EEMGrüße, Grüße, Grüße, Meine schönen Wesen des Lichts. Lächelt und dehnt euch aus um mit jedem Atemzug den ihr macht nach oben zu wachsen.

Eure Energiefelder erweitern sich und wachsen in alle Richtungen. Ähnlich wie eine schöne Lotusblüte ihre Blätter öffnet als Dank an die Sonne für ihr nähren. Mit jeder Reinigung und jedem Freigeben, die ihr durchführt, erlaubt ihr mehr und mehr eurer eigenen höheren Energien hereinzukommen, euch dabei unterstützen, aufwärts bis in den Himmel zu reichen, während ihr euch höher und höher auf eurer eigenen Evolutions-Leiter entwickelt.

Meine Lieben, erinnert euch immer, dass kein zweiter euch gleich ist. Jeder einzelne von euch hat eine einmalige spirituelle Signatur und Gruppe von Frequenz-Ebenen. Weil etwas für euch funktioniert bedeutet es nicht, dass es für andere arbeitet. Der schöne Teil eurer spirituellen Erinnerungen ist, dass ihr beginnt zu verstehen, dass jeder einzelne von euch ein separates Puzzle-Teil hat, das sonst niemand vorweisen kann. Meine Lieben, alle Puzzle-Teile sind notwendig, um die Meister-Blaupause zu vollenden, die der Schöpfer angelegt hat.

Dies ist ein Grund, meine schönen Wesen der Anmut, dass es unnötig ist zu beurteilen oder euch mit anderen zu vergleichen. Ihr seid jeder auf eurem eigenen Weg. Es gibt keine Konkurrenz. Ja, einige gehen in eine ähnliche Richtung, in die ihr euch gerade bewegt, aber jeder wird reagieren, wird sich erinnern und wird innerhalb seiner eigenen Sphäre wachsen, die ihr für euch vor der Verkörperung auf dem Planeten Erde geschrieben habt. Deshalb genießt die Gesellschaft, solange wie ihr gemeinsam geht, aber erlaubt und akzeptiert, dass jeder seine bestimmte Mission geschrieben hat, durch die zu gehen sein eigenes höheres Wachstum erreicht wird. Alles ist im Göttlichen Timing und Perfektion, so wie es sein sollte, meine Lieben, so wird auch kein zweiter von euch die gleiche innere Führung oder Richtung haben.

Meine göttlichen Wesen des Lichts, und deshalb könnte ein Gespräch miteinander über eure Reise vielleicht verwirrend sein, da jeder einzelne von euch über einen anderen Weg verfügt voranzuschreiten, es gibt kein richtig oder falsch dies zu tun. Ihr könnt euch vielleicht besorgt fühlen, weil eure Reise und euer Weg innerhalb eures eigenen Selbst und die Verbindung mit eurer Führung ganz anders sind, als bei euren Freunden. Um euch einen Schritt weiter zu bringen, hat jeder von euch einen separaten Weg, dass euer eigenes inneres Selbst erkennt, eure Führung und Kommunikation, einschließlich eurer Wahrnehmung des eigenen inneren Engel-Hilfs-Personals.

Teil der Reise, die ihr für euch selbst vorbereitet habt ist, euch an euren persönlichen inneren Kommunikationsstil zu erinnern. Deshalb ist Meditation so wichtig für jeden von euch. Meditation hilft euch bei der Erinnerung, wie ihr euch konzentriert und äußere Ablenkungen blockieren. Es hilft euch dabei, die Dialog-Kanäle zu öffnen und euch zu erinnern, wie ihr innerhalb eurer kommuniziert. Nur als Beispiel dafür, wir eure eigene innere Kommunikation wahrgenommen werde kann ~ einige von euch könnten sich Dinge im Videomodus vorstellen, einige können einfach ein Gefühl oder Wissen spüren, hören vielleicht ihre Führung, andere empfangen nur Symbolik oder Zahlen, andere arbeiten vielleicht mit Bildern als Schnappschüsse, wieder andere spüren einen Duft, Farben, Lichter oder Frequenzen von Musik. Einiges könnte auf eine Tafel geschrieben sein um darüber zu reflektieren.

Ihr alle habt einen sehr unterschiedlichen inneren Dialogstil. Es gibt kein richtig oder falsch, jeder ist einfach anders, und fühlt ihr nicht, dass es Zeit ist diese Unterschiede zu umarmen und zu feiern? Es gibt eine Menge Arbeit, die gemacht werden sollte und nur nachzudenken was passiert wäre wenn der Schöpfer nur eine Art von besonderem Geschenk heruntergeschickt hätte. Es benötigt alle Talente für dieses große Projekt.

