saint_germainTRAUM 4D:
Ich bin in einem Garten und ein junger Rehbock nähert sich mir schüchtern. Bald darauf beginnt er meine Fußsohlen mit seiner Zunge abzulecken und hört damit nicht mehr auf; das junge schöne Tier wird mir ganz zutraulich – es fühlt sich sehr gut an. Dann sehe ich eine Zahlenreihe 664563 und ich höre singende Kinder die sich auf eine Konzertveranstaltung vorbreiten, ein Orchester begleitet sie und deren Gesang ist wunderbar und gar nicht „kindlich“.

Ein Mädchen von ungefähr 10 Jahren mit schwarzen Haarenund a rmenischen Gesichtszügen (fein und sehr ausdrucksstark)singt  Textzeile: „Wir warten nicht auf euch, wir machen den Wandel selbst, wir brauchen euch nicht dabei“…
.
mir selbst ist in diesen Konzert eine Rolle zugedacht,je doch, da ich dies ohne jede Probe tun soll, bin ich mir nicht so sicher; im Foyer begegne ich einer in Österreich bekanntenSc hauspielern, die ich persönlich gut kenne. Sie entspricht nicht unbedingt der klassischen Schönheit einer Frau,  ist jedoch eine einmalige Aktrice. Im Traum denke ich mir, wie sie sich verändert hat, wie schön und anziehends ie geworden ist – wir küssen uns.“ (Traum Ende.)
Geliebte Menschen,
klar wie deutlich zeigen diese Traumbilder, was sich auf 4D ereignen wird, sobald die Menschen dort vollends angekommen sind und ohne die Lichtenergie der 5. Dimension und ohne die lähmende Schwere der 3D auskommen sollen.
.
Wandel in rasantem Tempo steht dieser Ebene bevor und wie die Kinder im Traum, so werden die Menschen auf 4D den Aufstieg selbst in die Hand nehmen und gewiss nicht auf die Nachzügler oder die Unwilligen warten. „Wir warten nicht auf euch…“
.
das ist das Motto unter dem die Zeit dann steht und das ist das Motto unter dem auch diese Zeit, in der die Erden erst voneinander gelöst werden, steht.
.
Erkennt ihr euch wieder, erkennt ihr die aktuelle Situation auf Erden wieder? Ist es euch möglich, euch zur Gänze von der Vorstellung, alle Menschen in die nächste Ebene des Seins mitnehmen zu wollen, zu lösen und ist es euch möglich, beim Gedanken daran weder ein schlechtes Gewissen noch ein Unbehagen in der Magengrube zu verspüren?
.
Selbstbestimmung heißt, selbst seine Wahl zu bestimmen! Damit ist dieses Thema ausreichend besprochen.
.
Weitere Deutung des Traumes von JJK:
.
Die Zahlenreihe summiert sich in der 30. Die Dreißig, Zahl des Vater-Mutter-Gottes,
des Sohn Gottes und des heiligen allwissenden Geistes. Die Drei 3 = Dreieinigkeit, die mit der Null bestärkt wird. Zu beachten ist auch 3 mal die 6, was bedeutet, dass sich das Tier, das Biest, in dieser Zeit mächtig aufbäumen wird und scheitert; es ist die Zeit der absoluten Gegensätze, auch darauf weist die 6 hin. Zweimal die 6 zu Beginn, zeigt, dass die Kraft der Finsternis zunächst noch sehr stark wirkt, die 4 zeigt dass sich diese Kraft auf der Erde zu verankern scheint, ehe die 5 alles aufzulösen beginnt – ehe die 5 die Freiheit bringt und die Quintessenz – das Christusbewusstsein zu Tage fördert. Die nächste 6 zeigt, wie die dunklen Kräfte abnehmen und schließlich in der 3 aufgelöst werden:
Es ist die Zahl der in die göttliche Einheit zurückgekehrten Menschen, die ihre Lebenskraft angenommen und sich von der Dunkelheit befreit haben.
Dass ich in dem Stück mitspielen soll und die Schauspielerin küsse, deutet auf zweierlei hin:
.
a.) Die Schauspielerin verkörperte, soweit ich sie kenne, 4D. Vom Aufstieg auf 5D weiß sie wenig, ist aber grundsätzlich offen für vieles.
b.) Im Traum ist sie verwandelt, das heißt, sie ist bereit für den Aufstieg und indem wir uns küssen, geht sie die Verbindung mit der 5D ein, geht die Welt der 4D in die Welt der 5D über. (Ende meiner Deutung)
.
Ich bin ASANA MAHATARI und wir fahren fort.
.
Korrekt, so ist es und nun kehren wir an den Beginn der Traumes zurück.
Der junge Rehbock, der zu Jahns Füßen liegt, deutet darauf hin, dass die 4D-Welt zu jener „Zeit“, denn Zeit gibt es in eurem bisherigen Zeitverständnis auf 4D nicht, bereit für den Aufstieg auf 5D ist.
.
Das Reh, der Hirsch, die Hirschkühe, Kälber oder Böcke sind Mittler, Boten zwischen den Welten, und erinnern die Menschen, so sie sich in ihrem Leben stellen, an ihre spirituelle Natur.
.
Zusammengefasst: 4D wird von vielen Menschen rasch überwunden werden – und es werden viele ungeachtet aller Ereignisse weiterhin Lebensumstände kreieren, die ihnen zu höherem Bewusstsein verhelfen werden.
.
„Niemand wird auf jemanden warten…“ das ist die Kernaussage und die Menschen, die diese Ebenen überwinden wollen, werden dies in unglaublicher Zielstrebigkeit tun.
.
Geehrte Menschen,
viele Ebenen des Lichts enthüllen sich euch nun, jetzt, da ihr auf der Ebene ankommt, die ihr für euch gewählt habt.
.
Bleibt standhaft und konsequent, und bestätigt mit jedem Tage eure Wahl durch eure innere Ausrichtung auf das Licht Gottes und durch die innere Abkehr von allem Dunklen, das diese Welt immer noch fest im Griff zu haben scheint.
.
Ich bin mit euch,
damit ihr ins Licht eingeht und den auf 3D und 4D Gestrandeten mit eurem Lichte den Weg zurück zur Urquelle allen Seins erleuchtet.
.
Ich bin ASANA MAHATARI
.
Quelle Text: LWV – WIR WARTEN NICHT…, ASANA MAHATARI
Advertisements