Startseite

Erstkontakt-Meditation am 7.7. (mit Shogun Amona)

6 Kommentare

Liebe Mitmenschen – liebe Lichtbringer – liebe Sternenfreunde,
mein Name ist Shogun Amona und ich möchte Euch herzlich einladen zu unserer ersten gemeinsamen Meditation via Livestream zum galaktischen Erstkontakt.
Kurz zur Einleitung:
Wie viele von Euch sicherlich bereits wissen – sind wir nicht alleine im Universum. Unser Universum ist voller Leben und viele unzählige Ausdrucksformen des Lebens existieren überall im Universum. Diese Tatsache wurde sehr sehr lange und sehr gut vor uns versteckt – verheimlicht und verschwiegen. Und nicht zuletzt mit Angst besetzt – das hat natürlich alles einen Grund…doch dazu gleich mehr..
Jetzt ist es aber so – dass die Menschen der Erde erwachen und immer mehr beginnen zu hinterfragen und sich für die „Geschichte hinter der Geschichte“ zu interessieren.
Advertisements

Gerald Celentes Ansprache zum amerikanischen Unabhängigkeitstag

3 Kommentare

Veröffentlicht am 05.07.2013
http://www.we-are-change.de/
Originalvideo: (http://www.youtube.com/watch?v=ZsVtwz…)

Überall herrscht viel Krach, aber wer wird dadurch schon wach?

153 Kommentare

siegelbruchHallo Wolf, setz das doch bitte mal auf deine Seite, das wird bestimmt ein großes Erwachen, die meisten müssen dazu nämlich erst einmal über sich selbst lachen.
Siegelbruch

Satan, den die Weltmenschen als Gott anbeten, der hat Mann und Frau so umprogrammiert, dass sie auf lange Sicht keine konstruktiv aufbauende Beziehung miteinander hin bekommen. Es ist ein in sie integriertes Trotzprogramm, welches da lautet: „Wenn du willst, dann will ich nicht, was ich eigentlich erst wollte, also werd mal nicht aufdringlich, sonst gehst du mir noch mehr gegen den Strich.“ Und somit beginnt dann das, durch eine nicht abreißende Kompromissbereitschaft (= Liebesbeweise) getragene Programm mit dem Namen: Alterungsprozess, durch verinnerlichten Verdrängungsstress. Mehr

JESUS SANANDA: MILLIONEN SPIEGELBILDER 06.07.

160 Kommentare

Geliebte Menschen,

und es ereignet sich, dass die Menschen auf ihren gewählten Ebenen des Lichts oder der Finsternis ankommen. Und es ereignet sich, dass neue Wirklichkeiten hervorgebracht werden, Wirklichkeiten, die bisher außerhalb der greifbaren Wahrscheinlichkeiten lagen, und denen bisher nur geringes Potential bei diesem Aufstieg der Welten in das Licht zugemessen wurde.
Die „Völkerwanderungen“ haben vollends eingesetzt. Hier wollen wir uns nun der Frage stellen, wie es kommt, dass trotz dieser Tatsache der Bevölkerungsanteil der Menschheit auf dieser Welt, auf dieser eurer Wahrnehmungsebene, gleich bleibt; sodass von dieser „Völkerwanderung“ kaum etwas zu bemerken ist und das, obwohl diese seit geraumer Zeit im Gange ist.
Was ist also das Mysterium dahinter? Nähern wir uns also in diesem Versuch einer Erklärung, dieser Wirklichkeit. Stellt euch bitte ein unbewohntes Haus vor. Ein Haus, das bis vor kurzem noch bewohnt war und jetzt leer steht. Nun übertragt dieses Bild auf die irdisch menschlichen Körper. Stellt euch diese Köper leer, was bedeutet entseelt vor. Mehr

„Apollo Solaris an Christine“ — 5.Juli 2013

18 Kommentare

Lieber Wolf,
Apollo Solaris, der Aufgestiegene Meister, der zusammen mit Athena Solara den Aufstieg betreut, gibt „Nachhilfe“ zum  Thema „Walk In“.
Es handelt sich um altes Wissen, das bisher den „Eingeweihten“  vorbehalten war.In der Neuen Zeit ist es wichtig, bestimmte Basis Informationen zu kennen, besonders, wenn  dieses Thema  auf verschiedenen Webseiten
immer wieder angesprochen wird!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

„Geliebte Christine,
geliebtes Sternenkind!

