Es ist mit viel Liebe und der Schwingung des Friedens, dass ich hervortrete, um euch in dieser neuen Ära strahlend und glänzend auf der Erde zu begrüßen. Es wird eine Zeit kommen, in der ihr auf diese Übergangs-Phase zurückblicken werden, dass es der Beginn der prächtigsten Ära war, die Umwandlung und Erfahrung des Schöpfers auf der Erde zu lieben. Liebe ist das göttliche Leuchtfeuer, das jetzt mit immer mehr Macht aus euch heraus leuchtet. Diese Macht fließt durch euer größeres Vertrauen in die Manifestation und Erfahrung der Liebe, die vom Schöpfer fließt. Mehr von euch werden jetzt einfach mutig sagen und bestätigen, dass die Liebe ihr einziger Glaube ist. Die Liebe, die ihr haltet, drückt ihr jetzt mit Mut aus und bettet die Energien wahrer Manifestation der Transformation in die Erde ein.

„Ich glaube an die Liebe und ich bin die Liebe“, sind Affirmationen, die jetzt ein Aspekt des allgemeinen Bewusstseins der Menschheit sind. Sobald eine Energie oder Überzeugung in das allgemeine Bewusstsein der Menschheit integriert wird, manifestiert sie mit einer beschleunigten Geschwindigkeit und erreicht volle Verkörperung in vielen unterschiedlichen Erfahrungen, Realitäten und Menschen auf der Erde. Die Anwesenheit der Liebe beginnt jetzt Macht auf der Erde zu gewinnen, wenn sie als eine bedeutende Quelle und Kraftstoff des Lebens und der Schöpfung benutzt wird.

Mit der Anwesenheit von Liebe werden viele unterschiedliche Auffassungen, Perspektiven, göttliche und physische Verträge, die in der Vergangenheit gemacht wurden, gelöscht werden. Die ganze Welt und Realität, die ihr innerhalb und außerhalb eures Seins kennt, bewegt sich durch einen mächtigen Übergangsprozess. Macht euch keine Sorgen, wenn bestimmte Aspekte eurer Realität, die ihr gebeten oder geführt werdet zu manifestieren, sich für euch nicht mehr sinnvoll anfühlen. Macht euch keine Sorgen, wenn euer Verständnis für Situationen um euch unvollständig ist. Aspekte eurer Realität vermischen sich, als ob die Linien der Trennung und des Verständnisses unscharf werden, denn wie ich gesagt habe, alles ist im Übergang. Während ihr euch mit größerer Intensität darauf konzentriert, dem Bewusstsein der göttlichen Führung innerhalb eurer zu folgen, beginnt eure Realität eine mächtige Umwandlung, die viele eurer alten Manifestationen und Projektionsgewohnheiten auflöst, und ein größerer Fluss von Licht und Freiheit von der Schöpfer-Seele entsteht. Wenn ihr im göttlichen Fluss des Schöpfers seid, können einige Dinge schwierig zu verstehen sein und vielleicht sogar unmöglich oder unvorstellbar erscheinen, aber dies ist Teil des Übergangs-Prozesses. Ihr werdet gebeten in den göttlichen Fluss des Schöpfers einzutreten und zu existieren, euren Glauben zu halten, während ihr euren Zugriff auf euer Verständnis verliert und eine neue höhere Schwingung von Licht und Bewusstsein sich in euer Sein verlagert. Könnt ihr euren Glauben, Vertrauen halten und glauben, wenn die Dinge, die euch präsentiert werden, euch unvorstellbar erscheinen, oder wenn ihr nicht wirklich die Übergänge und Manifestationen versteht, wenn sie sich von innerhalb eures Wesens entfalten?

