Geliebte Menschen!
Des Schöpfers Ruf erreicht die Menschen nun, die bereit sind, einzugehen in den Himmel.
.
In diesen Tagen werden die Menschen millionenfach aufgerufen heimzukehren, sich zu erinnern und die alte Welt hinter sich abzustreifen.
.
So wie die Krähen und Raben Träger von Botschaften und Weckrufen für Menschengruppen und die Menschheit sind, so sind die Amseln – wie Jahn es erlebte – Träger(innen)  von Botschaften und Weckrufen für den einzelnen Menschen.
Bericht:
Nach dem Abendessen und nachdem mich ein Schwindelgefühl beschlich, nahm ich auf unserer Terrasse Platz, um die frische Abendluft zu atmen.
Ich blickte direkt in den noch blauen, von wenigen Wolken
durchzogenen Abendhimmel, als sich 3 Meter vor mir auf
Nachbars Kamin eine Amsel niederließ und direkt mir zugewandt
zu sprechen und zu singen begann. Diese Szene hielt über 10 Minuten
an und ich fragte die Amsel, welche Botschaft sie für mich bereithält.
So entwickelte sich ein Zwiegespräch, das sich auch dann, so ich
auf der Terrasse umherzugehen begann und der Amsel deutlich
näher rückte, fortsetzte. Die ganze Zeit über blickte sie mir ins
Gesicht und antworte auf meine Fragen durch ihr Lied.
Schließlich wurde es mir zu kalt und ich verabschiedete
mich von der Botin aus der anderen Welt – und als ich das tat,
drehte sich mir den Rücken zu (als Zeichen, das Gespräch sei
beendet) ohne jedoch davonzufliegen. (Ende des Berichts)
Der Aufruf der Amsel symbolisiert den Aufruf Gottes,
indem jeder einzelne Mensch, der den Aufstieg gewählt hat,
mit Namen aufgerufen wird. Es ist eine von Hand verlesene
Schar an Lichtkriegern und Lichtboten, die in den vergangenen
Zeiten auf Erden in großen Aufträgen standen und diese erfüllten;
wodurch die Vollkommenheit erlangt und die Erhebung logische
Konsequenz dieser ist.
Der Schöpfer kennt dich mit Namen und
ruft dich nun beim Namen auf: KOMM HEIM!
Dein „Ja, ich will“ ist längst zum Schöpfer durchgedrungen
und so braucht es heute keinerlei Worte mehr
– denn wahrlich: Der Schöpfer kennt dich.
Der Aufstieg der Menschheit hat begonnen.
Euren Aufträgen gemäß öffnen sich nun die Tore
des Himmels – alles gehorcht dem Urklang allen
Seins, ist Schwingung, Licht und Liebe.
Während die Menschheit der 3D-Erde damit beginnt,
neue goldene Kälber zu erschaffen und anzubeten,
während die Menschheit auf der 4D-Erde damit fortfährt,
an guten Tagen Gott zu leugnen und an schlechten Tagen,
Gott für ihre eigene Gottlosigkeit verantwortlich zu machen,
kommen die neuen aufgestiegenen Meister auf der fünften
Dimension des Seins an.
Und es ereignet sich der Weltensturz und die
Geburt von neuen Welten, jetzt, da die Menschheit
einen neuen Pfad bis zur Erkenntnis betreten hat.
Mit Namen wirst du aufgerufen, heute, da der letzte lange Tag,
der ewig schien, im Dämmerlicht vergeht, bis dass die Dunkelheit
die neue Zeit erfasst, bis dass das Licht die Angekommenen
in ihrer neuen Heimat willkommen heißt.
Wer, glaubt ihr, wird das Himmelreich erben?
Die, die ständig aus Angst im Lobpreis Gottes Zuflucht
suchen, oder die, deren Herzen von der Sehnsucht nach
ihrer spirituellen Heimat übergehen?
Ja, ihr seid es – ihr, die ihr ohne Dramen auskommen wollt.
Ja, ihr seid es, die ihr im Friedensreich angekommen seid.
Ja, ihr seid es, die ihr allen fremden Göttern abgeschworen habt.
Ja, ihr seid es, die ihr zu dem Einen ewigen Gott, der alles ist
und in allem ist, voller Sehnsucht zurückkehren wollt.
Es ist getan, ihr geliebten Menschen,
es ist getan.
Der Gesang der Vögel geht der Ankunft des Herrn voraus.
Die Ankunft der Vögel bedeutet, dass ihr euch bereit machen sollt,
um aufzubrechen, um den Flug ins Licht anzutreten, dass ihr euch
vorbereiten sollt auf den Tag, an dem der Herr euch aufruft,
denn wahrlich:
Gott der Herr entsendet weise seine Boten,
um Seine Ankunft zu verlautbaren.
Das Lied der Vögel geht dem Tag voraus,
an dem Du beim Namen aufgerufen wirst – KOMM HEIM.
Die Freude ist mein und wird auch euer Erbe sein.
Ich bin

ASANA MAHATARI

Quelle: LWV – ANKUNFT DER VÖGEL, ASANA MAHATARI

Advertisements