innere-stimme mytria mytre29.07.2013  MYTRE SPRICHT:

Der Mond war untergegangen und jeder war eingeschlafen ~ außer mir. Ich war besorgt um Mytria und Almon im Tempel, aber sie sagen mir, dass es ihnen gut geht. Der Tempel stabilisierte sich schließlich in der Frequenz der mittleren fünften Dimension. Deshalb können die meisten Menschen ihn hier nicht sehen. Zum Glück sehe ich es, ich glaube ich versuche einzutreten. Da ich jetzt eine Form habe, denke ich, dass ich einfach die Treppe betrete und zur Tür gehe.

Während ich mich bemühe auf die Treppe zu treten,  geht mein Fuß allerdings durch sie durch. So bin ich nicht auf die Frequenz des Tempels oder von Mytria kalibriert. Weil ich ein intensives Gefühl für Mytria habe, setze ich meine Absicht, meine Resonanz an die von Mytria anzugleichen. Sofort fühle ich auch Mytria ihre Frequenz der meinen anpassen. Ich fühle eine Empfindung fast wie das Klicken einer Tür bei der Türöffnung und ich steige auf die erste Stufe…..

Quelle Text und weiter: Mytre „Der Plejaden-Aufstieg ~ Ein besonderer Gast“