Mit der Anwesenheit der Liebe kommt innerer Frieden, der eine gewaltige Macht hält, der als ein Schild und Schwert wirkt, um als Licht-Krieger des Friedens auf der Erde zu wirken. Mit der Gegenwart der Liebe wird eine neue Manifestation und Auslegung über Frieden auf der Erde übernommen. Viele werden erkennen, dass Friedensverträge und Vereinbarungen, aus dem Verstand geschaffen, ob nun zwischen Figuren der Autorität, zwischen Firmen, Ländern, Menschen, Familien, Freunden, Liebsten und auch sich selbst und in vergangenen Leben, nicht mehr die Macht und Bedeutung haben wie zuvor. Während wir uns aus dem Verstand ins Herz bewegen und uns sowohl mit dem Herzen als auch mit dem Verstand in göttlicher Glückseligkeit und Weisheit mit der Seele verbinden, werden vergangene und sogar gegenwärtige Schaffungen des Verstandes nicht mehr die Macht oder den Einfluss halten, sie werden sogar ungültig oder gelöscht werden. Alle Schaffungen, Vereinbarungen und Projektionen des Verstandes werden aufgelöst werden, ihre Macht verlieren, um eine wahre Idee und Erfahrung des Friedens hervorzubringen. Die Frage ist, seid ihr und ist die Menschheit bereit, die bisherigen und sogar gegenwärtigen Schaffungen des Verstandes gehen zu lassen? Seid ihr bereit die Sicherheit, bestimmte Verträge, durch den Verstand geschaffen, zu verlassen? Seid ihr bereit auf eure eigene ständige Schwingung des Friedens zu vertrauen und aus diesem Raum ewig zu leben, während ihr in die Idee vertraut, dass andere das Gleiche machen werden? Es wird Zeit brauchen, aber schließlich werdet ihr das Fallen aller Formen von Verträgen sehen, sogar von Verträgen die geschaffen wurden, um Frieden und Liebe hervorzubringen, sogar Verträge mit eurer Seele, den inneren Ebenen, Führern und Schöpfer, bis es keine weiteren Verträge mehr in Existenz innerhalb des gesamten Universums des Schöpfers gibt. Dies bedeutet, dass karmische Gesetze und Strukturen komplett gelöscht werden würden. Es würde auch symbolisieren, dass ihr und die Menschheit eure eigene innere Macht, Wahrheit, Frieden, Liebe und göttliche Einheit mit dem Schöpfer und Alles Das Ist angenommen habt, bescheiden und liebevoll existierend.

Ich sage euch dies nicht um Furcht zu bringen oder euch zu bitten Aktionen auszuführen, sondern euch bewusst zu machen, dass sogar Schaffungen vom Verstand, die geeignet und benötigt erscheinen, einfach zusammenbrechen können. Dies ist nur, um zu ermöglichen und den Weg für eine wahre Manifestation des Friedens freizumachen, der in vielerlei Hinsicht keine Worte oder Erklärungen benötigt, sondern einfach manifestiert und erlebt wird, ein vereinigtes Band schaffend, das jenseits eurer Vorstellung ist, aber stärker, als ein Vertrag des Verstandes.

Statt Verträge werden Bande geschaffen, die ein Ausdruck und Manifestation der Göttlichen Einheit und die Einheit aller Seelen und dem Schöpfer sind. Die Verbesserung der Schwingung des Schöpfers innerhalb allem von uns und zwischen jeder Seele wird bei der Schaffung eines Bewusstseins der Einheit, Vertrauen, Liebe und Wahrheit manifest. Deshalb werden keine Verträge in irgendeiner Form benötigt werden, denn Heilung wird innerhalb und zwischen allem stattgefunden haben.

In vielerlei Hinsicht können Verträge als fadenscheinig betrachtet werden, denn sie haben die Möglichkeit gebrochen zu werden, göttliche Bande werden vom reinsten Platz der Liebe und Schöpfer-Vertrauen geschaffen, die nicht gebrochen oder missbraucht werden können, denn es ist die Synthese von  allem das ihr seid und allem was der Schöpfer ist. Es ist nicht um Bande zu schaffen, sondern zu reformieren, was getrennt wurde. Es ist sehr dem Prozess des An- und Abbaus ähnlich. Wenn ihr an eine Person, Energie oder Ergebnis gebunden seid, erlebt ihr keinen göttlichen Fluss, sondern greift, behindert und haltet den Fluss. Wenn ihr alle Anhaftungen auflöst, und die Anhaftungen durch eine Verbindung bedingungsloser Liebe ersetzt, beginnt alles sich im göttlichen Fluss des Schöpfers zu bewegen und in Wahrheit wird der Schöpfer erfahren.

