Dem emotionalen Sturm trotzen

KampfEs mag sich anfühlen wie der letzte Kampf.

Verzeiht mir, wenn ich zum zweiten Mal zurückkomme, aber ich habe in letzter Zeit so viel Schmerz um mich herum gehört oder gesehen, dass ich das Bedürfnis fühle, das zu kommentieren, wenn ihr mir das erlauben würdet.

Wenn wir die Zahl von Dingen bedenken, die wir diskutiert haben als das Herunterkommen der Pike oder im Prozess, ausgeführt oder vollendet zu werden, kann man sehen, warum es im Moment ein “chaotischer Knoten” sein kann.

Das Finanzsystem ist langsam – oder schnell – eingeführt worden, abhängig von eurer Perspektive. Es wird gemunkelt, dass Jack Lew letzte Maßnahmen mit dem von St. Germaine Worldtrust einwickelt. Ich habe es rumoren gehört von der Einführung der Wohlstand-Pakete. Die globale Währungsrücksetzung bewegt sich voran, gegen die Opposition und Hinhaltetaktiken.

Ashtar sagt, dass die finanzielle Revision es leichter für die Galaktischen machen wird sich zu enthüllen.

“Wir haben euch gesagt, dass die Erhebung, erfahren als ein Ergebnis dieser Transformationen, zunehmend eure Fähigkeit erhöhen würde, die Nachrichten über eure Sternfamilie aufzunehmen. Wir werden diese Erhebung verwenden, um uns euch vorzustellen, unseren Geschwistern,  die sich auf der Oberfläche der lieben Gaia verkörpert haben.” (1)

Die Ankunft der Galaktischen wird ein Spielveränderer sein wie nichts, was wir jemals gesehen haben und wir müssen eine bestimmte Menge der Verwirrung, Unruhe und Unbequemlichkeit erwarten.

Zahlreiche Quellen sagen einen großen Schritt vorwärts im Bewusstsein rund um die Sonnenwende voraus, obwohl keiner vielleicht sich als ganz so fühlbar offenbart, wie wir es haben wollen (vielleicht wie am 21/12/12 in dieser Hinsicht).

Das ist die Zeit, wenn irgendwelche übrigen Hartnäckigen der Mächte, die waren, ihren letzten Widerstand leisten könnten oder können. Das könnte als klein angelegte, unter falschen Flagge angelegte Vorfälle (groß angelegte falsche Flaggen sind nicht mehr möglich), Desinformation, Versuche, Websites zu hacken, minütliche Einführung von Regeln, Diebstahl, Betrug usw. Eine der Enthüllung gewidmeten Webseite wurde von einem Sturm von desinformierenden E-Mails getroffen, die sie in einer entscheidenden Zeit ihrer Mission fast außer Betrieb gesetzt hat.

Dieser Angriff wird nicht andauern und ist etwas, das wir eventuell eine Weile erdulden müssen. Lasst euch bitte dadurch nicht täuschen, zu denken, dass die Welt ins Chaos absteigt. Das tut sie nicht. Das ist der letzte Widerstand der Kabale. Und alle Verluste, die wir erleiden, da bin ich ziemlich sicher, werden wettgemacht.

Die Hathors sagen uns, dass:

“Ihr seid am Anfang eines anderen großen Höhepunkts in chaotischen Ereignissen. Während dieser besondere chaotische Knoten klimatische und geologische Veränderungen sowie soziale Unruhe beschleunigen wird, ist es eure persönliche psychologische und emotionale Ebene, die am stärksten betroffen sein kann.

“Ihr könnt erwarten, eine ausgesprochene Zunahme in der emotionalen Instabilität und psychologischen Unausgewogenheit unter euren Mitmenschen (vielleicht einschließlich eurer selbst) zu sehen. Die kollektiven sozialen Herausforderungen davon werden tiefgreifend sein. …

“Die Natur dieses einzigartigen chaotischen Knotens … treibt an die Oberfläche eurer bewussten Wahrnehmung tiefsitzender emotionaler Toxizität.“ (2)

Es kann gesund sein, sich an einige Dinge zu erinnern, während oder wenn emotionale Toxizität innerhalb von uns aufsteigt.

(1) Einige Menschen werden den Anstieg der Negativität und Toxizität in diesem späten Stadium als einen Hinweis auf Misserfolg oder einen Rückschlag interpretieren. Das ist es nicht. Es ist eher wie das Sehen mehrerer großer, aber kontrollierbarer Wellen, die mit einer sehr großen und unerwarteten Welle hinter ihnen allen kommt. Das könnte sehr gut diese sehr große Welle sein. Aber es wird auch vorübergehen.

Es kann sein, dass die ganze Reinigung, die wir bis jetzt gemacht haben, uns gerade auf diesen letzten Aufruhr einstellen soll. So ist es kein Zeichen des Misserfolgs, sondern ein Vorzeichen des letztendlichen Erfolgs.

(2) Seid euch bewusst, dass sich viele Lichtarbeiter verpflichtet haben, durch das Leiden im Auftrag des Kollektivs zu gehen, entweder, um den Ausweg aus einer Situation zu zeigen oder einige der Verknüpfungen oder Matrix aufzulösen und dem Rest zu erlauben, schneller zu zerfallen. So, was geschieht, könnte nicht euch “gehören”.

(3) Seid euch ebenso der Tatsache bewusst, dass das, was heraufkommt, uns wahrscheinlich immer geplagt hat, der der eigentliche Kern der Sache für uns und kann deshalb verbrühender oder schwerer zu ertragen sein als die meisten anderen Aufregungen, in denen wir gewesen sind.

