Startseite

ASANA MAHATARI: STABILE LICHTPORTALE 13.07.

54 Kommentare

saint_germainGeliebte Menschen,

die nächste Phase zur Erhebung der Welt hat eingesetzt, machtvolle Energien sind etabliert worden und Lichttore zu 5D wurden geöffnet; dazu im Verlauf dieser Botschaft mehr.
.
Jahn hatte einen Traum:
TRAUM:
Sehe folgende Bilder:
3D-Erden und 30 Löwen, 4D-Erden und 10 Tiger, 5D-Erden und 1 Schildkröte; mein Bruder Karl, der den Lichtweltverlag leitet, übersiedelt in eine Wohnung im 9. Bezirk, in die Wohnung, in der wir vor über 20 Jahren gemeinsam wohnten; ich sehe, wie er den TV-Anschluss aus der Wand seiner bisherigen Wohnung reißt und ich sehe in seiner neuen Wohnung eine Art Flaschenzug, einem Paternoster-Lift wie auf Universitäten oder in Gerichtsgebäuden verwendet, Lifte, die nach außen hin offen sind, sodass man während der Fahrt zu- oder aussteigen kann; und auf diesem Lift wird die Post in die neuen Wohnung Karls hochgebracht; (Traumbilder ENDE)
.
Wenden wir uns nun diesen bedeutenden Bildern zu und Jahn beginnt mit der Deutung: Mehr
Advertisements

Die Arkturianer „Plejaden/Erde-Allianz ~ Mytres Rückkehr“

10 Kommentare

innere-stimme mytria mytreIch bin zum Schiff für die Einsatz-Besprechung zurückgerufen worden. Während ich dort bin, werde ich auch bi-lokalisieren, um Mytria auf unserer Heimatwelt zu besuchen. Ich habe Sandy und Jason informiert, dass meine Anwesenheit nicht so zugänglich erscheinen wird, aber ich werde noch in er Lage sein zu kommunizieren, wenn sie mich brauchen. Es ist jetzt Zeit für eine gewisse Unabhängigkeit in ihrem spirituellen Erwachen und für mich, mich zu sammeln, um zu meinen höheren Ausdrücken des SELBST zurückzukehren.

Mein primäres Wesen bei dieser niedrigeren Frequenz der vierten Dimension dieser Wirklichkeit beizubehalten, ist sehr unbequem. Wie Mytria habe ich mein Bewusstsein noch mehr in meine physischen Ausdrücke gesenkt. Ja, Sandy und Jason sind beide meine Ausdrücke, weil sie Göttliche Ergänzungen sind. Deshalb, so wie meine Göttliche Ergänzung Mytria ist und wir ein Wesen sind, sind Sandy und Jason ein Wesen. Allerdings tragen sie derzeit zwei verschiedene Körper, weil sie polarisiert in ihren männlichen und weiblichen Ausdrücken sind.

Ich vermisse Mytria sehr, und sie vermisst mich ebenso. Natürlich haben wir jenseits von Zeit/Raum kommuniziert, aber wir müssen uns wieder vermischen. Deshalb bin ich zum Schiff zurückgekehrt, um zunächst eine Besprechung mit meinem geliebten Arkturianischen Mentor über meine „Zeit“ auf der drei-/vierdimensionalen Erde wahrzunehmen. Dann werde ich in unserem aufgestiegenen Dorf mit einer alten Version als Plejadier Mytria besuchen……

Quelle und weiter: Die Arkturianer „Plejaden/Erde-Allianz ~ Mytres Rückkehr“

ASANA MAHATARI: PERLE DES TAGES 13.07.

55 Kommentare

saint_germain„Wien und Berlin. Tiefe Anker der Liebe,
des Friedens und der Barmherzigkeit, sind
in den Boden dieser Städte gelassen und
von da an breitet sich die Kraft, die heilige
Energie der Liebe, über den Globus aus.“


ASANA MAHATARI

Quelle Text: PERLE DES TAGES // 590

JESUS SANANDA: DIE LICHT- UND LIEBE-ILLUSION 12.07.

100 Kommentare

jesus Geliebte Menschen,

wie kam es, dass sich Welten nun in einem Ausnahmezustand befinden, wie kam es, dass viele Ebenen von 4D erschaffen werden mussten, um den Menschen neue Möglichkeiten zum spirituellem Wachstum zu eröffnen?
.