Es ist ratsam, Verträge, Vereinbarungen und sogar Bindungen zu beobachten, die ihr in eurer Vergangenheit, Gegenwart und vielleicht sogar für eure Zukunft vom Verstand geschaffen habt, zu beobachten. Sind diese mit den Schwingungen des Friedens und der Liebe ausgerichtet, von denen ihr wisst und versteht, dass sie mächtig und wahr in eurem Wesen sind? Habt ihr etwas zugestimmt, weil es schien, dass es keine anderen Optionen in diesem Moment gäbe euch in jenem Moment zu erlauben die Pracht und Großartigkeit des Schöpfers zu sehen? Ich frage euch nicht nach physischen Aktionen sondern nach energetischen Maßnahmen. Ich möchte euch empfehlen, alle Verträge und Vereinbarungen, die ihr von euch und sogar eurer Seele gemacht habt, in die höchste Schwingung des Friedens, Liebe und in Einheit gebracht werden, um in Einheit mit dieser neuen Ära und den Schwingungen des Schöpfers auf der Erde zu arbeiten.

„Geliebter Meister Kuthumi, Lady Portia, Erzengel Zadkiel, Erzengel Amethyst und Lady Nada, ich erbitte eure Präsenz, Liebe und Unterstützung, ich bitte euch bei mir zu sein und mich komplett einzuhüllen. Ich bitte den göttlichen Willen des Schöpfers anwesend zu sein und diesen Prozess zu überwachen. Nur das, was in göttlicher Ordnung ist, zu manifestieren. Ich rufe mein Seelen-Licht, die Liebe, Führung und Bewusstsein, um in mein ganzes Sein und Realität zu fließen.

Ich bitte um ein größeres Bewusstsein und Verständnis für die Verträge, Vereinbarungen und Bindungen, die ich auf der Erde gemacht habe, in dieser Lebenszeit und vergangenen Leben, sowie auf den inneren Ebenen. Meister Kuthumi, Lady Portia, Erzengel Zadkiel, Erzengel Amethyst, Lady Nada, meine Seele und der Schöpfer, sendet bitte eure heilenden Schwingungen in mein ganzes Sein, um alle Verträge und Vereinbarungen, von mir und auch von meiner Seele in die höchste Schwingung des Friedens und der Liebe zu bringen, in die Einheit und das Einssein mit dieser neuen Ära, um mit den Schwingungen des Schöpfers auf der Erde zu arbeiten.

Lasst mich auch die Führung des Schöpfers verstehen, die Einschränkungen meines Verstandes so auflösend, damit ich den größeren Plan des göttlichen Schöpfers für mein Wesen und meine Wirklichkeit, sowie die Manifestation des Friedens und der Liebe von innerhalb als Aufstiegs-Prozess sehen kann.

Erlaubt Frieden und Liebe innerhalb meines Seins sich mit größerer Intensität aktivieren, Frieden und Liebe herrschen auf der Erde.

Und so sei es. Danke.“

Sitzt in den Heilungs-Energien der Umwandlung für solange, wie ihr es wünscht.

Diese Invokation meint nicht, dass Verträge oder Abkommen gebrochen werden müssen, sondern dass sie in die höchste Schwingung von Frieden und Liebe gebracht werden, um in Einheit zu arbeiten, in Einheit mit dieser neuen Ära und den Schwingungen des Schöpfers auf der Erde.

In Frieden und Liebe,

Meister Kuthumi

Quelle:  Meister Kuthumi „Das Brechen von Friedens-Verträgen“

Advertisements