Sonntag, 18. August 2013
Das war eine UNGLAUBLICHE Woche, und gestern war es unglaublich heftig! Sogar die, die die Sensibilität einer Tomate haben, konnten den Anstieg der Energie spüren. Chatrooms, Skype-Räume, Webseiten, Artikel, Radiosendungen … bersten geradezu in dieser Schwingung der Veränderung. Es ist nicht nur eine „Veränderung“, sondern eine richtige Metarmorphose, als ob eine Raupe sich in einen Schmetterling verwandelt. Dieses energetische Erwachen, das so viele Menschen im letzten Monat erfasst hat, hat die materielle Welt der Finanzen und des Bankwesens und der „Regierungen“ und aller Aspekte des Kontrollgitters zum Zusammenbrechen gebracht. Vom Thron geschubste Ballköniginnen, die weinend und jammernd sich theatralisch auf die Brust klopfen und lamentierend fiepen vor Verzweiflung scheinen an der Tagesordnung zu sein.

Ich kann es ihnen nicht übel nehmen. Es geht alles ziemlich schnell den Bach runter und nichts, was sie versucht haben, hat geklappt……

Quelle und weiter: http://wirsindeins.org/2013/08/18/17-august-update-schmetterlinge-und-arschtritte-ihr-seid-am-zug-leute/