Hallo Wolf,
anbei das neue Saul-Channeling
Lieber Gruß
Yvonne

552c5-saulEure von Schuld beherrschten Überzeugungen haben nie irgendeinen Sinn gehabt, aber Ihr habt entschieden, trotzdem an sie zu glauben

Das voranschreitende Erwachen der Menschheit kann mit einer enormen Woge verglichen werden, die ihren Gipfel erreicht und bricht – eine gigantische Kraft (der Ozean der Liebe), die ihren Höchststand erreicht und sich dann in alle Richtungen ausbreitet und alles ergreift, und niemanden ungeliebt, unberührt oder unverändert zurücklässt. Es wird ein Moment eines unvorstellbaren Hochgefühls sein, wenn das Bewusstsein durch die unmittelbar erlebte Erfahrung erwacht, unendlich und ewig von Gott, Deinem Vater, geliebt zu werden, und durch die Unmöglichkeit, weniger zu sein als ein vollkommenes Kind Gottes, ein essentieller und untrennbarer Part oder Aspekt Gottes, in Dem die gesamte Schöpfung ihre ewig währende Existenz hat. Jede Empfindung einer trennenden Individualität, die nicht eins mit Gott ist, wird vergangen sein, und all die Angst, die Furcht und jedes Gefühl, nicht gut genug oder verdient genug zu sein, wird ebenfalls vergangen sein, indem Du, scheinbar zum ersten Mal, vollständig das Wunder und die Großartigkeit des Wesens erfasst und siehst, das Gott mit DIR erschaffen hat!
Lasse deine Furcht los und erlaube der Liebe die überfließend zu erfüllen. Sie umgibt Dich in jedem Moment und wartet nur darauf, dass Du Sie akzeptierst und Sie in Dich einlädst. Du bist nicht allein, verloren oder verlassen und kannst es niemals sein, denn Du existierst permanent innerhalb des Feldes von Gottes unfehlbarer und ewiger Liebe. Innerhalb der Illusion ist es sehr schwierig für Dich, Deinen Glauben an diese unabänderliche Wahrheit länger als einen oder zwei Augenblicke aufrechtzuerhalten, in einer Zeit, da all Deine Zweifel und Ängste herein gerollt kommen, eingehüllt in einen Mantel der Skepsis, während Du wieder einmal anfängst, an der Existenz Gottes zu zweifeln. Du hast sehr gute Arbeit darin geleistet, die Realität vor Deinen Augen zu verbergen, und Du hast große Schwierigkeiten mit der Anerkennung und dem Glauben dessen, was Du nicht sehen kannst. Dies ist alles dabei, sich zu verändern, denn die Kraft der Liebe Gottes für Dich drängt darauf, dass Du Deine Augen für das brillante Licht öffnest, in dem Er Dich badet, und dadurch aufwachst. Du wirst nicht in der Lage sein, Seinen liebevollen Rufen noch länger zu widerstehen, denn Er ist alles, was Eure Herzen ersehnen.
Bewusst in der Gegenwart Gottes zu leben, ist alles was ein Herz ersehnt, aber die Illusion, die Ihr erbaut habt, hat Euch dazu animiert, Euch selbst als kleine, unbedeutende Wesen mit einer sehr begrenzten Lebensspanne         zu sehen, die in einem gewaltigen und gefährlichen Universum driften – einem Universum, das jeden Moment katastrophale Desaster über Euch bringen und Euer Leben für immer auslöschen kann. Folglich erzeugen böse Ahnungen und Ängste ein Grundgefühl der Unsicherheit, das Ihr in vergangenen Epochen zu lindern versucht habt, indem Ihr machtvolle Götter (übermenschliche Helden) erfandet, denen Ihr Ehrerbietung geleistet und Opfer dargeboten habt. In jüngerer Zeit habt ihr die Wissenschaften studiert und versucht, zu übereinstimmenden Ergebnissen