Startseite

OSIRA: Die Partei Christlich Demokratische Union

7 Kommentare

„Nach christlichem Verständnis sind Mensch, Natur und Umwelt Schöpfung Gottes,“ heißt es im Grundsatzprogramm der CDU. „Gott hat demnach den Menschen nach seinem Bilde ge- schaffen, woraus sich die Würde des Menschen als schützenswertes Gut herleitet. Der Mensch wird zugleich als Teil der kosmischen Schöpfung angesehen, über die er daher nicht frei verfügen darf, sondern die ihm von Gott zur Bewahrung anvertraut wurde.“

Große Worte in einem Partei- Statut, die es wert wären, um- gesetzt zu werden. Vielleicht waren es tatsächlich die Werte, die von den Gründern der Par- tei angestrebt wurden, doch können wir sie nicht mehr be- fragen. Viel zu schnell dürften unsere Eltern und Großeltern von der Realität eingeholt wor- den sein, das Land wieder auf- bauen zu müssen. Sicherheit und der Aufbau materieller Werte waren damals wichtig. Und so hatte Gründervater und erster Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) auch keinen leichten Stand, uns wieder in Europa zu integrieren. Doch gab es immerhin auch noch intellektuelle Mahner, wie F.G. Jünger, Martin Heidegger, Bertolt Brecht und Carlo Schmid (SPD), die alle vor der Technik warnten, daß sie die Natur zer- stören würde.
Und heute? Was ist übrig geblieben von den hehren Worten, mit denen sich die CDU schmückt? Wir finden eine Partei wieder, die die Zerstörung des Mittelstands hinnimmt, die sich den Banken, Lobbyisten und Konzernen andient, die unsere Finanzhoheit an den ESM verscherbelt, und die bar einer Herzensregung Waffen an alle liefert, die sie kaufen wollen…..

Quelle und weiter: Osira Die Partei Christlich Demokratische Union

Advertisements

Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 4

Kommentare deaktiviert für Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 4

Cristallina-Dagmar-Gravatar2-150x150Lieber Wolf,
hier folgt nun der vierte Teil unseres neunteiligen Beitrags in der Kategorie „Sternentore“.
Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 4
Wir freuen uns, wenn viele Menschen der Einladung folgen und die Cristallina-Bibliothek nun besuchen.
Denn es ist unser tiefster Wunsch, dieses neu empfangene Wissen mit anderen Menschen zu teilen, wertfrei und in Neutralität.
So kann  jede individuelle Seele damit umgehen, wie es für sie im Empfinden klar und harmonisch ist.
Herzlichen Dank und liebe Grüße
Dagmar

EE Uriel: „Veränderungen“ 10.08.

111 Kommentare

uriel160Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Nun ist es geschehen, auch innerhalb Eurer Zeit ist der Aufstieg von Gaja, Eurer Mutter Erde vollbracht.
Der Schritt durch die Schleier der Dimensionsgrenzen wurde getan, nun wird Gaja Ihren vorgesehenen Platz im Raum der fünften Dichte einnehmen.
Für die Energien auf der Erde bringt dies nun erhebliche Veränderungen mit sich.
Die lichten Energieströme von der Sonne und der Zentralsonne können jetzt mit wesentlich feineren, höheren Frequenzen einstrahlen, da die Filter der dritten und vierten Dimension entfallen.
Als Reaktion wird auch Gaja Ihre Schwingung anheben und von innen heraus erstrahlen…..

Quelle Text und weiter: EE Uriel „Veränderungen“ als PDF

Franz Erdl: Logbuch 8

16 Kommentare

Franz ErdlDas Walk-In Austausch-Programm

8. August 2013

Seit gestern sind die jeweiligen Größen der Gruppen sehr klein geworden. Nur noch maximal 25 und viermal war es nur eine einzelne Person. Immerhin war das Team schon in der Lage 5000 Schauspieler gleichzeitig auszutauschen. Soweit ich verstanden habe, sind das jetzt schwierige und teilweise gefährliche Wesen, die aus den Körpern geholt werden. Viele waren vorgesehen, in naher Zukunft eine neue Religion einzuführen. Dafür haben sie spezielle manipulative Fähigkeiten, große magische Kräfte.

Ich habe es mir erspart nachzuforschen, wo die jeweiligen Gruppen eingesetzt werden sollen. Ich liste die Anzahlen einfach nur auf:

10, 10, 25, 18, 18, 8, 4, 3, 3, 2, 3, 10, 12, 15, 9, 9, 18, 18, 18, 12, 25, 25, 10, 12, 18, 1

Dieser Letzte war ein Wesen in einem Anunnaki-Körper. Nicht auf der Erde, weiß aber nicht wo.

