Startseite

Jesus: Dies ist eine Zeit der Wertschätzung, während die Zeit abläuft

47 Kommentare

jesus  Die letzte Etappe eurer Reise ins Erwachen beginnt, während ihr die letzte Strecke auf eurem Heimweg zurücklegt. Es ist bisher eine sehr zermürbende Erfahrung gewesen, aber all das ist im Begriff sich zu verändern, während ihr den Berg in Richtung Ziel hinunter saust. Enorme Mengen an spiritueller Energie wurden in eure Energiefelder abgegeben, um euch zu unterstützen, während die Zahl derer unter euch, die für das Erwachen der Menschheit beten und meditieren, zunimmt. Dies sollte euch helfen, eure innere Zuversicht in Gottes Plan für die Menschheit zu stärken. Zur gleichen Zeit werdet ihr mit einem Gefühl der Ruhe und des Friedens versorgt, während ihr in kühner Erwartung eurem Augenblick des Erwachens freudig entgegenseht.

Mehr

Advertisements

Lebt wie die Aufgestiegenen Meister, die ihr sein werdet

7 Kommentare

Live as the ascended masters

Eine Aufgabe, die aus den gechannelten Botschaften hervorgeht, welche wir täglich empfangen, ist die, schon jetzt wie ein aufgestiegener Meister zu leben. Was bedeutet das? Wie würde das aussehen? SaLuSa gibt uns dazu Hinweise:

“Ihr könnt schon jetzt damit anfangen, euer wahres Selbst zu sein, indem ihr kontaktfreudig seid, liebevoll und fähig, eure wahren Gefühle auszudrücken. Für zu lange Zeit lebtet ihr in einer derartigen Angst davor, was die anderen von euch denken könnten, dass ihr nicht imstande wart, eure natürliche Liebe zu den anderen zum Ausdruck zu bringen. Findet das innere Kind in eurem Herzen, das eure Zweifel und Vorsicht nicht kennt, sondern nur die Herrlichkeit dessen, sein Licht und seine Liebe frei mit allen zu teilen.“  …..
Quelle und weiter: Lebt wie die Aufgestiegenen Meister, die ihr sein werdet

Salusa: wir sind auf der Zielgerade 30.11.

46 Kommentare

01-salusa

SaLuSa – 30.11.   – durch Mike Quinsey –

Ihr seid nun im Begriff, die letzte Strecke eurer Reise zu bewältigen, und sehr bald werdet ihr ein starkes Ansteigen eures Bewusstseinsniveaus erleben. Die meisten Menschen würden wohl dem Eindruck zustimmen, dass dieses Jahr schneller als zu irgendeiner anderen Zeit vergangen ist, – und nach dem Aufstieg wird das noch schneller vor sich gehen. In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal bestätigen, dass auch die Fortschritte allgemein schneller vorankommen, was die vielen notwendigen Veränderungen betrifft, und dabei werdet ihr nichts von dem versäumen, was ihr erwartet habt. Das Timing war nie zuvor so entscheidend wie jetzt, und aus naheliegenden Gründen richten sich unsere Blicke nun auf die Periode, die unmittelbar auf den Aufstieg folgt. Das ist eine Zeit, in der unsere Arbeit und die unserer Verbündeten nicht mehr durch äußere Einflüssen beeinträchtigt werden wird und in der wir offener auftreten können. Mehr

Aisha North: “ Die ständigen Begleiter“ 26. und 28.11.

7 Kommentare

“ Die ständigen Begleiter“ – Part 228

Die Spannung erhöht sich gerade bei vielen von euch aus einem einfachen Grund. Euer Innerstes brüllt beinah vor Frustration, da es sich danach sehnt, sich loszureissen aus den Beschränkungen, die es zurückhalten, sich kopfüber in dieses riesige Projekt von unschätzbarer Bedeutung zu stürzen. Seht nur, auch wenn ihr schon begonnen habt, die Grundlagen eurer neuen Welt zu errichten, so wisst ihr doch tief im Innersten eures Herzens, dass euer Beitrag zu all dem so viel grösser sein wird als der, den ihr gegenwärtig leistet….

