plejadenBotschaftbzgl. des planetaren Aufstiegs, denn dieser entfaltet sich nun auf solarer und kosmischer Ebene ~ Gechannelt vom Selbst
Während sich die Zeiten sich wandeln und eure  Wirklichkeit sich auf einer tieferen und feineren Weise in eurem Sein reflektiert, baut sich Vieles selbst auf um sich in eurer Welt zu manifestieren. Und da die Wahrnehmung des Selbstes nun Teil eures Seins und eurer Welt ist, werdet ihr genau das jetzt auch weiterhin während eures gesamten Kosmischen Aufstiegsprozesses wahrnehmen, da die Wahrnehmung des Selbstes mit das Fundament eures Seins ist. Euer Selbst besteht aus zahlreichen Aspekten eures Seins, die in dieser Zeit auf einer bewussteren Ebene als jemals zuvor integriert werden.
Während diese Aspekte eures Seins in einem Selbst-Erkennung genannten Prozess aufgenommen werden, werdet ihr neue Wege des Lebens und des Seins innerhalb der erneuerten Wirklichkeit eures Selbstes finden. Denn es ist lediglich eine Reflektion eures Eins-Seins in derselben Realität; Eins mit all euren Seins-Aspekten in derselben Realität. Da dieser Prozess und diese Zeit auf Erden nun beginnt, von der Bewusstheit eures Seins wahrgenommen und gefühlt zu werden, stellt sich nun ein breiteres Konzept ein, das zu euch allen geführt wird und von euch allen aufzunehmen ist, denn ihr seid die Meister des Lichts die dem Selbst Erneuerung bringen in dieser alten und materiellen Dichte.
Was ihr jetzt zu diesem Zeitpunkt erlangt ist die Meisterschaft, und dies bedeutet, dass ihr mehr und mehr, tiefer und tiefer, in euer wirkliches und wahres Selbst hineinwachst. Es hat niemals eine Loslösung vom Selbst gegeben, es war vielleicht eine Verleugnung des Selbstes auf dieser irdischen Ebene und das Erreichen der Ankunft des Lichts durch das Aufstiegsportal weckt euch auf, so dass es keine Möglichkeit mehr gibt, das Selbst zu verleugnen. Es werden jeden Tag Verbindungen mit dem Herzen Anderer und mit dem Selbst geknüpft, dies erfolgt immer bewusster und tiefer.
Jetzt, da die Ankunft der Neuen Erde in eurem planetaren Netz der Selbst-Meisterschaft vollzogen ist, habt ihr einen Aufstiegsprozess vollbracht, der dabei ist, sich jetzt für den Rest der Menschheit zu entfalten. Bitte vergesst nicht, dass Jeder gänzlich frei ist sich für das zu entscheiden, was er im Leben erreichen und SEIN möchte. Es gibt jetzt kein Zurück mehr bzgl. des planetaren Aufstiegs, denn dieser entfaltet sich nun auf Solarer und Kosmischer Ebene. Und während diese solaren und kosmischen Energien entstehen und in euer Bewusstsein und auf Planetarer Ebene einfließen, werdet ihr beginnen zu sehen, dass Alles, was um euch herum besteht, immer nur den Fokus der Dualität und Trennung in sich trug.
Die Einzigartigkeit ist das einzige, was von dieser Dualität überleben wird, denn Einzigartigkeit ist Wahrheit, da jeder in seinem/ihrem Sein einzigartig ist. Und da diese Einzigartigkeit sich wie ein Stück im Puzzle des Kosmischen Netzes der ICH BIN Gegenwarten einfügt, wird eine sehr tiefe und feste Verbindung zum wahren Du und Selbst in eurem Sein und in eurer Realität festgeschrieben, denn sie nimmt die Schöpfungs- und Existenzform auf dieser irdischen Ebene an.
Die Liebe wird allgegenwärtig sein, da ihr Liebe seid und sie reflektiert. Ab jetzt wird es größere Bewusstheit des Selbstes geben, eine Öffnung zum Selbst und zu den Anderen um euch herum, wodurch eine tiefere Verbindung zu Allem was Ist ermöglicht wird. Und da diese Verbindungen an Kraft gewinnen, werden die Erde und die Menschheit beginnen, mehr in Liebe zu fließen und auf diese Weise, in diesem Zustand zu handeln. Es wird Respekt und Akzeptanz, Toleranz und Glück geben… und auch das feste gegenseitige Vertrauen und das Vertrauen ins Selbst. Es wird eine größere Verbindung und einen starken Austausch von Energien zwischen den Herzen geben sowie unbegrenzte Hilfe und Unterstützung.
Mit den großen Ausrichtungen, denn es werden bald neue in eure Realität kommen, wird jeder Schritt ins Licht ein größerer sein. Jeder Schritt wird euch dabei helfen, euch auf die anderen auszurichten, auf eure Lichtfamilie und auf das Selbst. Und je mehr dies zur Kurve eurer Realität wird, desto mehr Veränderung durch das Selbst und im Selbst wird zugelassen. Umarmt jeden einzelnen Augenblick eurer Zeit und eures Seins in größter Hingabe und tiefster Liebe, in größter Akzeptanz von Allem, denn dies wird es euch ermöglichen, fortzufahren mit der immer tieferen Ausrichtung auf Alles was ihr auf allen Ebenen des SEINS seid.
Sein bedeutet, Alles was ihr seid zu kennen, anzunehmen und darin zu vertrauen; Sein bedeutet, sich in diesem Fluss treiben zu lassen und das Gefühl der LIEBE in sich zu tragen. Meine Herzenzliebe umgibt euch jeden Tag, immer.
ICH BIN was ICH BIN, Ehyeh Asher Ehyeh.
Lady Portia/Méline Lafont
Méline Lafont, 04. August 2013
Der Text kann frei und ungeändert weitergegeben werden.
Übersetzung: Manfred Soran Wirtz