siegelbruchHallo Wolf, hier mal eine Grundsatzfrage, setze sie doch bitte mal auf deine Seite, denn jeder sollte sich dadurch gewahr werden, wo er steht.
Siegelbruch

Wer aus moralischen Gründen heraus die Körper, Geist und Seele Problematik zwischen Mann und Frau nicht klären möchte, der ist ein Systemmanipulator und will das alte System von: „Teile und herrsche“, aufrecht erhalten. Finden Mann und Frau nämlich keine aufbauende Ergänzungsbeziehung zueinander, bezüglich aller drei Aspekte, so wenden sie sich aggressionsgeladen und machtgierig nach außen und vernichten ihre planetare Existenzgrundlage.

Also, wer von euch ist kein moralgeprägter Manipulator, unter dem Motto: „Da spricht man nicht drüber, denn das gehört sich nicht“, der hebe den Arm. Ich glaube, durch solch einen Mangel an Armhebern, da kommen wir aus dem irdischen Armenhaus, dem der Selbstzerstörung, sicherlich nicht raus.

Ich behaupte mal, alle hier gechannelten Engel und aufgestiegenen Meister weigern sich diese Geschlechterproblematik in klärender Weise anzusprechen, also sind sie Manipulatoren des vorherrschenden Systems (vielleicht sind sie sich aber dessen gar nicht bewusst, weil sie zu unbewusst sind). Und wer jetzt von den Engeln und Meistern nicht auf das eingeht, was ich behaupte, der beweist somit, dass er das ist, was ich behaupte.

Der Dimensionswechsel ist ein Wechsel der Sprache und der Information, die nicht mehr in dem bisherigen Sinne, auf die (sittlich moralische) Regelform der Muttersprache fußen wird. Die quantitativ regelnde Mehrungssprache (= der sich beschleunigende Zeitgeist) wird der Schöpferinformation, die einer neuen Qualität, Platz machen.

Siegelbruch

Advertisements