Nur als Erinnerung ~ bis ihr tatsächlich die Meditations-Reise beginnt und mit eurer Absicht und einem täglichen Termin plant, kann diese Ressourcen nicht unterstützen. Ihr müsst die Arbeit machen, ihr Lieben, oder ihr habt keine Erinnerung daran, wie ihr mit eurer eigenen Informationsquelle kommuniziert.

Ihr alle habt den richtigen Moment und all eure eigenen perfekten Antworten. Jemand zu bitten, der in eurer Tasche nach endlosen Möglichkeiten sucht, die ihr vor der Inkarnation geschrieben habt, wird nur eure Macht an andere abgeben. Ihr mögt vielleicht die richtigen Antworten für jene Fragen nicht auswählen, weil sie nicht den richtigen Schlüssel zu eurer eigenen inneren Tür nicht haben. Ihr seid eure eigene beste Quelle für Antworten und Wissen, meine schönen Wesen der Anmut.

Meine Lieben, euch mit euren Engeln und Führer zu verbinden ist nützlich, weil sie euch in diesem Prozess helfen können. Euer Engel-Unterstützungs-Team hat Zugang zu euren göttlichen Informationen und sie wissen, was für euer höchstes, wohlwollendes göttliches Gut ist. Hier ein kurzer Hinweis: Euer Engel-Unterstützungs-Team kann euch nicht helfen Schritte einer Lektion, die ihr für euch geschrieben habt, zu ändern. Sie können euch bedingungslose Liebe, Trost und Unterstützung anbieten, während ihr durch jene Lektion geht, aber sie können eure Schrift nicht verändern. Nur ihr, der Schöpfer und eure höheren spirituellen Berater können gemeinsam die Schriften verändern.

Die meisten von euch, meine schönen Wesen des Lichts, sind in einem Zustand des Widerstands gewesen. Ein Teil der Veränderung, die stattfindet, wird das Lernen oder sich Erinnern, wie ihr euch in einen Zustand des Erlaubens versetzt.

Erlaubt nun diesem Boten, euch mit auf eine Meditations-Reise zu nehmen, um einen Zustand des Erlebens besser zu verstehen.

Setzt euch auf einen Stuhl oder legt euch hin, wie es für euch gerade gut ist. Es ist Zeit, für eine Weile bequem und ungestört zu sein, während ihr innerhalb eurer Selbst durch die Meditation reist.

Schließt eure Augen und schöpft ein paar tiefe Atemzüger ein und aus. Stellt euch mit jedem Atemzug vor, dass ihr Liebe und Erneuerung einatmet. Mit jedem Ausatmen, atmet ihr Schmerz, Furcht, Frustrationen und Zweifel aus.

Mit dem letzten Ausatmen fühlt euren Körper sich entspannen. Erlaubt euch die Ruhe zu fühlen, den Frieden und die Gelassenheit dieses sicheren Ortes.

Bittet euer Ego-Selbst, sich auf eure linke Schulter zu hocken. Bittet euer Egoselbst, nur ein Beobachter auf dieser Reise zu sein und nicht teilnehmen soll.

In eurer Vorstellung bittet ihr in einem Gebet, dass Der Schöpfer mit euch einen lichtdurchlässigen Goldenen Schild des Lichtes sendet. Stellt euch vor, wie sich eine Blase vom Kopf schützend bis zu euren Füßen bildet, euch wärmt, strahlt, voller Licht und Kraft. Negativität wird einfach von außerhalb eures Schildes des Schutzlichtes harmlos abprallen.

Der Schöpfer hat auf euer Gebet geantwortet. Ihr habt die Schutzblase gefüllt mit Energie empfangen. Die Energien kommen vom Schöpfer und verlaufen wieder zyklisch durch euch in einer kontinuierlichen kreisförmigen Schleife. Ihr befindet euch in einer ununterbrochenen zirkulierenden Schleife, während ihr in der Meditation seid.

Ihr seid in diesem Moment göttlich geschützt und nichts kann mit euch kommunizieren, was nicht für euer Höchstes Gut ist und nicht eure Erlaubnis hat. Meine Göttlichen Lichten Wesen, atmet langsam und gleichmäßig und ihr fühlt euch sicher und geborgen.

