Das Auge GottesDie neue Welt entsteht,
da ihr es seid, die ihr ein Gesicht geben. Die neue Erde wächst, da ihr es seid, die diesem Wachstum Tür sind und das Tor. Die neue menschliche Gesellschaft bildet  sich heran, da ihr es so wollt.
.
Ihr habt in der Tat entschieden und der Himmel eilt euch nun zur Seite, damit sich in diesen entscheidenden Tagen der Menschheit erfüllt, wozu ihr geboren wurdet:
Die Erhebung eines Planeten in das Licht und die Erhebung der Menschheit zur vollen Bewusstheit.
.
Verankert nun in aller Stille tief in euch die „Säulen der neuen Zeit“. Dadurch erschafft ihr in euch selbst einen Status, der euch als von Zwängen befreite Menschen ausweist und wodurch ihr zu den Göttern werdet, die ihr seid – in Ewigkeit.
.
Verändert diese Welt, indem ihr zunächst euch selbst verändert.
.
Jetzt ist es Zeit dafür.
.
Gott und die Hohen Ebenen des Seins begleiten jedes Menschenkind, das sich nun diesem Vorgang hingibt, bis nichts mehr ist, was hindert, bis alles angenommen wurde, abgegeben ist und transformiert im Licht.
.
Die letzten Schritte in das Erwachen; gehen wir sie nun gemeinsam, denn es ist Zeit dafür.
.

GOTT
.

Quelle des Textauszuges und komplett: Verankerung – SÄULE DER ERHABENHEIT, GOTT