hilarionaIhr Lieben,
wisst, dass wenn ihr eurem Tag nachgeht, einem höheren Zweck dient, als euch bewusst ist. Ihr alle schwingt in einer höheren Ebene als die Mehrheit der Menschheit zu diesem Zeitpunkt und das sorgt in eurem menschlichen Selbst manchmal für Verwirrung betreffend der Frage, ob ihr euch noch auf eurem rechten Weg befindet. Da viele von euch die Welt durch die Brille der heutigen Nachrichten-Medien betrachten, bekommt ihr den Eindruck, als wären die Welt und ihre Menschen völlig durchgedreht. Doch das ist nur das äußere Zeichen des Zusammenbruchs der alten Paradigmen und eure Ausrichtung auf den Erhalt des Friedens und der Harmonie in euch und in eurem energetischen Einflussbereich hilft sehr dabei, die neue Erdenrealität in eurem Jetzt zu erschaffen. Das, auf was wir unseren Fokus richten, ist die Realität, die erschaffen wird. Und jene, die die Medien und die Nachrichten des Tages beeinflussen, wissen das. Und deshalb werden diese Geschichten immer gebracht. Wir raten unseren geliebten Lichtträgern dazu, dass wenn ihr einmal eine Nachricht gehört habt, ihr euch davon keine Wiederholungen anhört.

Bleibt standhaft ihr selbst, seid in jedem Augenblick gegenwärtig und erlaubt euren höheren Aspekten sich weiter in euer menschliches Muster zu integrieren. Auf diese Weise wird viel erreicht und wenn ein jeder von euch sich sein Leben nur vor sechs Monaten betrachten würde, dann könntet ihr bereits sehen, welch unglaublicher Fortschritt stattgefunden hat. Besonders in eurem persönlichen Wachstum und Potential. Ihr habt jetzt die Fähigkeit zum Beobachter in eurem Leben zu werden, aber auch zum Handelnden. Und das hat jeden von euch zu tieferen Einsichten in die Verhaltensmuster geführt, die ihr euch angewöhnt habt und die verbesserungswürdig waren, oder eine andere Herangehensweise erforderten. Und bei dieser Arbeit habt ihr viele Programme abgelegt, die nicht eurem höchsten Guten dienten. Und das hat im Gegenzug die Menschen, die ihr liebt, in positiver Weise berührt und in ihnen wiederum zu positiven Veränderungen geführt.

Das bewirkte in ihnen auch die Notwendigkeit zum inneren Wachstum. Doch einige haben diesem Impuls versucht zu widerstehen und sich auf eine Weise verhalten, die sich trennend auswirkte. Bleibt standhaft und lasst die kosmischen Energien ihr Werk der Transformation verrichten. Für einige eurer Lieben braucht ihr mehr Geduld und Mitgefühl. Wir wissen, dass es schwierig ist, auf jene, die dem Geist der Liebe und Einigkeit zu widerstreben versuchen, nicht entsprechend zu reagieren. Doch seid euch gewiss und glaubt daran, dass es in nicht zu ferner Zukunft zu einer Veränderung kommen wird.  Die in die Atmosphäre der Erde einfließenden höheren Frequenzen werden in diesen Menschen eine Transformation bewirken, und der weitere Weg eines jeden von euch wird für euch einfacher und lichtvoller sein.

Viele auf der Erde spüren zu diesem Zeitpunkt die Wirkungen der höheren Energien und wie ihr wisst, immer wenn mehr Licht aufgenommen wird, bringen die Menschen das zum Ausdruck, was nicht mehr im Einklang mit den höheren Frequenzen ist. Es ist wichtig, diesen Menschen zu erlauben, ihre aus ihrem Inneren aufsteigenden Gedanken und Gefühle auszusprechen und das was sie tun und sagen nicht persönlich zu nehmen. Das nennen wir liebevollen Abstand. Gebt ihnen eure Liebe und euer Mitgefühl, doch lasst ihre Projektionen nicht in euer Aurafeld eindringen. So könnt ihr mehr von Nutzen sein, wenn ihr ein Beispiel für einen Menschen gebt, der sein Göttliches Selbst ausdrückt, so wie es irgendwann schließlich alle Menschen auf eurem Planeten erstreben werden.

Und da ihr weiterhin all das erlöst und frei lasst, was euren Aufstieg in die höheren Dimensionen verhindert , wird eine Zeit kommen, da die Polaritäten, die die Menschheit viele Zeitalter in Konflikten fest gehalten hat, sich nach und nach auflösen. Der Wachstumsprozess braucht Zeit und Geduld, damit jede Lektion für einen Menschen gelernt und alle Einsichten in seiner jeweiligen verkörperten Lebenszeit in den niederen Dimensionen gesammelt, erfahren und vervollständigt werden können. Dann steht eine neue Reise in einer Verkörperung in den höheren Dimensionen an. Und das wird für alle ein Moment der Freude sein.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Dr. Stephan Kaula,
Quelle Text: Hilarion „Wochenbotschaft vom 11. – 18. August“