Atmet tief ein Meine Schönen Wesen von Licht und spürt das leichte, entspannte Gefühl des Seins, göttlich geschützt und in dieser Meditation geführt. Atmet tief ein und wisst, dass ihr zum Puls Des Schöpfers atmet.

Atmet tief ein und erlaubt, dass sich eure Schutzengel und Führer innerhalb eurer geistigen Vorstellung anschließen und eure ätherische Hand nehmen, um euch in euer geistiges Herz-Chakra zu führen. Ein Engel ist beauftragt bei eurer physischen Essenz zu bleiben, bis ihr von eurer Meditations-Reise zurückkehrt.

Meine Lieben, stellt euch vor, seht fühlt und spürt innerhalb eurer Vorstellung eure Schutzengel, Spirituellen Führer und besondere eingeladene Gäste, die jetzt mit euch innerhalb eures spirituellen Herz-Chakras sind. Eure Engel und Führer helfen euch dabei, die Goldene Tür, „Meine Höchste Führung Innerhalb“ zu lokalisieren. In eurer Vorstellung habt ihr die Goldene Tür erkannt und dreht jetzt die ätherische, spirituelle Türklinge, um die Tür zu öffnen, während ihr über die Schwelle tretet, wissend, dass ihr euch auf einem spirituellen Wachstumsabenteuer befindet.

Ihr befindet euch in einem weißen Marmor-Korridor. Eure Engel und Führer gehen mit euch im Korridor auf die zweite Tür auf der rechten Seite zu. Das Etikett ist mit „Wald“ beschriftet. Ihr öffnet die Tür und überquert die Schwelle und ihr befindet euch tatsächlich der der Natur, in einer Baumgruppe.

Gut, sagt ihr euch, worum geht diese Erfahrung. Eure Engel haben eure Gedanken aufgenommen und lächeln. Sie teilen euch mit, dass ihr heute die Gelegenheit haben werdet zu erleben, ein Baum zu sein. Ihr lacht, weil es merkwürdig klingt, zwar eigenartig, aber lustig.

Ihr habt Bäume immer geliebt und eure Hände gerne auf ihre Baumrinde gelegt, um ihre Energie zu fühlen. Es gab Zeiten, sagen eure Engel, dass ihr glaubtet, dass euch der Baum sogar eine Mitteilung geschickt hat, aber ihr wart euch nicht sicher.

Die Engel sagen euch, dass der Baum tatsächlich mit euch sprach, sie sind sehr alte, weise Wesen. Sie sind direkt mit allen göttlichen Informationen verbunden. Sie halten die Weisheit für einen Großteil der Erde.

Ihr nickt und habt jetzt eine größere Wertschätzung und Verständnis für Bäume. Was für eine Ehre, sagt ihr euch, einfach ein Baum zu sein und ihr lächelt für eine Weile.

Eure Engel bitten euch, euch auf dem Boden einen Platz auszusuchen, der euch für die Erfahrung ein Baum zu sein, gefallen würde. Es ist nicht schwer, diesen Platz zu lieben, auf den die Sonne herunter scheint. Die Engel bitten euch, euch dort zu positionieren und euch in eine schöne stattliche Eiche mit einem großen Stamm und hohen vollen Zweigen zu materialisieren.

Ihr macht einen schnellen Scan von eurer neuen Baum-Form und erfahrt die Rinde auf eurem Stamm, die grünen Blätter, die eure Zweige dekorieren. Ihr fühlt, dass die Wurzeln fest in der Erde verhaftet sind. Ihr spürt die Feuchtigkeit aus dem Erdreich aufsteigen in eure gesamte Baum-Essenz, euch mit Wasser versorgend. Ihr spürt die Nahrung des Erdreichs, während es seine Nährstoffe mit euch teilt für eure Baum-Essenz-Bedürfnisse. Die Sonne strahlt auf eure Baum-Essenz, das Licht für die Photosynthese zur Verfügung stellend. Ihr erlebt einen Austausch von Kohlendioxid in Sauerstoff. Ihr erlebt die Brise, die euch hin und her schwanken lässt. Ihr nehmt eine Art von Musik wahr, während der Wind durch die Blätter rauscht. Ihr fühlt die Harmonie und Balance, die Ruhe und den Frieden. Ihr fühlt das liebevolle und sichere Gefühl ständig auf euch. Ihr seid im Zustand des Erlaubens, ihr fühlt kein Bedürfnis Widerstand zu leisten.

