Ich bin ST. GERMAIN

Ich bin das Leben und die Liebe, die Kraft und die Macht, die sich nun auf der Erde ausbreitet und zum großen Schlussakkord  ausholt.
Die Mächte der Finsternis verwalten die Reste dieser menschlichen Gesellschaft.
Das Ende der Zeit bringt Unglaubliches zutage, fördert das Unvorstellbare aus den menschlichen und außermenschlichen Tiefen hervor und es zeigt deutlich, aus welchem Stoff diese einmalige Beherrschung und
Versklavung der Menschheit gewoben war.
Mehr an Verkommenheit, mehr an Finsternis, mehr an düster schaurigen Ereignissen,
wurde noch zu keiner Zeit erlöst.
Die Nachlassverwalter einer nun zugrunde gehenden Epoche, verhalten sich nach wie vor wie die Herren der Welt.
Und das, obwohl sie wissen, dass ihre Zeit abgelaufen und ihr Lebenskonzept für diese Welt gescheitert ist.
Mit letzten Tricks und Tricksereien halten sie sich über Wasser. Was nützt es?
Wenig. Denn es gibt keine Aufschub mehr und keine Verhandlungen.
Fakt ist: Die Beschlüsse sind getroffen, die Ereignisse nehmen ihren Ausgang nun
in einer neuen Qualität.
Es sind nicht die Ereignisse,  die noch nicht eingetroffen sind, die euch Anlass zum Denken geben sollen,  sondern es sind die Ereignisse, die sich jetzt global ereignen, die richtig zu deuten sind.
Der Feuersturm hat begonnen, auch wenn es scheint, dass sich die Lage beruhigt, dass die dunklen Eliten besänftigt wurden und dass sie von ihren dunklen Plänen für die Menschheit ablassen.
Eine neue Generation, es ist die letzte dieser Art, hat die politische Bühne und die Bühne der Hochfinanz betreten. Es sind Menschen, die jenseits aller Gefühlsregungen
agieren können, da sie mit dafür geeigneten Implantaten ausgestattet wurden.
Diese Technologie ist den Dunkelmächten von der dunklen Seite jenseits dieser Welt vertraut. Jetzt wird diese angewandt.
Daher, ihr geliebten Brüder, ihr geliebten Schwestern, ist es möglich, dass den Krisen auf dieser Welt derart begegnet wird.
Ohne Gehirn, wie ihr meint, ohne Gefühl, wie ihr glaubt, mit Dummheit und ohne Skrupel.
Das aber ist nur die offensichtliche Wahrheit.
Die tiefere Ursache für diese Unzulänglichkeit eurer Führer liegt darin, dass sie zu willenlosen Sklaven der im Verborgenen wirkenden Dunkelkräfte verkommen sind und das aus eigenem Willen – mit Wissen und mit dem bewussten Entschluss, sich dafür herzugeben.
Also: Eine neue, die „letzte Elite der Finsternis“, regiert so lange, bis alle Dämme brechen, bis alle Pfeiler stürzen, bis die Revolution die ganze Welt erfasst.
Eine kurze Zeit noch, und es geschieht euch recht, denn was sich in dieser Endzeit etabliert, ist tiefes Unrecht, ist die Lüge, die zur Wahrheit wird, da sich die dunklen Schleier über die Wahrnehmung vieler Menschen gelegt haben.
Die geistige Welt hütet jedes Menschenkind, das sich dem Lichte verschrieben hat, und sie gibt jene Menschen frei, die sich im Spiel der Finsternis, als losgelöst von Gott
erleben möchten.
ICH BIN ST. GERMAIN
Am letzten Tag der alten Zeit, erfüllt sich alles, was euch angekündigt ist.
Am ersten Tag der neuen Zeit geschehen euch die Wunder, die euch verkündet wurden.
Wir sind bereit. Seid ihr es auch?
ST. GERMAIN
About these ads