saint_germainSTIMMUNGSBILD DES AUFSTIEGS    I von V
Bericht:
Bei unserem heutigen Ausflug mit meinem geliebten Sohn NOAH war zunächst nichts Auffallendes zu beobachten. Krähen…, überall, was im Wiener Prater nicht unbedingt etwas Besonderes ist, seitdem die Krähen beschlossen haben, auch den Sommer über hier zu bleiben und nicht nach Moskau zu fliegen.
Als wir mitten im Wald einen kleinen Weg entlang gingen, stellte sich plötzlich eine Krähe mitten in den Weg, musterte uns genau und flog dann auf Raten weiter. Am Nachhauseweg  stellte sich eine Amsel mitten auf den Weg, wie zuvor die Krähe musterte sie uns und flog wie die Krähe vorhin ebenso auf Raten weiter. (Ende des Berichts.)
.
Geliebte Menschen,
diese Beobachtung bestätigt alle bisherigen Botschaften, die im Zuge des Aufstieges der Menschen und der 3D und der 4D-Erden gegeben wurden -.
Krähe und Amsel, die Weggefährten der aufsteigenden
Menschheit. Die Krähe weist auf den Aufstieg der dazu bereiten
Menschheit hin und die Amsel auf den Aufstieg der einzelnen Menschen.
Es wurde verdeutlicht, dass alles am guten Wege ist und dass es sich
ereignet.
Ihr seid umgeben von den Boten des Himmels,
die sich auch durch eure Tiergeschwister ausdrücken.
Krähe und Amsel fordern die Menschen auf mitzukommen,
hinüberzukommen und diese Welt aufzugeben.
Am „Nachhauseweg“ der Amsel, die sich in den Weg stellt,
zu begegnen, bedeutet, die Einladung für den Aufstieg
erhalten zu haben – um im wahren Zuhause, im Himmel,
anzukommen.
Und diese Heimkehr ist euch nun beschieden.
Mit diesen Worten der Liebe und des Lichts
verbreite ich den ewigen Frieden und das Friedensreich
auf dieser Welt, die sich nun durch die Aufsteigenden
neu erschafft.

.
Liebe, die ich bin allgegenwärtig und unendlich
.

ASANA MAHATARI
.
Advertisements