Blossom Goodchild. Source: The Daily TelegraphBlossom: Guten Morgen. Ich denke, dass ich ein wenig zu ‚kränklich‘ war, als ich es neulich versuchte. Meine Erkältung ist verflogen. Ist jetzt alles gut?

Föderation des Lichts: Wir schätzen deinen Eifer sehr und ja, wir würden sagen, auch wir sind auf Vollgas und bereit, uns mit dir zu unterhalten.

Blossom: Das ist großartig. Ich habe eine Frage, die ich euch stellen möchte, im Namen von vielen, die mir geschrieben haben, sie lautet: … Wie kann man FREUDE empfinden, wie wir von euch gebeten wurden … wenn man große Schmerzen hat … sei es physischer oder emotionaler Art? Ich bin froh sagen zu können, dass ich derzeit weder das eine noch andere erdulden muss, jedoch viele leiden fortwährend unter Schmerzen oder Depression … so dass es ÜBERHAUPT NICHT einfach ist, IN FREUDE ZU SEIN. Könnt ihr denen, die sich so FÜHLEN, euren weisen Rat geben?

Föderation des Lichts: Lasst uns zunächst erklären, dass der Lebensweg eines jeden ein individueller ist. Das was euch ‚zuteil wird‘ in einer Körperlichkeit, ist dies aufgrund der Wahl zugunsten des Selbst.

Blossom: Können wir da direkt eintauchen … ‚zuteil wird‘? Ich kann mir vorstellen, dass das bei vielen nicht gut ankommt, die leiden. … Es ist jedenfalls kein Segen!

Föderation des Lichts: Und doch würden wir widersprechen. Denn alles was einer Seele ‚gegeben‘ wird, ist eine Chance, egal welche Form sie annimmt. Manchen mag es schwer vorstellbar sein, dass sie um eine bestimmte Krankheit ‚gebeten‘ haben, um sehr viele Jahre in deren Verlauf zu leiden. Trotzdem sagen wir euch, dass es so ist. Es gibt viele Gründe dafür … die natürlich entsprechend der Seelenreise und ihrer Bedürfnisse sein werden.

Hier wollen wir auch über Karma sprechen. Man neigt dazu, zu meinen, dass das im Fall einer schweren Krankheit so ist, weil sie vielleicht in einem früheren Leben etwas getan haben, wofür sie jetzt ihre Schuld abzahlen.

Das ist nicht die Art und Weise, wie wir es ausdrücken würden. Es gibt keine Schuld die zu zahlen ist.

Blossom: Was … sogar für Mörder usw.? … Leute die schwere Verbrechen verübt haben?

Föderation des Lichts: Das ist richtig. Es ist nicht ein ‚anderer‘ der das Verhalten zu irgend einem Zeitpunkt beurteilt und darüber entscheidet welche ‚Strafe‘ derjenige bekommen sollte. So ist das überhaupt nicht. Es ist die individuelle Seele die entscheidet, welchen Weg sie geht und was ihr dienlich ist, in einer bestimmten Lebenszeit.

Wenn vielleicht einer einen anderen an einem vorherigen Punkt zum Krüppel machte … dann wird derjenige nicht dadurch ‚bestraft‘, dass er in einem zukünftigen Leben von einem anderen ‚verstümmelt‘ wird. Diese Seele kann aber sehr wohl WÄHLEN von einem anderen verstümmelt zu werden … um das zu erfahren, was er einem anderen zugefügt hat … und auf diese Weise Buße tun, für das was sie getan haben … aber sie zahlen keine Schuld zurück. So funktioniert das nicht.

Blossom: Also, was wäre der Vorteil der Entscheidung, die längste Zeit des Lebens wirklich krank zu sein? … Was wäre der Gewinn daraus, wenn es in dieser Situation so schwer ist, FREUDE zu sein?

Föderation des Lichts: Wie wir bereits sagten, ist das von den einzelnen Umständen abhängig. Es gibt sehr sehr viele Gründe dafür, warum das geschehen würde. Wenn es vom Standpunkt einer Lernkurve aus betrachtet wird, dann würde die Seele … wenn auch ohne zu verstehen ‚warum‘, in dieser gegebenen Situation … vielleicht die Entscheidung für ihr Wachsen getroffen haben. Es ist eine harte aber notwendige Situation, das auf sich zu nehmen, die wirklich erst vollständig verstanden wird, wenn man aus der Erfahrung gegangen ist. Wenn die Seele wüsste, WARUM sie eine derartige Erkrankung hat, würde sie nicht alles daraus gewinnen, was möglich wäre.