Quelle und weiter: Aisha North – Part 228, 26.11.2012

“ Die ständigen Begleiter“ – Part 229 

Heute ist ein weiterer wichtiger Tag, welcher den Übergang von einem Zustand in einen anderen markieren wird, während der Mond durch den Erdschatten verdunkelt wird. Das an sich wird nicht als eine Art dramatisches Ereignis angesehen, aber energetisch gesehen wird diese Veränderung der Beleuchtung des vollen Mondes ebenso Veränderungen eures energetischen Aufbaus bringen. Lasst uns das erklären….
Quelle und weiter: Aisha North – Part 229, 28.11.2012

VIRUS – WARNHINWEIS!!!

23 Kommentare

Es kursiert momentan eine Power Point Präsentation unter dem Titel “Das Leben ist wunderschön”, “Life is beautiful”,

“La vida es bella”.
Bitte auf g a r k e i n e n Fall öffnen. Bitte sofort löschen. Beim Öffnen dieser Mail erscheint der Text: “It is too late now, your life is no longer beautiful”, “Jetzt ist es zu spät, dein Leben ist nicht mehr wunderschön”, Mehr

„Hin zum Licht – hin zur Wahrheit “ 29.11.

32 Kommentare

SiriusABBotschaft der Sirianischen Lichtgeschwister: 
Seid willkommen – geliebte Erdengeschwister – im Namen der Liebe und des Lichts des All-Einen-Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Schwestern und Brüder von den Sternen. Wir sprechen in der Einheitsfrequenz der Großen Blauen Loge der Schöpfung und es ist uns eine Ehre mit Euch auf diese Weise zu kommunizieren. Immer mehr werdet Ihr nun dessen gewahr, was sich auf Eurer inneren Ebene der Wahrnehmung abspielt. Eure dreidimensionale Wahrnehmung verändert sich so sehr und erscheint Euch beinahe schon als unwirklich. Die alten Denkmuster kommen nun an die Grenzen – alles was bis zu diesem Zeitpunkt der dreidimensionalen Wahrnehmung funktioniert hat – wird jetzt hinterfragt. Es ist das Erwachen. Erwachen geschieht nun und viele von Euch – geliebte Erdengeschwister – sind davon tief berührt. Das Magnetfeld der Erde justiert sich ständig neu aus und so seid ihr alle mit in Bewegung. Selbst die – die noch tief und fest schlafen – beginnen innerlich die Veränderungen zu spüren. Alles kommt nun an seinem Platz. Der Boden für die neue Erde wird jetzt bereitet und die ersten Sprösslinge kommen schon heraus um sich hin zum Licht – hin zur Wahrheit – zu entwickeln. Mehr

ASANA MAHATARI: FREIFLUG vom 30.11.

11 Kommentare

saint_germainGeehrte Menschen!

Geht weiter, sucht nicht in der Ferne, was ihr Zuhause finden könnt und finden werdet.

Was ist gemeint?

Spirituelle Sucher haben oft die Neigung, in die Ferne zu Reisen, zu weit entfernten Orten zu pilgern und sich auf anderen Erdteilen befindlichen Gurus hinzugeben. Vergesst diesen Zugang zu eurem persönlichen Erwachen, denn dieser schickt euch zwar auf Reisen, vereitelt aber zumeist die Reise zu sich selbst.

Warum?

Ich sage euch, und das stellt ein universelles göttliches Gesetz dar, dass ein jeder Mensch Gott und seinen Meister in seiner nächsten Umgebung finden wird, so er bereit ist dafür alles zu tun!

Das heißt praktisch:

So ihr bereit seid, für eure Erleuchtung alles auf euch zu nehmen, enthüllt sich euch der Weg vor euren Augen.

„Um die Ecke“ sozusagen, findet ihr alles, so ihr in eurer Suche nach Gott bedingungslos seid und diese unter allen Umständen mit der Erleuchtung krönen und beschließen wollt. Mehr

Older Entries