ashtar13Ihr habt wieder einen weiteren, wichtigen Meilenstein passiert, den 25. August. Erfolgreich habt ihr die Energien absorbiert, integriert und an Gaia weitergeleitet. Herzliche Gratulation!
Viele von euch wissen gar nicht, wie wichtig dieses Datum gewesen ist. Es stellt den wichtigsten Meilenstein in der Neun-Monats-Frist dar, über welche wir euch berichtet haben. Und voller Freude dürfen wir euch jetzt berichten, dass ihr vollständig im Zeitplan seid.
Wie immer bitten wir euch um Geduld, bevor ihr in euch schaut und versucht zu erkennen, welche Transformation durch die Energien vom 25. August in euch geschehen ist. Ihr werdet eine gewisse Zeit brauchen, bis ihr dies erkennen könnt. Seid also bitte nicht zu streng mit euch und habt Geduld.
Wir sehen, dass sich diese Übergangsfrist bis Ende September 2013 genau so entwickelt, wie es geplant war. Es gibt kein Zurück, und Änderungen im Plan werden nicht stattfinden. Mit der Tagundnachtgleiche („Equinox“) Ende September ist euer altes Paradigma definitiv abgeschlossen. Nach diesem Datum ist alles, was nicht auf Licht und Liebe fusst, was zur alten 3D Illusion gehört, nicht mehr überlebensfähig.
Ihr alle werdet in einem Masse angehoben, dass ein Fortschreiten nicht möglich ist, wenn es nicht auf den neuen Massstäben der 5D Wirklichkeit fusst. Diejenigen Situationen, welche sich auf die alten, illusionären Werte stützen, werden aufgelöst. Rasch werden dann Lösungen für Situationen gefunden, die euch derzeit im Kleinen wie im Grossen stark beschäftigen.
Ihr seid jetzt noch weniger als einen Monat von dieser Anhebung entfernt.
Derzeit finden die letzten Kämpfe derjenigen statt, die diesen Wandel spüren und nicht akzeptieren wollen, dass das Spiel vorbei ist. Dies ist der Grund, warum so viele kriegerische Ereignisse derzeit einen neuen Höhepunkt erreichen. Aber seid versichert: nach dem genannten Zeitpunkt wird für diese rasch eine Lösung gefunden werden.
Gaia unterstützt eure Transformation. Die Waldbrände, Überflutungen, Stürme und Erdbeben sollen euch allen helfen, den Übergang ins Goldene Zeitalter zu meistern. Seht ihr: ihr arbeitet Hand in Hand mit Gaia und unterstützt euch gegenseitig. Und nochmals betonen wir, wie hervorragend ihr euren Part in dieser Transformation spielt.
Wir alle waren uns nicht sicher, was ihr mit der Neunmonatsfrist anstellen werdet und ob diese Gnadenfrist von euch tatsächlich auch für das genutzt wird, wofür die Verlängerung gewährt wurde. Gerne erinnern wir euch an dieser Stelle nochmals daran, dass ihr um die Verlängerung ersucht habt, um möglichst allen Menschen den Aufstieg zu ermöglichen.
Ihr werdet während der laufenden Frist auf diesen Aufstieg vorbereitet. Ihr lasst allen alten Ballast los und integriert stattdessen diejenigen Energien, welche euch aufsteigen lassen werden.
Der Aufstieg als solches wir noch eine gewisse Zeit dauern. Aber bereits nach Ablauf der Gnadenfrist werdet ihr erkennen, wohin eure Reise führt. Euer Leben wird um einiges leichter und vor allem viel freudiger sein.
Ihr werdet überrascht sein, was für Lösungen plötzlich für individuelle und globale Probleme gefunden werden. Und dies wird euch in einem Masse anheben, wie ihr es jetzt noch kaum für möglich haltet.
Und dann wird an einem bestimmten Punkt in naher, sehr naher Zukunft der Aufstieg der Menschheit erfolgen.
Zweifelt also bitte nicht an euch selber. Alles ist gut. Ihr habt uns erstaunt mit dem Ersuchen um Gewährung einer Gnadenfrist. Es war unklar, was die Menschheit wirklich mit der Gnadenfrist anstellen würde. Und jetzt habt ihr so wunderbar an euch selber und zugunsten Gaia gearbeitet, dass unsere Freude darüber nur schwer in Worte zu fassen ist. Ist seid wahrlich Meister, und wir sind so unbeschreiblich stolz auf euch.
Viele von euch, die jetzt hier inkarniert sind, haben den Aufstieg schon mehrmals bei anderer Gelegenheit und auf anderen Welten gemacht. Dies ist der Grund, warum ihr als Spezialisten hierhergekommen seid. Ihr seid sozusagen die göttlichen „Special Forces“, und ihr erledigt euren Job mehr als gut. So viel steht für euch vor der Türe, das euch in Staunen versetzen, euch Freude und Glück bescheren wird.
Wer im Aussen nach Beweisen sucht, obwohl wir nicht müde werden, darauf hinzuweisen, dass ihr in euch gehen und die Änderungen in euch selber suchen sollt, der wird durch den Wandel im Finanzwesen und insbesondere durch die Währungsanpassungen seinen handfesten Beweis erhalten. Jeder auf dieser Welt, der unseren Botschaften folgt, wird dadurch den ersten, fassbaren und unzweifelhaften Beweis erhalten, dass dies alles tatsächlich stattfindet.
Wir wissen, dass ihr alle gewisse Zweifel habt, ob dies wirklich alles „real“ ist. Und wer könnte euch dies verübeln, bei all den vielen Änderungen und Anpassungen im göttlichen Plan. Deshalb ist gerade die Umwertung („Revaluation“) eurer Währungen ein so wichtiges Zeichen für euch, dass dies alles tatsächlich stattfindet und nicht nur ein Traum ist.
Alles ist gut. Bitte habt Vertrauen in euch selber und in den göttlichen Plan. Wir stehen an eurer Seite und gehen mit euch gemeinsam durch diese Zeiten. Ruft uns an, wenn ihr Hilfe benötigt, und wir sind da.
Wir lieben euch so sehr!
Euer Bruder Ashtar
Channeller: Philipp 
Webpage: http://ashtarandphillip.blogspot.pt
Quelle Text: publish@gflgerman.de