Blossom: Ich kenne einige ‚Erleuchtete Wesen‘, die es so schwer hatten mit ihrem physischen Körper … wirklich qualvolle Zeiten … in denen sie meistens nicht einmal das Bett verlassen konnten … Jahr für Jahr. WIE können sie FREUDE sein, wie ihr uns bittet?

Föderation des Lichts: Wir VERSTEHEN, was du uns zu vermitteln suchst. Aber wir sind etwas besorgt, dass es nicht verstanden wird, was wir versuchen dir zu übermitteln. Denn wir sehen das von einem vollkommen anderen Standpunkt. Wir bitten diejenigen die leiden zu ERKENNEN, dass das was wir sagen, EINZIG UND ALLEIN DURCH DIE LIEBE zu euch kommt … auch wenn ihr das nicht akzeptieren könnt.

FREUDE kommt nicht von irgendeiner Körperlichkeit. Sie ist nicht physisch. FREUDE kommt aus dem Herzen.

Blossom: Und?

Föderation des Lichts: Und wenn man ‚gewählt‘ hat, Schmerzen in seinen verschiedenen Formen zu erleben … wer kann dann sagen, dass es nicht die gewünschte Herausforderung ist … um die FREUDE des Lebens zu finden … sogar unter all der Beschwernis?

Kann sein, dass einer dies gewählt hat, um ein leuchtendes Beispiel für andere zu sein. Oder um andere damit zu unterstützen in ihrem Verständnis und ihrer Geduld. Vielleicht war die Krankheit ein vollkommenes ‚Opfer‘ … in dem man ’sich opfert‘, solche Schmerzen zu ertragen, um anderen damit zu helfen.

Du fragst, ob das jemand machen würde? Natürlich … Du wärst überrascht, was eine Seele bereit ist auf sich zu nehmen, um dem Ganzen zu dienen.

Blossom: Aber ich bin mir sicher, viele würden sagen, ‚Versucht ihr es doch! Versucht, die FREUDE zu finden, wenn ihr jeden Tag diese ständigen Schmerzen ertragen müsst‘.

Föderation des Lichts: Und dazu würden wir … mit allem Respekt … sagen: ‚Nein … versucht ihr es! Denn ihr wart es, die darum gebeten haben‘.

Wir glauben, die Frage … die sich stellt für die Seelen, die in einer solchen Situation sind, von der du sprichst … wäre, ob sie sich mit unseren Worten auseinandersetzen, wenn sie sie lesen. Wir aber bitten euch uns zu VERTRAUEN, dass die Weisheit die wir euch bieten, aus unserer WAHRHEIT kommt.

ES IST EUERE EINSTELLUNG ALLEM GEGENÜBER, DIE DEN UNTERSCHIED AUSMACHT.

EUERE EINSTELLUNG ALLEM GEGENÜBER, MACHT EUCH ZU DEM, WER IHR SEID.

Ja … es gibt diejenigen, die wählen, Tag für Tag zu leiden und ihr Schmerz ist groß und sie klagen und klagen und klagen. Es gibt aber auch solche, die das Leid wählen und ihre Schmerzen sind schlimmer … aber sie geben anderen NUR LIEBE und finden immer ein Lächeln. Wer von beiden sind ein Beispiel der LIEBE? Wer hinterlässt ‚Hoffnung in den Herzen‘?

Blossom: Ich verstehe was ihr meint … aber ich muss weitermachen, um Klarheit zu bekommen. Ich hatte selbst eine ganze Menge Krankheiten in meinem Leben, wo es mir sehr schlecht ging und mich ‚meine Lebenskraft‘ fast verlassen hat. Ich hatte nicht die Kraft ‚IN DER FREUDE ZU SEIN‘ … und sicherlich zu Zeiten, wenn der Schmerz lange anhielt … war da keine FREUDE in mir, die ich aufbringen konnte. Der Schmerz überlagert alles … wo ist da die FREUDE?

Föderation des Lichts: Es gibt keine.

Blossom: Sag ich doch.

Föderation des Lichts: Aber … es gibt HOFFNUNG! Hier liegt der Schwerpunkt wieder auf der eigenen Einstellung. Wir würden sogar so kühn sein und sagen, dass:

DIE EIGENE EINSTELLUNG DER GRÖSSTE HEILER IST!

