siegelbruchHallo Wolf, setz das doch bitte mal auf deine Seite, das wird bestimmt ein großes Erwachen, die meisten müssen dazu nämlich erst einmal über sich selbst lachen.
Siegelbruch

Satan, den die Weltmenschen als Gott anbeten, der hat Mann und Frau so umprogrammiert, dass sie auf lange Sicht keine konstruktiv aufbauende Beziehung miteinander hin bekommen. Es ist ein in sie integriertes Trotzprogramm, welches da lautet: „Wenn du willst, dann will ich nicht, was ich eigentlich erst wollte, also werd mal nicht aufdringlich, sonst gehst du mir noch mehr gegen den Strich.“ Und somit beginnt dann das, durch eine nicht abreißende Kompromissbereitschaft (= Liebesbeweise) getragene Programm mit dem Namen: Alterungsprozess, durch verinnerlichten Verdrängungsstress.

Das Trotzprogramm ist in seiner Art so ähnlich aufgebaut, wie das Ablaufprogramm des emotionsgeladenen Menschen übersprühender Neckischkeit, welches da lautet: Es ist zwar alles Scheiße und stinkt mir, doch ich nehme es mit Humor und werde das Beste daraus machen. Nicht selten gehen solche Menschen dann an ihrem Humortumor krachen.

Zu Raubtieren sind alle nur deswegen geworden, weil sie ihre Eigenverantwortung an andere abgegeben haben (z. B. an Gott und Mutter Kirche), die sich immer wieder verantwortungslos aus der Affäre ziehen. Dieser Umstand machte sie wütend und blutrünstig, fürs Überleben der Menschheit nicht gerade günstig.

Die Menschen haben viel heimlichen bis unheimlichen Trieb, sodass jeder Mensch trotzig (= unter dem Motto: „Ich werde es euch zeigen, ihr werdet euch noch vor mir verneigen!“) glaubt, er könnte seinen Körper gedanklich aus dem Spiel lassen, weil sowieso alle Menschen (z. B. im Bordell) nur nach seinem Bestechungsgeld fassen. Seht euch nun aber mal, als Resultat, die gedankenlos entstellten Menschenkörper an. „Mann o Mann!“ Natürlich hängt an all diesen noch ein bisschen, schön angekleisterte, Fassade dran, wollen sie doch schließlich noch etwas aus sich machen. Mich bringt das schon ab und zu mächtig zum Lachen, aber auch dadurch werden sie nicht aus ihrem schönen Traum erwachen.

Und nun einmal eine ernste Frage an die voller Weisheit aufgestiegenen Meister: „Haben uns Menschen irgendwelche Kräfte, durch die Manipulation unserer Sexualität, auf den Tod programmiert?“ Wenn sie keine Antwort, aus ihrer großen Weisheit heraus geben können oder wollen, so sind sie für mich keine aufgestiegenen Meister, sondern in bewiesener Weise Manipulatoren. Ich hoffe für euch, ihr habt eine überzeugende Antwort für meine Ohren.

Siegelbruch