1, 10, 9, 25

Für morgen sind dann noch 270 übrig. Dann sind alle weg.

Quelle und weiter: http://www.psitalent.de/Logbuch8.htm

Die große Täuschung – Auszug aus dem Buch „Der Löwe erwacht“ von David Icke

12 Kommentare

Die große Täuschung  – Auszug aus dem Buch „Der Löwe erwacht“  von David Icke

Auszug aus dem Buch “Der Löwe erwacht” von David Icke
www.davidicke.com

Die große Täuschung

Nichts macht das ganze Ausmaß der Täuschung so deutlich wie die Art und Weise, auf die das wahre Wesen des Rechts vor den Menschen verheimlicht wird. Eine stetig wachsende Zahl an Rechercheuren konzentriert sich auf dieses regelrechte Minenfeld – wieder einmal ein Minenfeld des Intellekts – aus vorsätzlicher Komplexität. Dieses For­schungsgebiet ist noch in der Entwicklung begriffen, und hier tätig zu sein, ist ein wenig so, als suche man nach der Zahlenkombination für einen Banktresor. Sobald man glaubt, man kenne die Zahlen, wird hinter der ersten Kombination eine weitere verlangt usw. Ich hege große Bewunderung für diejenigen, die diesen Gegenstand untersuchen – zumindest für die meisten von ihnen. Es verlangt einem ein unglaubliches Maß an Anstrengung und Einsatz ab. Ja, diese Menschen begehen Fehler, und es wird immer noch mehr zu erfahren geben, als sie herausfinden, doch wenn niemand sich an diese Aufgabe heranwagt, bleibt die Manipulation im Dunkeln……

Quelle und weiter: Die große Täuschung – Auszug aus dem Buch „Der Löwe erwacht“ von David Icke

Ich bitte euch…hört auf…zu warten,…und handelt endlich!

91 Kommentare

Liebe Lichtwesen,

da alles Licht, bzw. Energie ist, so ist auch das Dunkle nur verlangsamte, entschleunigte Energie, wo durch Energiezuwendung wieder die Schwingung erhöht wird, wie es momentan mit der Erde und allen geschieht.

Daher schließe ich mich diesem Kommentar an, nicht zu warten, bis was passiert, sondern zu handeln, wann immer wir innerlich dazu die Impulse erhalten, wie ich es heute schon auf dem 2. Blog in dem Text: LINK:   geschrieben habe! In Liebe zu Euch von Charlotte

Gesendet am 07.08.2013 um 17:39

Auch wenn sehr viele dass nicht mögen werden muss ich euch dies mitteilen!!!

Ich bitte euch…hört auf…zu warten…handelt!
Jede Seele hat göttliche kräfte…doch wir müssen sie nur aktivieren!
Ihr sollt nicht mehr auf irgendeinen engel oder (gott) warten…handelt selbst!
Unsere übernatürlichen fähigkeiten werden von blockaden, traumen, astralen installation,
und vielen anderen dingen sehr sehr stark unterdrückt. Der Urzustand des menschen ist freude und liebe über alles und jeden. Ihr könnt wenn ihr eure heilenergien fließen lasst, all diese negativen einflüsse entfernen und euch auch so bewusst werden, wenn euch ein negatives geisteswesen die ganze zeit eure energie aussaugt!

Wie ihr selbst sagt…..wird fleissig von den negativen geisteswesen mitgechannelt…(((ihr sollt warten…die zeit wird kommen))))…dass stimmt nicht!!! dass ziel darin ist dass ihr nichts tut und nur wartet!!! Mehr

Mytre „Die Freigabe der Zeit“

2 Kommentare

innere-stimme mytria mytreMYTRE SPRICHT:

Franquoix und ich beschlossen, der Gruppe zu zeigen, dass wir Freunde waren. Franquoix zog sein Lager neben meines und lächelte. Als er eingeschlafen war, ging ich zum Tempel, um mit Mytria zu sein. Tatsächlich haben wir begonnen, eine echte Freundschaft zu entwickeln. Franquoix war der einzige, mit Ausnahme von Jackal, mit dem ich über meine Sorgen sprechen konnte. Meine primäre Sorge war die fünfdimensionale Frequenz unserer Wirklichkeit zu stabilisieren, da unsere Gemeinschaft nur noch in Resonanz mit der Schwelle der fünften Dimension war. Der Zusammenhalt unserer Gruppe war noch nicht stark genug, um das notwendige Einheits-Bewusstsein vollständig in unserer Gemeinschaft in eine fünfdimensionale Resonanz zu schaffen.

Es stellte sich heraus, dass Franquoix heimlich ein Hoher Priester von einem der drakonischen spirituellen Orden war…….

Quelle:  Mytre „Die Freigabe der Zeit“

Older Entries