Startseite

SaLuSa – 23.August 2013

61 Kommentare

01-salusaDie Energielevel erhöhen sich immer weiter, und wenn ihr sie erst einmal akzeptieren könnt, werden euch wiederum noch höhere Energien gesendet, die ein höchst aufbauendes Umfeld um euch schaffen werden, das euch in jenen glückseligen, lange erwarteten Gemütszustand versetzen wird, in dem euch keine Zweifel und Sorgen mehr ereilen können. Alles, was ihr tun müsst, ist, euch diesen Energien zu öffnen und zu akzeptieren, dass alles Weitere folgen wird, mit LIEBE und Verstehen, denn das ist der einfachste Weg, im Fluss des ‚Jetzt‘ zu bleiben. Viele unter euch haben bereits den perfekten Weg für sich gefunden, und wir sind glücklich, euer immenses Weiterwachsen innerhalb so kurzer Zeit miterleben zu können. Ein jeder unter euch hat für sich einen eigenen Pfad, der vorbestimmt ist; deshalb hängt es von einem Jeden selbst ab, zu entscheiden, was funktioniert – und was dagegen unpassend ist, um weiter vorwärts zu kommen. Spürt, wie diese Akzeptanz euren Weg mit LICHT erfüllt und euch zeigt, dass die Zeit vorüber ist, sich zu weigern, gewisse Probleme zu lösen, denn ihr wisst sehr gut, was Verweigerung in euch ausgelöst hat. Es ist die wunderbarste Zeit in eurem gegenwärtigen Leben; so erfreut euch eines jeden Augenblicks, im Wissen, dass ihr alle niedrig schwingenden Energien klären musstet, bevor ihr euch in die höheren Energien begeben konntet. Mehr

Advertisements

LORD ATHUR TE‘ AN: ALLES NUR GETRÄUMT 23.08.

44 Kommentare

Der Himmel ist auf die Erde gekommen, ihr Menschen habt das verfügt und aufgrund dieser Tatsache, ist die Erhebung des Planeten, unausweichlich.
.
Gott ist groß und ihr habt Teil daran, so ihr euch dieser Wahrheit öffnet.
.
Wahrlich: Mit jedem Tage gelangen neue Kräfte auf die Erde, mit jedem Tage nimmt die kosmische Lichtflutung zu und mit jedem Tage vermehrt sich die Macht der  lichtvollen Kräfte auf diesem Planeten und sie gewinnen die Oberhand.

Jedoch, noch immer scheint es euch, als wäret ihr in der „Zeit der Willkür“ gefangen, noch immer bleibt das unerkannt, was heute zählt, nämlich:
Die Welt ist bereits verwandelt und wandelt sich nicht erst in einer fernen Zukunft!
.
Gefangen in der Illusion der Zeit, werdet ihr verleitet, so zu denken, und alles was für eure menschlichen Augen unsichtbar ist, bleibt fern eurer Wahrnehmung.
Wie diesen Irrtum, wie diese Täuschung entfernen? Indem ihr so denkt, so sprecht, so handelt, als wäre die Erde bereits in der fünften Dimensionsebene. Das heißt:

Die weissen Ritter

124 Kommentare

Hallo,
unten stehenden Text finde ich enorm wichtig für Nebadonien-Leser:
http://pit-hinterdenkulissen.blogspot.de/2013/08/die-weien-ritter.html Wäre nett, wenn das hier veröffentlicht werden könnte. Danke!

Mit besten Grüßen Mike


In den Reaktionen auf meinen letzten Blogeintrag sind mir auch Kommentare aufgefallen, die beschreiben, dass nun bald eine Rettung von außen käme und dann alles gut werden würde. Im Laufe der letzten Jahre gab es immer wieder entsprechende Aussagen, teilweise befassen sich ganze Webseiten damit. Es wäre ja auch wirklich schön: die strahlenden Helden, die nur Gutes möchten, kommen, führen alle Bösewichte ihrer gerechten Strafe zu und alle bekommen ihre Schulden erlassen sowie Geld geschenkt. Danach ist dann ein goldenes Zeitalter nahe.
Sorry, aber so kann und wird es leider nicht funktionieren!…… 