ICH BIN Apollo Solaris – und gekommen, Euch, geliebten Kindern des Lichts, Informationen zu geben, die Euch helfen werden, Informationen als Wahrheit, Irrtum oder Lüge zu erkennen.

Denn auch, wenn es Aufgabe Eures liebenden Herzens ist, zu fühlen und zu spüren, ob eine Botschaft wahr und ein „Botschafter“ zuverlässig ist –

so bleibt doch oft ein Körnchen des als unwahr erkannten Textes haften – und es braucht weitere Informationen, um auch diese übrig gebliebenen energetischen „Störfelder“, die – wenn auch nur kurz – Euren Verstand passiert haben, zu ersetzen…..

Quelle und weiter als 4 Seiten PDF: Apollo Solaris an Christine 5 Juli 2013

Engelbotschaft Juli „Im Namen der Liebe“

13 Kommentare

engel 34Der allmächtige Geist im Sein vieler Menschen dehnt sich aus und bringt den Zellen die Erinnerung zurück, die Teil ihrer Wertigkeit, doch nicht aktiviert gewesen sind. Dies geschieht jetzt!
Jetzt ist die Zeit, wo Rückbesinnung  geschehen soll, will der Mensch – willst du – in deiner Frequenz angehoben werden. Nur in lichtvolleren Frequenzen hast du Zugriff auf höherschwingende Weisheiten. Du bist hier, weil du dir vorgenommen hast, deinen Dienst der Liebe für den Planeten und für seine Bewohner zu entrichten.  Dafür wurdest du Schritt für Schritt dahingehend geführt. Auch wenn du oftmals Umwege genommen und an falschen Kreuzungen abgebogen bist, so hast du doch letztendlich begonnen, die Führung deiner Seele anzunehmen. Du hast auf ihre leise und liebevolle Stimme zu hören begonnen und dadurch immer mehr deine eigene Großartigkeit erkannt. Mehr

Arkturianer „Neukalibrierung der Chakren ~ Teil 2 ~

10 Kommentare

arcturianerVerschiebungen in Bewusstsein, Wahrnehmung, Aktionen und Manifestation“

Wir sind die Arkturianer, hier, um euch mehr Information über die Wiederherstellung eurer mehrdimensionalen Kreativität zu geben. Wann auch immer euer Bewusstsein sich in die höheren Dimensionen, sowie in das zellulare Bewusstsein eures persönlichen und planetaren Selbst erweitert, erfahren eure Wahrnehmungen eine entsprechende Ausdehnung. Die Realität die ihr wahrnehmt, ist die Realität, die ihr erlebt, eine Änderung in der Wahrnehmung schafft eine zunehmende Verschiebung in euren Aktionen.

Euer Bewusstsein basiert auf die kollektiven Energie-Muster eurer Gedanken und Emotionen. Im Grunde erweitern liebevolle Gedanken und Emotionen euer Bewusstsein in ein wachsendes Vertrauen in eure Fähigkeiten, euer eigenes Leben zu schaffen. Umgekehrt ziehen ängstliche Gedanken und Emotionen euer Bewusstsein immer mehr in Richtung Überleben. Wenn euer Bewusstsein auf Überleben basiert, werden eure Wahrnehmungen auf das beschränkt, was für euch lebenswichtig ist, um durch den Tag zu kommen….

Quelle und weiter: Arkturianer „Neukalibrierung der Chakren ~ Teil 2 ~

Older Entries