Sicher, was auch immer uns am meisten beunruhigt, uns am schlimmsten hat aussehen lassen, oder uns kraftlos gemacht hat, ist, was in einer Phase wie dieser heraufkommt, so behandelt euch mit Nachsicht und verurteilt euch nicht. Das ist keine schöne Phase von Dingen. Aber das ist anscheinend das, was mutmaßlich geschehen soll und muss geschehen, um  klar herauskommen.

(4) Viele Menschen scheinen sich reizbar zu fühlen, sich in der Gefahr zu glauben, Fehler zu machen, scheinen leicht verärgert zu sein. Wir müssen einander in dieser Zeit Spielraum geben und Fehler verzeihen, die gemacht werden.

(5) Viele Menschen werden sich fühlen, als ob sie sich zurückentwickeln, wieder wie ein Baby oder wie ein alter Dummkopf usw. werden. Das sind einfach die Masken, die das konstruierte Selbst trägt. Sie müssen durchlaufen werden. Unsere Verweigerung, sie bis zur  Vollendung durchzustehen, ist das, was sie veranlasst hat, anzudauern.

Wenn sie wieder da sind, sind sie das nur aus einem Grund: um vollendet und freigegeben zu werden. So habt Nachsicht mit den Gefühlen der Niederlage und des Misserfolgs. Nein, erfahrt sie. Kostet sie, fühlt sie, hört sie, atmet sie ein.

(6) Eckhart Tolle hat das konstruierte Selbst den “Schmerzkörper” genannt  und Wilhelm Reich hat es “Charakter-Rüstung” genannt. Die Toxizität, in meiner Erfahrung, lebt nur innerhalb des konstruierten Selbst. Es lebt nicht im uneingeschränkten Raum außerhalb des konstruierten Selbst.

Das konstruierte Selbst kann zurückgelassen werden. In meinem Fall habe ich meines hinter mir gelassen durch einen Akt der intensiven und konzentrierten Selbstanstrengung, aber ich bin überzeugt, dass es andere Arten gibt, es zu tun.

(7) Wir können einen gut bestückten Werkzeugkasten brauchen, um zu behandeln, was für uns in diesem Augenblick heraufkommt. Einige Werkzeuge im Werkzeugkasten könnten jemanden herausfinden, der wirklich zuhören kann (und will), aufhören, sich zu widersetzen, etwas bis zur Vervollständigung zu erfahren, Meditation, Achtsamkeit, Stellung beziehen, eine Erklärung abgeben, die Wahrheit erzählen, eine Verweigerung teilen, etwas fertigzustellen, das unvollständig ist, um Vergebung bitten, euch selber besänftigen, vorstellen, was euch nährt, etc.

(8) Macht reichlichen Gebrauch von Metaphern, wenn ihr behandelt, was für euch heraufkommt. Wenn ihr euch selbst auf einer “schiefen Ebene” fühlt, installiert “Handgriffe” an den Wänden, an denen ihr hängen könnt. Wenn das Wasser der Beziehung kalt ist, wickelt euch  in die warme Decke der Mutter der bedingungslosen Liebe oder einem Kälteschutzanzug in St. Germaines Violett. Achte auf Metaphern in euren Gesprächen  (“Schmerz im Hinter,” “Schmerz im Hals,” “krank und müde von” usw.). Benutzt eine Heilmetapher, um eine  krankmachende oder destabilisierende Metapher zu neutralisieren.

(9) Wenn ihr jemandem helft, haltet euren Rat zurück und hört ihnen einfach zu. Das Zuhören hilft dem anderen freizugeben. Rat wird gewöhnlich nicht begrüßt, wenn eine Person in der Mitte einer Aufregung ist. Sie wollen gewöhnlich einfach angehört werden und sich selber hören.

Während einer Aufregung ist der Stress hoch, und deshalb ist das Bewusstsein niedrig. Die andere Person muss sich eventuell entspannen, indem sie es ausspricht, bevor sie in irgendeiner Position ist, von uns zu hören. Und gewöhnlich brauchen sie überhaupt nicht von uns zu hören. Sie brauchen nur einen guten Zuhörer.

Wir alle haben die Antworten in uns selbst und brauchen nur die Zeit, um all das auf den Tisch zu legen, bevor wir sehen, was getan werden muss. Und unser Sehen ist der Messingring; das Sehen einer anderen Person ist sehr wenig für die Person wert, die aufgebracht ist.

Es gibt wahrscheinlich viel mehr zu sagen. Das kann sich gut als der schlimmste Teil der Fahrt erweisen, genau wie die Geburt des Kindes der schmerzhafteste Teil der Schwangerschaft ist. Dies ist eine Zeit, wenn wir alle einen Freund brauchen und vielleicht sogar ein Team.

Und das ist auch eine Zeit für uns alle, um zusammenzuarbeiten und uns durch Erscheinungen nicht zum Narren halten zu lassen. Es kann erscheinen, als ob wir verlieren,versagen, uns rückwärts entwickeln usw., aber wir tun das nicht. Wir sind gerade im (was ich hoffe, das es so ist) Endspurt.

Fußnoten
(1) “Ashtar, gechannelt durch Philipp: Aktualisierung eurer gegenwärtigen Zeitlinie,” 31. Juli  2013, auf http://goldenageofgaia.com
(2) Die Hathoren durch Tom Kenyon, “Orchidium,” 27. Juni, 2013, aufhttp://tomkenyon.com/
 
Steve Beckow, 4. August 2013
http://goldenageofgaia.com/
Übersetzung: Monika
Quelle:  Gerade, als wir gedacht haben, dass es sicher ist, ins Wasser zurückzugehen: Dem emotionalen Sturm trotzen