Wenn man … egal was … den Fokus auf das beste Ergebnis legt … und zwar IMMER … dann wird das ohne Frage zum besten Ergebnis führen.

ES IST VIELLEICHT NICHT DAS BESTE ERGEBNIS, DAS ERWARTET WURDE … aber es wird das beste Ergebnis zum Wohle der Seele sein.

Diese Worte mögen für viele schwer aufzunehmen sein … aber sie sind die WAHRHEIT.

DIE FREUDE KANN VON DER EINSTELLUNG KOMMEN.

Man kann große Schmerzen haben … und doch ein paar Witze machen. Man kann sich auf ein schmerzfreies Leben konzentrieren … auch wenn der Schmerz einen jeden Augenblick ‚quält‘. … Oder man kann sich auf den Schmerz konzentrieren und wie er das Leben zerstört, und sich darüber Gedanken machen, ob es überhaupt einen Sinn hat, es fortzusetzen.

Freunde … wir bitten euch, verinnerlicht diese Wort in der Tiefe eurer Herzen.

IHR WUSSTE BEVOR IHR GEKOMMEN SEID, WAS EUCH DIENEN WIRD.

Daher … dürfen wir noch eine andere Perspektive anbieten? Wenn ihr WUSSTET, dass die Krankheit und die Schmerzen die ihr habt, von euch gewählt wurden, um euch die Möglichkeit zu geben eure Seele zu vervollkommnen … dann FREUT EUCH darüber. Seid FROH, dass ihr euren Seelenwunsch auf diese Weise erfüllt.

Die Seele gewinnt so viele Erkenntnisse, wenn sie das Gegenteil von FREUDE erlebt. Jedoch gibt es eine friedliche Verständigung, die in das Selbst des Geistes eingeht, wenn es kein Urteil des Selbst gibt.

Viele mögen fragen: „Warum ich. Warum soll ich solche Qual verdienen?“ Und wir würden dazu sagen: „Keiner hat Qualen verdient“. Doch mögen viele das Gedankenmuster annehmen, dass sie in diesem Leben leiden müssen, weil sie etwas Schlimmes in einem anderen getan haben.

LASST DIESEN GEDANKEN VON SCHULD UND WERTLOSIGKEIT GEHEN.

DIESE GEDANKEN SIND VOM SELBST KREIERT UND HABEN NIRGENWO EINEN PLATZ!!!

Blossom: Da gibt es auch diejenigen, die MEINEN, dass sie aufgrund ihrer Schmerzen oder der Krankheit usw. … nicht hier auf dem Planeten sein könnten, um ‚DAS EREIGNIS‘ mitzuerleben, von dem ihr sprecht und das bedrückt sie sehr, denn sie haben das GEFÜHL: ‚Was hat ihr Leben für einen Sinn, wenn es durch Schmerzen ruiniert wird und sie dann den Körper verlassen müssen, bevor sie die Herrlichkeit erleben dürfen, die sie weitermachen ließ: … DAS EREIGNIS‘, … wenn ihr versteht, was ich meine?

Föderation des Lichts: Tun wir.

WISST DAS. Nicht eine Seele verlässt diesen Planeten versehentlich.

Blossom: White Cloud hat auch darüber gesprochen, ich kann das akzeptieren … ich finde es aber schwer begreiflich.

Föderation des Lichts: Jede Seele WEISS wann sie geboren wird und wann sie von dieser irdischen Erfahrung Abschied nehmen soll.

Blossom: Was ist mit Selbstmord?

Föderation des Lichts: Das ist eine andere Sache.

Blossom: Ist das zu heikel, um es zu diskutieren? Denn es widerspricht dem, was ihr gerade gesagt habt über, ‚keine einzige Seele geht versehentlich weg‘.

Föderation des Lichts: Eine Seele die wählt, sich das Leben zu nehmen, begeht kein Verbrechen. Lasst uns das absolut klar stellen. Denn es gibt indoktrinierende Meinungen auf eurer Welt, die dem nicht zustimmen würden.

Diejenigen, die so verstört und betrübt sind über das ‚Leben‘, dass sie den brennenden Wunsch FÜHLEN zu gehen … tun dies aus Verzweiflung. Meint ihr, dass die Erleuchteten auf der anderen Seite des Schleiers sie ‚verscheuchen‘ oder ‚beiseite stoßen‘ würden … wenn sie mehr denn je der Liebe und des Trosts bedürfen? Natürlich nicht.

