Startseite

SaLuSa – 26.Juli 2013

42 Kommentare

01-salusaWir sind bereit, (mit euch zu kommunizieren) – und seid auch ihr bereit, mit uns zu kommunizieren – anhand eurer neu gefundenen, oder besser gesagt: wieder- entdeckten Fähigkeit dazu? Wir spüren, dass die Erregung unter euch zunimmt, und glaubt uns: auch wir empfinden diese Erregung. Für Einige war es ein sehr langer Prozess des Erwachens, für einige Andere scheint dies sehr rasch vor sich zu gehen; nichtsdestoweniger geschieht alles innerhalb eines angemessenen Zeitraums; denn so, auf diese Weise, funktioniert die gesamte Schöpfung. Spürt den Fluss und die Glut der Energie um euch und lasst sie in euren physischen Körper gelangen, indem ihr sie einfach einatmet, – oder ihr könnt euch auch vorstellen, dass sie durch eure Haut in euren Körper eindringt; und bedenkt dabei, dass eure Gedanken zugleich Schöpfungen sind; gestattet deshalb eurer Vorstellungskraft, sich vollständig auf diesen Prozess einzulassen. Legt die üblichen Sorgen und Zweifel beiseite und wisst, dass sie eines Tages ganz verschwinden und niemals zurückkehren werden, falls ihr es euch nicht anders wünscht. Bedenkt bitte, dass eure Absichten ein derart kraftvolles Energiefeld um euch erzeugen, dass das Universum mit Sicherheit darauf reagieren wird.

Advertisements

„Scheitern ist weder ein Option noch eine Möglichkeit“

93 Kommentare

4dcc5-jesus-4-258x3001-150x1502Diese letzten Momente vor dem Erwachen sind sehr anstrengend und ermüdend für Euch, weil es scheint, als hättet Ihr über Äonen darauf gewartet – und in gewisser Weise habt Ihr das auch – obwohl es in nur einem Augenblick geschah, und doch geht das Warten noch weiter! Wir, eure Führer und Mentoren in der Geistigen Welt, sind mit Euch, um Euch dabei zu unterstützen, Eure Zweifel und Ängste zu besänftigen und Eure Lebensgeister anzuheben. Und um Euch daran zu erinnern, was Ihr wahrlich wisst, dass der göttliche Plan – in dem Jeder von euch eine wesentliche Rolle spielt, eine wesentliche Aufgabe zu erfüllen hat, die niemand außer Euch erfüllen kann – sich perfekt mit der aktuellen Entfaltung des großartigen und glanzvollen Erwachens der Menschheit deckt. Haltet weiterhin voller Enthusiasmus Euer Licht empor, so dass alle es sehen können, denn das erbaut und ermutigt nicht nur Andere, sondern stärkt auch Euren eigenen Glauben, Euer eigenes tiefes inneres Wissen, dass alles so ist wie es sein sollte – weil das der Wille Gottes ist. Mehr

„Der Vorhang ist im Begriff sich für den nächsten Akt zu heben „

73 Kommentare

4dcc5-jesus-4-258x3001-150x1502Hier in den Geistigen Welten beobachten wir mit enormer Freude den raschen Fortschritt der Menschheit hin zum Erwachen. Ja, wir hören nicht auf, Euch das zu sagen, und der Grund dafür ist, dass unsere begeisterte Ermunterung – so wie diese Beobachtung – Euch bei der Bündelung Eurer Aufmerksamkeit auf das Erhalten und die Stärkung Eurer Absicht, aus der Illusion zu erwachen, unterstützt. Es gibt noch immer viel Ablenkung, die Euch vom Weg abbringen kann, und deshalb werden wir damit fortfahren, Eure Aufmerksamkeit auf die anstehende Aufgabe zu lenken – aufzuwachen und vollständig bewusste Wesen zu werden, wie es Eure göttliche Bestimmung ist.

Mehr

ASANA MAHATARI: TAUBE OHREN Tei I – 26.07.