zu kommen und Vorkehrungen gegen jeglichen physischen Schaden zu treffen, der Euch aus der irdischen Umgebung widerfahren könnte. Wann immer jedoch Eure wissenschaftlichen Kenntnisse Euch ein Mittel zur Bekämpfung einer Bedrohung in die Hände gab, schien es als würde sie augenblicklich durch eine neue Bedrohung ersetzt. Und Ihr habt Erdbeben, Vulkanausbrüche, Überschwemmungen, Waldbrände und eine Unzahl von Krankheiten und Unfällen, die dieses Grundgefühl der Unsicherheit unvermindert aufrechterhalten.
Die göttliche Flamme der Liebe, die ewiglich in Jedem von Euch brennt, hat Euch davon abgehalten, Gefühle völliger Hoffnungslosigkeit hinzunehmen und aufrecht zu erhalten, da Euch auch das fortdauernde Überleben der Menschheit auf der Erde – entgegen scheinbar unmöglichen Widrigkeiten – allmählich bewusst wurde. Es wurde zu Eurer Sicherheit und Eurem Schutz ein unauslöschlicher Funke von Hoffnung in Euch gelegt, so dass Ihr nicht in einen Schlaf der Verzweiflung fallen könnt, aus dem zu erwachen Ihr Euch möglicherweise weigern könntet. Solange Ihr Hoffnung habt, fahrt Ihr fort, Lösungen für die Probleme der Menschheit zu suchen, und damit bleibt Ihr offen genug, um das Göttliche Feld der Liebe durch Euch hindurch fließen zu lassen und auch Eure ganz eigene Flamme beständig am Brennen zu halten. Wenn Ihr Euch verliebt, und sei es auch nur für kurze Zeit, stimuliert Sie und erinnert Euch, dass es viel mehr mit dem Leben auf sich haben muss, als der dauernde und endlose Kampf, einfach nur um am Leben zu bleiben. Ihr sucht die Bedeutung einer spirituellen Natur, und Sie brennt heller. Ihr habt entdeckt, dass es einen gehaltvollen Lebensweg gibt, aber Ihr habt Schwierigkeiten, einen sinnvollen Pfad zu wählen. Es scheint so viele [Pfade] zu geben, und die meisten fordern von Euch den Glauben an ein Dogma oder eine Reihe von Regeln – religiösen, politischen, kulturellen – oder absolute Loyalität mit jemandem, der sich selbst an den Platz des Vermittlers zwischen seinen Anhängern und Gott gesetzt hat.
Die Zeit für diese Art von Schuld-beherrschten Überzeugungen und die daraus resultierenden Wege des Leidens und der Opfer ist nun wahr und wahrhaftig vorbei. Sie haben nie einen Sinn gehabt, aber Ihr habt Euch entschieden, dennoch an sie zu glauben. Jetzt löst die Kraft der Liebe, die Euch und den Planeten umfängt, den Glauben auf, dass Ihr einen heiligeren, spirituelleren oder höher entwickelten Menschen braucht, der zwischen Euch und Eurem Vater, Gott, vermittelt. Ihr habt kollektiv erkannt, dass Euer Vater Sich von Jedem von Euch wünscht, dass er mit Ihm spricht und die Liebe, in der Er Euch hält, erfahrt. Hier in den Reichen der geistigen Welt bieten wir immer unseren Dienst an und erinnern Euch, wie innig Euer Vater Jeden von Euch liebt. Die Liebe, die Euch umgibt, ist unwiderstehlich, und Ihr werdet Euch dessen bewusst, und wendet Euch Ihr in immer größeren Scharen zu. Wisset wie wir wissen – und das tut Ihr tief in Euren Herzen -, dass Gottes Liebe für Euch unendlich ist, und ebenso Seine Geduld, mit der er Euer Erwachen erwartet, das Ihr nicht mehr sehr viel länger vermeiden könnt.
In tiefer Liebe, Saul

Saul, am 19.06.2013 gechannelt von John Smallman Quelle: http://germanjsmallman.blogspot.de/
Übersetzung: Yvonne Mohr