4dcc5-jesus-4-258x3001-150x1502Gottes Plan ist brillant, wunderschön, vollkommen. Wir hier in den spirituellen Bereichen befinden uns in einem ständigen entzückten Staunen, da sich weiterhin alles so entfaltet, wie Er es beabsichtigt. Für Euch auf der Erdoberfläche, vertieft in Eurer illusorischen Realität, liegt es gänzlich jenseits jedes Begriffsvermögens – in der Tat ist den meisten von Euch gar nicht bewusst, dass Gottes Plan überhaupt existiert. Fragt nicht mit verwirrter Stimme “Welcher Plan?”, denn es gibt nur Einen Plan: Gottes Plan – das kreative Energie-Feld, in dem sich alles ereignet, was Er beabsichtigt. Und alles, was Er beabsichtigt, ereignet sich immer exakt nach diesem Plan.  Das Erwachen der Menschheit ist Teil dieses Plans und wird sich daher genau so ereignen, wie es gottgewollt und  von Ihm beabsichtigt ist. Eure Führer, Mentoren und Channels in den geistigen Reichen haben Euch bezüglich der Aspekte, die Euch direkt betreffen, auf dem Laufenden gehalten halten. Gebt also Acht, hört auf ihren Rat und ihre Anleitung, nehmt sie Euch zu Herzen und handelt danach.

Da sich das äonenlange Warten der Menschheit auf das Erwachen dem Ende nähert, kann es sehr erbaulich für Euch sein, über den erstaunlichen Fortschritt, den Eure spirituelle Entwicklung in den letzten drei oder vier Jahrzehnten gemacht hat, nachzudenken. Wenn Ihr den Umfang der aus vielen Quellen zur Verfügung stehenden spirituellen Informationen mit dem vergleicht, was in den 1960er Jahren zur Verfügung stand, ist das Wachstum phänomenal. Eine Folge davon ist der enorme Anstieg der Zahl der Menschen, die versuchen, liebevoller, bewusster und mit mehr Mitgefühl zu leben.

Die Menschheit ist ungeduldig zu erwachen, sehr ungeduldig – was gut so ist, denn je früher Ihr erwacht, umso besser – wenn Ihr aber die Äonen bedenkt, über die die Illusion bereits existiert, und sie mit einer menschlichen Lebenszeit vergleicht, erscheint Eure Ungeduld ein wenig fehl am Platz, wenn ihr Euch dann noch erinnert, dass diese Äonen in der Wirklichkeit nur einen Moment gedauert haben. Anstatt Eure Aufmerksamkeit also auf das hoffnungsvolle Warten auf irgendein künftiges Ereignis zu bündeln, lebt im Jetzt, kostet jeden Moment davon, denn das ist, wann das Leben stattfindet.

Ihr könntet einmal auf Euer Leben zurückblicken und Euch etwas in Erinnerung rufen, das Ihr zu einer Zeit begeistert erwartet, oder umgekehrt, befürchtet habt. Und ruft Euch vielleicht auch eine Gelegenheit oder eine Chance ins Gedächtnis, die ihr während der Zeit hattet, als Ihr gewartet habt, und die Ihr weitgehend unbeachtet an Euch vorbeigleiten lassen habt, und die Euch später vielleicht großes Bedauern verursacht hat. Das Leben ist Jetzt, lasst also die Warterei, sie kann eine gravierende Ablenkung sein, ein Hindernis, das Euch gefangen nimmt, Euch in Eurer Bahn stoppt, während Ihr das Leben genießen könntet!

Sorge ist ein Aspekt von Angst und Freude ist ein Aspekt der Liebe, aber nur die Liebe ist real! Konzentriert Euch auf die Liebe, verändert Euch selbst und ändert damit die Welt. Euch selbst zu ändern und damit auch die Welt zu verändern, ist tatsächlich genau das, was Ihr tut, aber es schadet nie, Eure Fokussierung auf die Liebe durch häufige erneute Ausrichtung zu verstärken, Eure Aufmerksamkeit also wieder auf Liebe zu richten, wann immer Sie Euch in den Sinn kommt. Es ist wie bei jeder regelmäßigen Übung: je mehr Ihr übt, desto leichter wird es und umso mehr wollt Ihr es tun, da sich Euer Geschick und Eure Freude, es zu tun, steigern. Wenn Ihr der Liebe erlaubt, Euch zu führen, fließt das Leben viel reibungsloser, und mit allen Verstimmungen oder Enttäuschungen, die Ihr erlebt, könnt Ihr einfacher umgehen. Sie erscheinen Euch irgendwie viel weniger wichtig, was sie natürlich auch sind! Denkt daran, dass Ihr in einer Illusion gefangen seid, in der nichts, was geschieht, wirklich real ist, und diese Blase, die Illusion, ist dabei, zu zerplatzen.

Die Wirklichkeit, Eure wahre Heimat, ist im Begriff, enthüllt zu werden, nachdem sie Eurer Sicht, Eurem Bewusstsein, Eurem Wissen verborgen war, gemäß Eurer Wahl, Euch inmitten all dieser Schwermut und Angst versteckt zu halten. Die Wolken steigen auf, das Licht wird heller, wenn Ihr den Fokus Eurer Aufmerksamkeit fort vom Unwirklichen hin zur Liebe lenkt, das allumfassende Feld göttlicher Energie, in dem Ihr Eure ewige Existenz habt. Indem sich dasLicht verstärkt, wird es Euch unmöglich sein, die Augen geschlossen zu halten, geschweige denn weiterzuschlafen. Euer natürlicher Zustand ist, hellwach zu sein, vollkommen gewahr, vollkommen bewusst, und somit Gott kennend.

Euer euch liebender Bruder, Jesus

Jesus durch John Smallman, 11.08.2013
Übersetzung: Yvonne Mohr
Quelle Text:  Jesus  
Advertisements