Einige Regeln in eurer Welt haben so weitreichende ‚Nebeneffekte‘, die völlig unnötig sind.
Wenn man solche Dinge hinterfragen würde und aus einem inneren Ort in sich kommt … würden sie sofort eine WAHRHEIT zeigen, die SINN MACHT … denn sie kommt aus der Liebe. Eine Menge Regeln, die man automatisch akzeptiert, weil gelehrt wurde keine Fragen zu stellen … machen überhaupt keinen Sinn … und doch akzeptieren sehr viele sie ‚blind‘ als Fakten.

Es gibt auch die Möglichkeit, dass eine Seele sich ihr Leben in Absprache genommen hat, um einem anderen zu helfen … der zurückliegt … in seinem Wachstum.

So viel … so viel, liebe Freunde kann nicht verstanden werden … weil es da so sehr viel zu verstehen gibt! Und von der irdischen Perspektive aus, … kann man sich zweifellos sehr in den ‚aber was ist, wenn‘ oder ‚wie kommt es, dass‘ verlieren.

Blossom, du kannst es spüren, dass es zu den Worten, die wir durch dich übermitteln, noch viele Bände über jedes Thema, das wir ansprechen, gibt … aber es ist einfach nicht möglich alles aufzugreifen und in Worte zu fassen. Ist es nicht so?

Blossom: Ja … und das ist, wo ich annehme … dass ich dieses WISSEN habe, von dem ihr sprecht. Ich WEISS nicht alles was IHR WISST, über bestimmte Sachen … aber ICH WEISS, das ICH alles WEISS, auf einer anderen Ebene von mir selbst … wenn das Sinn macht. Ich akzeptiere heutzutage, dass in einem irdischen Körper zu sein, so viel von unserem Wissen einschränkt, und doch ERWARTE ICH VOLL UND GANZ, dass wir, indem wir auf der Skala weiter nach oben steigen … immer mehr von diesem WISSEN auf unsere bewusste Ebene gebracht wir … anstatt im Unbewussten, wo es jetzt ist.

Föderation des Lichts: Das sind weise Worte.

Blossom: „Wax on … wax off“ *) … = Jede unserer Handlungen führt zur Erweiterung unseres Wissens.

Föderation des Lichts: So wollen wir diese Kommunikation beenden und unsere Intention zum heutigen Thema bekräftigen.

Diejenigen unter euch, die sich in der besprochenen Situation befinden, werden entweder sehr verärgert sein, über unsere Worte … oder ihr werdet sie in eurem Herzen erkennen und akzeptieren und FREUDE in eurem Streben finden.

Für alle die verärgert sind … wird die Zeit kommen, wo der Ärger sich legt und durch FREUDE ersetzt wird, durch die eigene Einstellung … wenn man es will.

Blossom: Ich bin froh hier nur die Botin zu sein! Ich weiß es ist Zeit zu gehen … aber könnt ihr nur noch kurz erläutern, was die betrifft, die ’sich darüber Sorgen machen, dass sie uns verlassen, bevor DAS EREIGNIS eintrifft?‘

Föderation des Lichts: In der Tat. Wer vereinbart hat hier zu sein für DAS EREIGNIS, wird hier sein. Diejenigen, die vereinbart haben ihre Energie für DAS EREIGNIS von anderswo beizutragen … werden das machen.

WISST DAS.

Jede und jeder von euch, ob in einem physischen Körper oder nicht … wird genau dort sein, wo sie/er sein soll … und wo immer das ist … WIRD NICHT EINE SEELE ES VERSÄUMEN … ODER GAR AUSGELASSEN WERDEN.

Blossom: Vielen Dank, Freunde. Wir alle schätzen eure Zeit und eure Weisheit! In Liebe und Dankbarkeit, wie immer.

Föderation des Lichts: Gleichfalls. Bis zum nächsten Mal … bitte stellt sicher, dass ihr euch die Zeit nehmt, um UNSERE LIEBE FÜR EUCH ZU EMPFINDEN.

Webseite: Blossom Goodchild 
Übersetzung: Ki 
Eingestellt von um 10:52 am 10.08.13
Quelle Text: http://flingerman.blogspot.com.es/2013/08/blossom-goodchild-fdl-3august-2013.html