Ihr seid nicht ängstlich oder besorgt um euer Wohlbefinden ~ in keiner Weise. Ihr habt keine Panikattacken weil ihr nicht wisst, was die nächsten Momente bringen werden. Ihr seid nicht beunruhigt darüber was jemand auf Twitter postet und ihr habt kein Bedürfnis, euren Facebook-Account einzusehen, oder die Abendnachrichten anzuschauen. Ihr müsst euch keine Gedanken über die Wahl eures Handys machen oder über die Dringlichkeit, auf eine SMS-Nachricht zu reagieren.

Wow! Erst jetzt seid ihr euch eines Vogels bewusst, der in euren schönen Baum-Armen ein Nest baut. Der Vogel fühlt sich so sicher in eurem Baum. Was für eine Freude, sagt ihr euch, ein neues Leben mit dieser Vogel-Mutter zu teilen.

Ihr spürt einen Regen-Sturm kommen, aber wieder seid ihr ruhig, lasst einfach so den Wind und Regen durchlaufen, nicht widerstehend, nicht ängstlich. Ihr beigt und wiegt euch mit dem Wind und Regen, weil es das ist, wofür der Schöpfer Bäume entwarf ~ sich zu bewegen. Bemerkt ihr, wie stark der Wind weht, aber ihr seid dort und schwankt im Sturm mit Leichtigkeit und Anmut.

Als Baum seid ihr in einem ständigen Zustand des Erlaubens. Erlauben Momente geschehen zu lassen, so wie sie geschrieben wurden. Erlauben und Annehmen, dass ihr wie der Baum genährt und geschützt werdet. Erlauben und Annehmen, dass ihr, wenn euer Lebenszyklus endet, zu eurer Quelle zurückkehrt. Die Universelle Weisheit auf die ihr zugreift in dem Wissen und der Dankbarkeit, dass Bäume immer und immer wieder mit Leichtigkeit verwertet wurden.

Eure Engel kommen herüber und legen ihre Engel-Hände auf euren Baumstamm und sagen euch, dass es Zeit ist zurückzukehren, damit jetzt eure Erfahrung als Baum zu einem Ende kommt.

Sobald sie diese Informationen an euch übertragen haben, zerstreut sich die Baum-Formation und ihr steht dort in eurer eigenen Form. Ihr fühlt euch ein wenig traurig, den Baum gehen zu lassen, weil ihr die ausschlüpfenden Vorgeljungen nicht in euren Zweigen gesehen habt, aber wisst, dass diese Erfahrung immer mit euch sein wird, und ihr erinnert euch daran, dass es vorzüglich ist im Zustand des Erlaubens zu sein.

Ihr folgt euren Engeln und Führern zurück zur Tür, zurück über die Schwelle in den Korridor. Ihr befindet euch sofort zurück im Weißen Marmor-Korridor.

Ihr fangt einen Blick auf euer strahlendes Wesen im Spiegel auf, sowie eine schnelle Erinnerung an einen Baum, während ihr euch selbst anlächelt. Eure Engel führen euch wieder über die Schwelle der goldenen Tür innerhalb, zurück in euer spirituelles Herz-Chakra und dann unterstützen sie die Rückkehr eurer spirituellen Essens in eure physische Form.

Ihr nehmt einen tiefen Atemzug um euch wieder auszurichten, während ihr beginnt eure Finger und Zehen zu bewegen. Wenn ihr bereit seid, öffnet eure Augen. Geht in euren Tag, euch daran erinnernd, dass eure innere höhere Weisheit und Engel-Mitarbeiter immer in eurem Dienst sind, mit euch arbeiten und euch helfen, euer höchstes, angemessenstes Potential zu erreichen. Achtet auf die ersten Gedanken, die in euer Bewusstsein kommen, und wisst ohne den Schatten eines Zweifels, dass ihr täglich spirituelle Führung erhaltet.

Ihr Lieben, ihr seid gesegnet, unbeschreiblich und grenzenlos geliebt, mehr als auf der Erdebene mit Worten jemals ausgedrückt werden kann.

ICH BIN ERZENGEL MICHAEL, der Bote DES SCHÖPFERS, der Liebe, Freude, Weisheit, des Lichts, Friedens und der Anmut

EE Michael Juli 2013 durch Carolyn Ann O’Riley, http://www.carolynannoriley.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
Quelle Text: EE Michael „Sich mit der Brise wiegen“