Meine Recherche bezieht sich hier auf den Übermittler der Neuigkeiten bezüglich OPPT in Deutschland, die Bürger Kanzlei Graf von Andechs mit Rechtsanwalt Andreas Wittmann. Anscheinend wird der OPPT in Deutschland ja durch die Kanzlei unterstützt. Zumindest steigert es die Glaubwürdigkeit des OPPT, wenn er durch einen Anwalt in Deutschland verifiziert worden sind. Vor allem, da dieser Anwalt wohl international tätig ist und das Hauptbüro in den USA ist. Ob und inwiefern es einen genauen Zusammenhang zwischen der amerikanischen Bewegung und dieser Kanzlei gibt, habe ich noch nicht herausgefunden. Es könnte natürlich sein, dass die Kanzlei den OPPT nur als „Trojanisches Pferd“ benutzt, um eigene Interessen durchzusetzen. Genauere Zusammenhänge müssten noch recherchiert werden. Aber das nachfolgende sollte schon einmal genügen um einen „faden Beigeschmack“ hervorzubringen……
Quelle und weiter: (T)OPPT – Ich würden denen nicht vertrauen !!!