metatron 2Keine eurer gegenwärtigen großen Religionen bieten den „vollen Kreis“ an, die vollständige Wahrheit über die wahre Natur eurer Realität. Jede hält ein Stück, aber gespickt mit ungenauen Einfügungen. Keine erkennt auch die offensichtliche Prämisse des wahren „außerirdischen“ Erbes der Menschheit an. Die meisten sprechen in verzerrten Metaphern. Viele suchen die Kontrolle durch archaische Furcht und verstärken mentale Programmierungen, um die Wege der Selbst-Ermächtigung durch die Vermittlung der Vorstellung von der Erbsünde, dem Feuer der Hölle und Verdammnis zu behindern. Die gesamte Menschheit besteht aus Wesen des Lichts, sind mächtiges spirituelles Bewusstsein und Funken des Göttlichen. Der Unterschied zwischen den Menschen und Engeln ist lediglich, dass Menschen ein Aspekt des Göttlichen sind, die sich zurück in die Mehrheits-Ausdehnung des Göttlich entwickeln, nachdem sie sich entschieden hatte den freien Willen zu erleben und umzulernen die Schöpfung durch das großmütige Objektiv zu erfahren……

Quelle und weiter: Metatron „Die sich ändernde Sonne und Engel-Verbindung“ ist jetzt vollständig

Advertisements