54 Kommentare

saint_germainGeliebte Menschen,

ich bin mit  euch, ich bin das ich bin
ASANA MAHATARI
Betrachten wir nun Jahns heutige Beobachtung:
Bericht:
Nach dem Schwimmen, setzte ich mich in den an das Fitnesscenter angrenzenden Park, um ein Sandwich zu essen und um zwei Telefonate zu tätigen. Nach einiger Zeit beobachte ich, wie sich mir eine braun, weiß, grau gemusterte Taube mit dunkelroten Füßchen nähert und wie sie beginnt weggeworfene Brotkrümel, die hier zuhauf herumliegen aufzupicken. Sehr schnell erhält ein großer unrunder Klumpen eines weggeworfenen Milchbrotes ihre ganze Aufmerksamkeit. 
Da dieses Stück jedoch längst eingetrocknet ist, rutscht es ihr immer weg und der Taube gelingt es nur sehr wenig davon zu essen. Ich wundere mich darüber, da ringsum Unmengen von ähnlichem Brot liegt, dass sie sich ausschließlich diesem  Stück so zuwendet. Plötzlich und wie aus dem Nichts, kommt  eine ältere und sehr ungepflegte Frau aus der „höheren Wiener Gesellschaft“; erkennbar an ihrem Schmuck, den Schuhen und dem edlen wenngleich längst abgetragenen Gewand, des Weges. Sie stampft förmlich den Weg entlang und ohne mich oder die Taube zu beachten, kickt sie, ohne es zu merken, das Brotstück wuchtig weg. 
Danach kommt die Taube wieder zurück und auch eine Amsel gesellt sich hinzu; beide Vögel widmen dem großen Milchbrot jedoch keinerlei Aufmerksamkeit mehr und ernähren sich nur noch von den weit kleineren Stücken der herumliegenden Brote. Diese Szene wird komplett, als sich ein Mann mit einem großen schwarzen Hund nähert, was Taube wie Amsel kurz zur Seite treten lässt, ehe er sich mit seinem Herrchen genauso unbemerkt wie sie gekommen waren aus den Staub macht. Danach bleibt die Taube beharrlich bei ihren kleinen Brotstücken und die Amsel fliegt davon (Ende des Berichts).
.
Betrachten wir nun diese bedeutende Szene die, die Entwicklung und den Status Quo der unteren 4D-Erden spiegeln. Mehr

ERZENGEL JOPHIEL

4 Kommentare

EE_Jophiel_11_kSeid mutig, seid fest,

seid aufrichtige Avatare der Zeit, ehe sich die Zeit für immer aus eurem Bewusstsein, das ihr in diesem Hologramm aufrecht erhalten habt, entfernt.
Ich bin das Licht Gottes, und mit mir erleuchten der Menschheit die großen Meister vieler Welten den Weg. Die Ankunft ist nahe und davon spreche ich euch im Jetzt des heutigen Tages.
.
Ihr seid geliebt, ihr seid getragen,die S tunden nahen, die die Welt verändern und euer Leben erheben – wahrlich…
ERZENGEL JOPHIEL
Quelle und weiter zur heutigen Lichtlesung:  LICHTLESUNG, ERZENGEL JOPHIEL, JJK

Einführung in die höhere Quantenphysik, wie im Kleinen, so im Großen

13 Kommentare

siegelbruchHallo Wolf,
setze das doch bitte mal auf deine Seite, es ist ein kurzer Einblick in das Drehmoment der Elementarteilchen, genannt Spin, im Bezug auf den Menschen. Ich hoffe es betrachten mich deswegen nicht alle gleich wieder als einen Spinner.
Siegelbruch


Wie lautet die Spinblockade der Urschöpfer des dreifaltigen Gottes? Keiner darf spinnen, denn dann macht er sich gleich lächerlich durch die Antispinwirkung der reinen Vernunft (= die Moral ihrer vernünftigen Wahl, die abfährt aufs materielle Mehren, aber total). Der Mann, der Spinner, die Frau das geregelte und regelnde Antispindrehmoment, denn ihr Trotz (= Humor ist’s, wenn sie trotz dem Trotz lacht) dem Spinner gegenüber, liegt voll im Trend, weswegen Mann und Frau heutzutage nur noch die Abtrennung voneinander und die stetige Informationseinschränkung kennt. Mehr