ashtar13Ihr wisst, dass ihr im Begriff seid, euch in eine aufregende und hochenergetische Zeit hineinzubewegen. Das Tor des Löwen steht sozusagen ‚gleich um die Ecke‘ und bringt einen derartigen Ausbruch an Energie mit sich, wie er auf eurem geliebten Planeten bisher noch nie erlebt wurde. Von dieser ‚Energie-Explosion‘ werdet ihr Alle außerordentlich profitieren.

Wir würden es gerne sehen, dass ihr diese Zeit dafür nutzt, Kontakt mit uns aufzunehmen. Nutzt diese heilige Zeit dafür, euch aktiv mit unserer Energie zu verbinden. Anstatt die Channelings zu lesen – als euren derzeit bevorzugten Weg des Kontakts –, versucht, eine direkte Verbindung herzustellen und euch auf unsere Energien einzustimmen.

Diese Zeit des Tors des Löwen assistiert und hilft euch, die gewünschte Verbindung herzustellen. Und wenn ihr erlaubt, dass wir euch einen Hinweis geben, wie ihr euch mit uns und Allem Das Ist verbinden könnt, sind wir glücklich, dies tun zu können.

Natürlich seid ihr ohnehin mit Allem Das Ist verbunden – in jeder Sekunde eures Lebens auf der Erde. Denn obwohl ihr recht erfolgreich die Illusion aufgebaut habt, die euch suggeriert, dass ihr (angeblich) ‚abgetrennt‘ seid, wisst ihr doch im Herzen, dass dies nichts Anderes als eine Illusion ist. In Wahrheit seid ihr ein Funke der QUELLE – und Trennung ist gar nicht möglich; ihr könnt die Verbindung zwischen euch und Allem Das Ist gar nicht durchtrennen.

Folglich meinen wir also nicht, – wenn wir euch bitten, Kontakt zu uns aufzunehmen –, dass ihr die Verbindung mit uns „wiederherstellen“ sollt, denn eigentlich hattet ihr eure Verbindung nie verloren. Wir meinen damit einfach, dass ihr eure bewusste Allianz mit uns erweitern sollt, und ich bin heute hier, um euch dabei zu helfen, dies zu erreichen, wenn ihr mir dies gestattet.

Es gibt eine Menge Möglichkeiten, euren Kontakt mit uns zu verbessern. Die folgende Technik ist nur ein Beispiel. Nutzt sie als Startpunkt und findet dann euren eigenen, individuellen Weg heraus; lasst euer Herz euch den Weg weisen, dann werdet ihr nicht enttäuscht sein.

  • Findet einen ruhigen Moment und entspannt euch.
  • Stellt euch mit euren Füßen fest auf den Boden.
  • Nehmt einige tiefe Atemzüge.
  • Stellt euch einen Ball aus LICHT vor, eine Emanation, die eurem Herzen entströmt – und euch umgibt. Es ist euer eigener Schutz.
  • Erweitert diesen Schutz, indem ihr eure Geistführer, die Aufgestiegenen Meister, die Engel oder Erzengel bittet, euch zu schützen, und richtet eure Intention fest darauf, einzig und allein nur Verbindung zu Wesenheiten des LICHTS aufzunehmen.
  • Stellt euch einen Ball aus LICHT über eurem Kronen-Chakra vor – und zieht diesen Ball in euer Herz hinein. Dieser Ball aus LICHT repräsentiert das LICHT von Allem Das Ist.
  • Lasst diesen Ball durch euren Körper abwärts rollen – hinab bis in Gaias Herz.

Stellt euch vor, wie Gaias Herz sich durch euer LICHT ausdehnt – und zieht dieses LICHT dann wieder hinauf – durch euren Körper – aufwärts bis in euer  Kronen-Chakra. Aktiviert euer Kronen-Chakra mit diesem LICHT: Visualisiert euer Kronen-Chakra als ebenen Schild, der nun beginnt, sich zu drehen. Stellt euch vor, wie dieser sich drehende Schild das strahlende LICHT ausdehnt, das ihr aus Gaias Herz herauf in euer Kronen-Chakra geholt habt, und zieht dieses strahlende LICHT nun in euer Herz hinein.

Jetzt ruft einen bestimmten Kontakt herbei, mit dem ihr sprechen möchtet, oder bittet uns einfach, herbeizukommen und eine Unterhaltung mit euch zu führen.

Ihr könnt diese Technik für alle Arten von Kommunikation nutzen, und lasst euch bitte versichern, dass alle Wesenheiten des LICHTS begierig darauf sind, euren Ruf zu beantworten.

Warum solltet ihr nicht Gaia einfach einmal fragen, wie es ihr geht? Oder einmal eurer Sternen-Familie ein „Hallo“ senden? Warum nicht einmal Kontakt mit euren Brüdern und Schwestern in Agartha aufnehmen – oder mit dem Elfen-Reich?

Die Möglichkeiten sind endlos; – und fühlt euch frei, sie durchzuspielen wie ein Kind. Habt Freude bei der Erforschung eurer neuen Art Kommunikation, aber setzt eure Erwartungen nicht gleich zu hoch! Ihr werdet einige Übung brauchen. Und damit meinen wir, dass ihr euch darin üben müsst, euch selbst zu vertrauen.

Ein Jeder unter euch kann auf diese Weise Kontakt mit uns und mit Allem Das Ist aufbauen; – ihr müsst es einfach probieren und das Resultat akzeptieren. Es kann sein, dass wir einige unter euch bitten, unsere Worte zu verbreiten, doch das ist nicht das vorrangige Ziel dieser Übung. Worum es dabei geht, ist, dass ihr Freude daran habt, bewusst Verbindung mit eurer ‚Familie‘ aufzunehmen.

Wir werden jeden einzelnen Ruf individuell beantworten, und zwar in der Weise, wie sie für Jeden unter euch jeweils am besten geeignet ist; vertraut einfach der Prozedur. Wenn ihr nur wüsstet, wie sehr wir uns auf eure Kontakt-Anrufe freuen!

Und vergesst dabei schließlich auch nicht, dass unser Kontakt vorrangig über den Weg eures Herzens geht und nicht anhand von Platzierungen unserer Raumschiffe an eurem Himmel.

Ich bin Ashtar, der euch diese Botschaft übermittelt, denn wir sind begierig darauf, unsere Verbindung mit unserer zutiefst geliebten Familie auf der äußeren Hülle von Gaia zu stärken. Wir sind neugierig darauf, zu sehen, wie Viele unter euch unserem Aufruf folgen werden.

Bald werden wir wiedervereint sein, aber bis dahin hätten wir gern schon eine erweiterte und direktere Kommunikation mit einem Jeden unter euch.

Ashtar
Channeller: Pillip
http://ashtarandphillip.blogspot.pt/2013/07/english-ashtar-speaks-communication-in.html
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org
Advertisements