Startseite

Lady Kwan Yin: Euer Rhythmus ist euer Bedürfnis

17 Kommentare

Kwan YinLiebe Freunde, viele von euch haben bereits einen anderen Rhythmus des Leben gefunden. Andere tun sich noch schwer, ihn an ihre Bedürfnisse anzupassen. Manchmal bleibt die Selbstliebe auf der Strecke. Wir können manchmal nicht glauben, wie sehr ihr euch vergesst. Manche denken nur an sich und manche nie.

Wir unterstützen eure Bedürfnisse, sobald wir sehen, das ihr es auch tut. Euer Wohl sollte euch am Herzen liegen, ihr braucht eure freien Zeiten ohne Denken, ohne Pflichten. Wie ihr sie füllt, wird unterschiedlich sein, je nach Stimmung. Jeder Mensch ist anders, entsprechend auch die Bedürfnisse. Seid tolerant und lasst jeden so sein, wie er ist. Erwartet nicht, dass euch die Welt zu Füßen liegt. Das Leben besteht aus Geben und Nehmen, um in Harmonie zu sein braucht ihr hier ein Gleichgewicht, Ihr wisst, dass ihr nicht nur Geben könnt, es macht leer. Genauso wenig könnt ihr nicht nur Nehmen, das macht nicht glücklich. Ihr habt das Gleichgewicht, wenn ihr euch gut fühlt. Dann ist eure Harmonie präsent.

In Liebe und Vertrauen, Lady Kwan Yin

durch Nicole Müller, am 14.8.2013
Quelle Text: www.soul-body-mind.de
Advertisements

EE Gabriel vom 14.08.

25 Kommentare

Wenn ihr versteht, dass die Beobachtung der Verhaltensweisen und Entscheidungen von Anderen und Entscheidungen euch erlaubt, euch  weitere selbst zu definieren, ohne die Notwendigkeit für die Erfahrung, könnt ihr sehen, dass sie nicht nur die genaue Erfahrungen haben, die sie benötigen, sondern dass sie euch auch dienen? Einige der größten Seelen auf eurem Planeten sind diejenigen, die ihr Leben auf eine sehr öffentliche Weise ausleben, so dass viele von ihren Erfahrungen lernen können. Vielleicht könntet ihr sie, anstatt sie zu verurteilen und zu verdammen, für ihre Bereitschaft, solch außergewöhnliche Lehrer zu sein mit Akzeptanz, Liebe und Dankbarkeit betrachten.

~ Erzengel Gabriel

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 14. August 2013
Quelle: Erzengel Gabriel
Übersetzung: Monika

Cristallina „Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 5“

4 Kommentare

Cristallina-Dagmar-Gravatar2-150x150Lieber Wolf, 
hier folgt nun der fünfte Teil unseres neunteiligen Beitrags in der Kategorie „Sternentore“.
 
Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 5
 
Wir freuen uns, wenn viele Menschen der Einladung folgen und die Cristallina-Bibliothek nun besuchen.
Denn es ist unser tiefster Wunsch, dieses neu empfangene Wissen mit anderen Menschen zu teilen, wertfrei und in Neutralität.
So kann  jede individuelle Seele damit umgehen, wie es für sie im Empfinden klar und harmonisch ist.
 
Herzlichen Dank und liebe Grüße  Dagmar

Kornkreisforscher kommentiert ARD-Weltspiegel-Reportage

16 Kommentare

kornkreis vom 01.08.13Saarbrücken (Deutschland) – Eigentlich hat sich Kornkreisforscher und Sachbuchautor Andreas Müller schon vor längerer Zeit entschieden, die zahlreichen Berichte und Reportagen in den Massenmedien, die immer wieder darum bemüht sind, die das Phänomen der Kornkreise als nichts anderes abzutun, als Studentenulk oder das Werk selbsternannter LandArt-Künstler, nicht mehr zu kommentieren. Eine aktuelle Kurzreportage der ARD-Sendung „Weltspiegel“ zur besten Sendezeit sorgt jedoch seit Ausstrahlung am vergangenen Wochenende für so viel Rückfragen, dass er für „grenzwissenschaft-aktuell.de“ eine Ausnahme macht…….