Quelle und weiter:  pit-hinterdenkulissen.blogspot.de/2013/08/die-weißen-ritter 

Ramona „Bei welchen Themen halten wir uns noch auf?“

60 Kommentare

Bewusste Schöpfer August 2013

Diese Titelfrage beinhaltet zugleich den Hinweis darauf, dass WIR UNS SELBST >aufhalten<. Das bedeutet anders ausgedrückt, dass wir uns selbst am Fließen mit dem beglückenden, ununterbrochen strömenden Lebensfluss behindern

Durch den Spiegeleffekt der dritten, materiellen Dimension wird uns all Das, womit wir uns aufhalten als „Instant Replay“ = als „sofortige Wiedergabe“ reflektiert. Dadurch können wir die dritte Dimension als unseren bedingungslosen Diener erkennen, durch welchen wir unser >bisher zu einem großen Teil unbewusstes< Wirken wahrnehmen = wiedererkennen können.

Wir haben es gewählt – das Spiel des Mensch-Seins in dieser Dimension zu erfahren. Dazu war es nötig, dass wir darauf vergessen haben, wer wir in Wahrheit sind und immer bleiben werden. Dem zu Folge konnte – durch die vergessene Kenntnis unseres bewussten Seins – „Unbewusstsein“ bzw. verwirrtes, verdrehtes Sein gelebt werden.

Der Anfang dessen wurde durch Sprache initiiert. Durch Worte konnte es >sozusagen garantiert< zu Missverständnissen kommen, wodurch der Einklang des bewussten = des wissenden Seins – zu einem unbewussten = unwissenden Sein möglich wurde……

Quelle und weiter: Ramona „Bei welchen Themen halten wir uns noch auf?“

EE Michael: „Die Reinheit des Neuen Zeitalters entsteht“

10 Kommentare

erzengel michael eemIch grüße euch, ihr Lieben.

Während das Neue Zeitalter in euren Herzen dämmert, gibt es eine Befreiung aus alten Wegen des Lebens in menschlicher Form und eine Öffnung zu einer neuen Erfahrung der Menschheit. Das Übersetzen in diese neuen Erfahrungen geschieht in Schüben. Ihr drängt vorwärts, ihr erfahrt ein neues Gefühl der Offenheit, Großzügigkeit und Möglichkeiten.

Ihr akklimatisiert euch in dieser Ebene der Expansion, ihr seid frustriert, sogar störrisch und ihr fragt euch was passiert ist, und dann dehnt ihr euch wieder aus. Während ihr beginnt die sich nach oben windende Natur der Ausdehnung zu erkennen, fragt ihr euch, wie ihr mehr und mehr der Energie beibehalten könnt, die ihr genießt und in der ihr euch so gut fühlt. Und so ist es mit dieser Sehnsucht im Auge, dass wir heute mit euch sprechen. Mehr

Lord Emanuel: Entlastet Euch 21.08.

21 Kommentare

lord emanuelSeid gegrüßt meine Lieben! Wie geht es Euch heute? Sagt mir, wie es Euch geht? Ich möchte Euch in eine warme Decke hüllen, die durchdrungen ist von Liebe und ich kann das tun, wenn Ihr es mir erlaubt, selbst wenn es nur für die Dauer dieser Botschaft ist, während Ihr die Worte lest. Lasst mich Euch etwas Trost und Gelassenheit anbieten, ein komplettes Abschalten von der äußeren Welt. Wenn Ihr nicht schon in einem ruhigen Raum seid, dann macht es für Euch jetzt so. Schließt die Tür, sagt den Leuten mit denen Ihr zusammen lebt, dass Ihr für eine kurze Zeit komplette Ruhe haben wollt und bringt Euch selbst so perfekt wie möglich in die Stille um vollkommen in den Energien einzutauchen, die Euch gerade jetzt zur Verfügung stehen. Atmet die Stille und Ruhe ein, atmet das Licht ein. Tief in Euren Bauch und atmet all Eure Ängste und Stress aus und lasst einfach alles gehen, nehmt weitere Atemzüge und mit jedem Atemzug lasst etwas aus Eurem Geist los, alle Verantwortung, alles Besitztum, alle Menschen in Eurem Leben, aale Umstände, lasst sie alle davon fließen und begebt Euch mit mir in den tiefen Kern Eures Seins. Nun seht Ihr mich und nun fühlt Ihr mich und es fühlt sich gut an, nicht wahr? Weil das, was Ihr fühlt ist die wahre Essenz von Euch und mir. Reine Liebe.  Mehr