Als vor gut drei Jahrzehnten die ehemalige Ebene der 3D-Raumzeit vom großen spirituellen Weckruf aus der Zentralen Sonne berührt wurde, herrschte Aufbruchsstimmung. Und in der Tat, die Menschen begannen sich nach innen zu kehren, nach innen zu blicken und im Inneren nach der verborgenen Wahrheit allen Lebens Ausschau zu halten. Die Esoterik-Szene, die New Age Bewegungen bekamen enormen Zulauf und der Aufstieg vieler Menschen und das Erwachen eines Großteils der Menschheit schien möglich.
Dann begannen sich die Irrtümer einzunisten, ein Wirt, der diese Erkenntnisebene bis heute nicht verlassen hat und dadurch die Menschen vom tatsächlichen Erkennen des ALLES-WAS-IST abhielt. Mehr

Krank? Na Gott sei Dank!

99 Kommentare

siegelbruchHallo Wolf,
setz das Nachfolgende doch bitte mal auf deine Seite, denn heute nehme ich die Zwischenmenschlichkeit mal in die Heilbehandlung, und die Erde gesundet dann sogleich wieder durch den menschlichen Bewusstseinssprung.
Siegelbruch

Was überall präsent ist, spielt keine so große Rolle mehr, auf der Schöpferebene ist die Schönheit allgegenwärtig, auf der Erde führt Mann Kriege, um sie zu erobern. Der Mann, der sagt: „Ich zerstöre das, was ich nicht haben kann.“ Gottes Softwareprogramm (unter dem Motto: „Du sollst glauben und nicht wissen.“), das des Ausrechnens und unschöpferischen Seins, hängt dabei an ihm dran. Mehr

Wie die Einwohner von Detroit von Budgetkürzungen profitieren

1 Kommentar

Ein wunderbares Beispiel dafür, was passieren kann, wenn die staatliche „Ordnung“ zusammenbricht…

Begriffe wie Sparmaßnahmen, Austerität und Sequester scheinen dieser Tage die mediale Landschaft zu dominieren und die Angst der Amerikaner davor zu schüren, dass essentielle Regierungsleistungen gekürzt werden und Chaos einsetzt, wenn es Regierungen nicht erlaubt wird unendlich Geld leihen und ausgeben zu können.

Konservative beschweren sich über Kürzungen für den militärisch-industriellen Komplex und die Liberalen sind der Meinung, dass ohne Wohlfahrtsprogramme der Regierung der Sozialdarwinismus vorherrschen würde. Senatorin Barbara Boxer aus Kalifornien ging sogar so weit, den Benghazi-Skandal für Haushaltskürzungen und Sequester verantwortlich zu machen.

Aber ungeachtet der Details in Bezug darauf ob das Haushaltsbudget der USA schrumpft oder nicht, muss man nur nach Detroit schauen um ein Beispiel dafür zu finden, wie eine spontane Ordnung, zivile Kooperation und friedliche Marktkräfte die Oberhand gewinnen, wenn der Einfluss der Regierung schwindet…….

>> mehr lesen: http://www.we-are-change.de/2013/07/12/wie-die-einwohner-von-detroit-von-budgetk%C3%BCrzungen-profitieren/

Jesus Christus „Neue Welten tun sich auf“

14 Kommentare

jesus  Als der, der ich bin, der ich immer war und immer sein werde, als Jesus Christus, der Sohn Gottes, spreche ich zu dir und lasse mein Licht auf die Erde und in dein Herz fließen. Es durchströmt dich, hüllt dich ein, bringt dir Geborgenheit und meine unermeßliche Liebe.

Atme diese Liebe tief in dein Herz und spüre, wie sich in dir wohlige Wärme ausbreitet. Diese Wärme durchströmt dich, reinigt dich und lässt dich für den Moment still und demütig werden. Du nimmst wahr, wie sich Welten in dir auftun, Welten, die dir noch ein wenig neu erscheinen, in die du trotzdem ganz vorsichtig einen Schritt setzen möchtest. Denn diese neuen Welten in dir sind ja gar nicht so neu, sie waren bloß all die Jahre, all die Inkarnationen lang, tief versteckt und für dich somit nicht erreichbar. Doch jetzt geht es für dich darum, deine Mauern abzutragen, deine Grenzen zu sprengen, um dein wahres Wesen ans Licht zu bringen. So lange gehst du nun schon deinen Weg, hast wieder und wieder in die Tiefe deiner Seele geschaut und meintest so manches Mal, nun sei es genug. Mehr