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/08/kornkreisforscher-kommentiert-ard.html

Franz Erdl: Die Mathematik der Wunder 14.08.

95 Kommentare

Franz ErdlAuszug aus dem Beitrag vom 14.08.  über Jesus.

Ich habe tagelang an Jesus herumgeforscht, um keine falschen Aussagen zu machen. Das kam dabei raus:

  1. Seine Seelenabstammung ist Anunnaki.
  2. Jesus lehrte „das Göttliche“ ist in Dir.
  3. Er sagte nie, er sei Gottes Sohn.
  4. Er sprach nie davon, dass man einen Gott verehren müsse.
  5. Er lehrte, wie man seine Kräfte entfalten und anwenden kann.
  6. Er benutzte seine Fähigkeiten, um die Blockaden seiner Schüler zu heilen.
  7. Jesus wurde von niemandem verraten und wurde nie verhaftet.
  8. Er traf nie auf Pontius Pilatus und wurde nie verurteilt.
  9. Er hing nie an einem Kreuz.
  10. Er hatte eine Frau und 10 Kinder und wurde alt.
  11. Er hat viele Wunder getan, er war damit eine Besonderheit.
  12. Er konnte Tote, die noch keine Verwesung zeigten, wieder erwecken.
  13. Er konnte die Fische vermehren zur Speisung der 3000.
  14. Er ging nicht über Wasser, aber er konnte sich teleportieren.
  15. Natürlich konnte er einen Sturm beruhigen.

Jesus konnte die Absicht seiner Überseele nicht erfüllen. Seine Mission war ein großer Fehlschlag. Anstatt die Lehre des „Göttlichen in uns“ weiter zu verbreiten, geschah genau das, was er nicht wollte. Die Kirche nutzte die Popularität seiner Wunder um einen „allmächtigen Gott“ über uns zu setzen. Alle veröffentlichen Aussagen von ihm sind Erfindungen. Die ganze dramatische Geschichte seiner Verhaftung bis zur erfundenen Kreuzigung, brannte eine falsche Philosophie in unsere Herzen…..

Quelle und kompletter Beitrag: http://www.psitalent.de/Aufraeumen17.htm

EE MICHAEL: ZEIT IST REIF vom 15.08.

62 Kommentare

erzengel michael eemGeliebte Menschen,

geht der kommenden Zeit unerschrocken entgegen, ihr werdet erwartet, es ist nicht mehr weit!
.
Ich bin ERZENGEL MICHAEL
.
Die unterschiedlichen Katastrophenszenarien, die euch bereits bekannt gegeben wurden erfüllen einen Sinn, damit ihr euch emotional, mental und auf Seelenebene darauf vorbreiten könnt. Damit euch der Herr, so er kommt, nicht überrascht und damit ihr nicht voller Furcht in die Handlungs- und Entscheidungsunfähigkeit abdriftet. Sagt euch jemand, dadurch würde die Angst in euch geschürt, so antwortet, wie ein Seemann auf Hoher See dem heraufziehenden Sturm antwortet.
.
Er holt die Segel ein, macht die Luken dicht und erwartet das Unausweichliche. Genauso wenig wie ein Fischer bei stürmischer See seine Netze auswirft, genauso wenig sollt ihr im Auge des Zyklons, zu unüberlegten Handlungen gedrängt werden, nur da ihr weder wisst was diese bedeuten noch die Ursachen kennt.

Die heilende Kraft der Natur

11 Kommentare

Pamela Kribbe -  june 2010Lieber Wolf, 
Pamela Kribbe hat wieder einen neuen Text eingestellt. 
Er heisst 
Die heilende Kraft der Natur 
Für das Einstellen auf Nebadon danke ich dir bestens.
 
Liebe Grüsse  andenDaMaa

Pamela Kribbe channelt die Erde
Geliebte Menschen,
ich grüße Euch an diesem sonnigen Frühlingstag, an dem das Leben sich in einer weiteren Runde des Wachstums und der Blüte entfaltet. Lasse dich in Entzücken versetzen von den Farben und den Formen, die du siehst, die neuen Klänge, die du hörst, die entwaffnende Kraft neuen Lebens…..
Quelle und weiter: Die heilende Kraft der Natur

Older Entries