Lieber Wolf,
 
ich bitte dich diesen Text einzustellen, da er für einen Kommentar zu lange ist 
Vielen Dank und Liebe Grüße
 
Gabriele

Das einzige was wir wissen, ist das wir nichts wissen

seit dem ich den Kommentar von Kerstin gelesen habe, danke dafür, bekomme ich ihn nicht mehr aus den Kopf und nach näheren hinschauen, ist er wahr.

Wir wissen alle, ja jeder weiß es besser als der andere, doch was wissen wir denn,

wenn ein Löwe ein Kitz jagt und tötet ist grausam, das wissen wir, ja wenn wir aber 100 m weiter schauen und drei, bis auf die Haut abgemagerte Löwenbabys sehen, die ohne dieses Kitz quallvoll verhungern würden, für was würden wir uns entscheiden, was ist grausamer???

Wir wissen, es ist ungerecht, wenn ein Kind stirbt, denn es hatte ihr ganzes Leben noch vor sich, aber was wäre, wenn es nicht gestorben wäre und vielleicht einen Tag später einen schweren Unfall hätte und von Kopf bis Fuß gelähmt wäre und so noch die restlichen 60 Jahre gelebt hätte?????

Wir freuen uns, wenn wir eine Pflanze haben und sie viele Blätter, Knospen kriegt und richtig üppig und fett wird, dagegen eine Pflanze die dünn und gebrechlich wird, erfreut uns nicht so und dennoch beschimpfen wir dicke Menschen als fett und nicht schön, warum dieser Unterschied?????

Wir wissen was gut und schlecht ist, warum gehen dann die Meinungen so auseinander, einer sagt er tötet für die Liebe, der andere sagt das ist das Werk des Teufels, wer hat nun recht????

Heute ist ein wunderbares heißes Wetter, der andere sagt, das ist ja nicht zum aushalten, wann kühlt es endlich ab, tja??????

Einige wissen es gibt einen Gott, die anderen wissen, es gibt keinen Gott, denn sonst könnte es dieses Unheil nicht geben????

Einige wissen, der Aufstieg kommt, die anderen wir gehen in die 4 Dimension, die anderen in die 5 Dimension, die anderen sagen es dauert noch 300 Jahre

Einige wissen es gibt Ufos, die anderen es gibt Engel, die anderen es gibt Dunkle Wesen u.s.w., aber was, wenn alles nur ein sehr realer Traum ist????

Es gibt Erleuchtete und nicht Erleuchtete, doch woher wissen wir was diese Wörter bedeuten???

Wenn wir uns ein Bild anschauen, dann sehen wir 2 Männer eine Frau einen Himmel mit weißen Wolken ein paar Bäume und Blumen, was tun wir, wir zerlegen alles und wollen es verstehen, doch wenn wir genau hinschauen, ES IST EIN BILD, nicht mehr und nicht weniger.

Ich denke wenn wir das ganze Bild kennen würden, wäre es vorbei mit dem ganzen Unheil, denn dann würde es keine Unstimmigkeiten mehr geben, das ist nur ein Gedanke, denn wissen tue ich gar nichts.

Aber vielleicht sollten wir wirklich damit aufhören zu glauben, das wir wissen, das wir recht haben und der andere Unrecht, vielleicht sollten wir uns einfach damit abfinden, das wir das Gesamte nicht kennen und deshalb auch nicht wissen können warum, weshalb ob gut oder schlecht etwas ist, es ist einfach so wie es ist, denn durch diese Rechthabereien entstehen die Kriege ob große oder kleine, Krieg ist Krieg und wenn wir dies so annehmen können bis es sich uns offenbart, dann denke ich ist mehr Frieden.

Ich wünsche wirklich allen und ich meine allen alles Liebe

Gabriele

Advertisements