aufgest. MeisterGeliebte Brüder,
Geliebte Schwestern,
Geliebte Geschwister aus der Ewigkeit!
.

Diese Botschaft richte ich an alle, die die vierte Dimensionsebene des Seins erben werden – die dahin eingehen wollen, an jene, die gewählt haben noch einen Teil des Dramas dieser alten 3D-Welt erfahren zu wollen.
.
Zeit? Nein. Raum? Ja.
.
Nachdem ihr nahezu unbemerkt den Übergang in die vierte Seinsebene der Schöpfung vollzogen habt, werdet ihr feststellen, dass sich jedes Zeitgefühl verflüchtigt hat. Zeit, was bist du? Und sehr schnell werdet ihr euch an die neuen Umstände adaptieren. Das alleine deshalb, da ihr die gewohnte alte 3-D Erde in vielen Bereichen dieser Ebene erkennen und wiederfinden werdet.
.
Es ist wie folgt:
1.) Kriege sind immer noch Teil des Tagesgeschäftes dieser Welt.
2.) Die Zerstörungen sind gering, die Angstszenarien dafür umso mächtiger! Warum?
3.) Da diese Ebene vor allem dazu dient, alle Ängste abzubauen, sie zu transformieren und ins Licht zu entlassen, denn erst dadurch:
4.) Ist eine Gesellschaft bereit in die fünfte Dimensionsstufe des Seins aufzusteigen.
5.) Die menschliche Gesellschaft, die Zivilisation, entwickelt und entfaltet sich langsam jedoch gewiss weiter und steigt zu neuen Höhen auf.
6.) Langsam beginnen die Menschen zu erkennen, dass sie durch ihre Gedanken selbst die Weltersc haffen und somit beginnen sie, diese abzuändern und daraus entstehen neuen Verhaltensweisen.
7.) Die spirituelle Suche nach Gott, nach dem Ursprung, erreicht auf dieser 4D-Welt neuen Höhen – was auch neue Höhen von Irrtümern bedeutet.
8.) Diese Erde wird gewandelt, indem die Menschen erwachen und die Eliten der alten 3D- Wirklichkeit vertreiben.
9.) Das bedeutet: der Rückzug der Eliten, bis sie schließlich ganz auf 3D stranden, findet über die 4D statt, da einige der Dunkelmächte dahin mitgehen, um die Menschen in ihrem Fortschritt zu fördern, denn nur wo es Schmerz gibt, gibt es Erkenntnis – diesem Muster folgt diese Welt noch und das so lange, bis sich die Menschheit davon gelöst hat.
10.) Die Dunkelheit weicht nach und nach.
11.) Kirchen, staatliche Institutionen, die Finanzmächte- und märkte verlieren an Kraft und Einfluss.
12.) Der Mensch wird selbstbestimmt und erwirbt allmählich die Fähigkeit, sich sein Leben bewusst zu erschaffen.
13.) Gott wird zum zentralen Mittelpunkt dieser Welt, ehe sie in die fünfte Dimension eingeht.
14.) Wissenschaften entstehen, Erkenntnisse werden geboren, die alles verändern.
15.) Politiker, Religionsführer und weltumspannende Wirtschaftführer gibt es weiter – jedoch jede Selbstsucht wird augenblicklich angeprangert und somit verlieren alle, die noch immer in der Rolle der „falschen Propheten“ auftreten, ihre Daseinsberechtigung auf dieser Ebene des Seins.
16.) Atomare Konflikte bleiben begrenzt und hören, nachdem die Abschreckung davor – durch ein manifestes Ereignis – alle Menschen erreicht hat, auf.
17.) Das Geldsystem wird von Grund auf verändert. Geld erschafft sich nicht mehr selbst, sondern ist an einen tatsächlichen Wert gebunden.
18.) Kinder erhalten neue Möglichkeiten des Wachstums – neue Schulen entstehen, die zunächst anthroposophischen Ursprungs sind, weltweitund die daraufhin in eine universellen mittels „Lernen durch Bewusstwerdung“ und erste telepathisch
übertragenen Unterrichtsstunden übermittelt werden.
19.) Mutter und Vater sind bedeutet und fester Bestandteil der Familie – Gendermainstreaming gibt es nicht mehr.
20.) Umweltverschmutzung, Tierquälerei und Gier stehen am Pranger und jeder Mensch, der sich in der ersten Zeit, nachdem 4D etabliert ist, nicht angemessen verhält, wird zu Diensten an der Allgemeinheit verpflichtet, bis er diesen Dienst von sich aus bereit ist zu tun.
21.) Die Lebensdauer der Menschen erhöht sich auf 200 Jahre – Zeitlosigkeit hinterlässt keine Spuren, Alterung findet nur langsam statt – denn der Raum wirkt
sich anders auf die Zellen aus.
22.) Diese Menschheit ist am Übergang zur Raumzeit – die das Jetzt, das alles Was-IST-Jetzt, beschreibt.
23.) Jeder Fortschritt des Individuums und der Welt wird von Aufgestiegenen Meistern begleitet.
24.) Tausende Aufgestiegene Meister befinden sich auf dieser Ebene des Seins, um die Menschen zügig voranzubringen.
25.) Die Körper der 4D- Menschen sind „sterblich“.
26.) Viele Menschen überwinden diese „Sterblichkeit“ und erlangen Erleuchtung, indem sie direkt in das Licht aufsteigen – diese schmecken weder Tod noch das Sterben, diese sind die Erben des ewigen Lebens.
27.) Menschen, die sich auf dieser Ebene nicht einrichten können, wechseln zurück auf 3D, denn wahrlich: Es gibt viele, die mit einem „Freilos“ auf 4D wechseln konnten, bedingt durch eine Erfahrung, die gemacht werden muss, ehe es zurück
geht in die Untiefen des Seins.
28.) Die 4. Dimensionseben des Seins genießt umfassenden Schutz der Lichtmächte aus dem Sein. Eine „ständige Vertretung“ der Galaktischen Föderation des Lichts hütet alle Agenden dieses Planeten und achtet darauf, dass sich keine Querschläger
halten können.
29.) Der Planet wird für das Licht vorbereitet.
30.) Die Menschen werden in das Licht geführt.
.
Amen.
.
Große Zeiten verlangen große Maßnahmen und jeder Wahl wird entsprochen, denn wahrlich:
Hologramme der Welten gibt es an der Zahl wie es Menschen gibt, die durch diese Welten reisen.
.
Ehrt euer Leben, ehrt euer Sein, ehrt euer Bewusstsein – erwacht.Vor allem dann, so ihr euch auf 4D einfindet und erkennen müsst, dass der Zug eurer spirituellen Reise nicht im Hauptbahnhof, auf 5D, Station gemacht hat.
.
Ich werde da sein, ich bin da, jetzt wo du diese Zeilen liest – denn diese Worte werden Jahrhunderte überdauern und Schriftstücke sein, die sich vervielfältigen und die viele Ebenen der Welten mit Licht und Liebe, mit Wissen und Kraft, mit Freude und Frieden an- und bereichern werden.
.
Erfüllt euer Leben. Hundert Jahre sind weniger als ein Augenblick -. Was also ist die Ewigkeit?
.
Im Erkennen dieses Kōans erfüllt sich ein Leben auf 4D.
.
Sei bereit, jederzeit aufzusteigen.
.
Wir erwarten dich.
Die AUFSTEIGENEN MEISTER  & ASANA MAHATARI
.
Advertisements