige Hintergrundunterstützung zur Verfügung stellen bei der Umsetzung von 6000 Erfindungen, die von Genies auf der ganzen Welt entwickelt worden sind und dann von der Kabale unterdrückt wurden. Danach werden sie einiges ihrer eigenen Technologie einführen, die noch weiter fortgeschritten ist.

Dieser Blog (http://2012portal.blogspot.com/) wurde auf Anweisung der Widerstandsbewegung mit dem Ziel der Unterrichtung der Oberflächenbevölkerung über bestimmte Entwicklungen im Jahr 2012 erstellt. Viele Oberflächengeheimagenten der Widerstandsbewegung lesen diesen Blog, weil er einige codierte Mitteilungen für sie enthält. Internet ist der einfachste Weg um ihnen bestimmte nicht sehr empfindliche Geheimberichte, zumindest der Teil, der sicher durch diesen öffentlichen Kanal übertragen werden kann, zu geben. In Zukunft kann die Widerstandsbewegung entscheiden, einige Mitteilungen an die Öffentlichkeit zu geben, und dann wird dieser Blog ein offizieller
Kommunikationskanal für die Widerstandsbewegung auf der Oberfläche dieses Planeten zu werden….. Quelle


 das soll nur eine kurze Zusammenfassung sein und erhebt keinen Anspruch auf  Vollständigkeit

Advertisements