sanat_kumara_1Es spricht der Göttliche Vater durch den Meister Sanat Kumara zu Joe:

Auch wenn die derzeitige Zeit sehr ergebnislos erscheint, so wirken hinter den Kulissen gewaltige Kräfte, die die Erde bewegen. Jeder wartet auf das große Ereignis, das, wenn es dann eintritt, von den Personen, die aufsteigen, nicht wahrgenommen wird und für die Personen, die zurückbleiben, ist der Zug in die neue Zeit abgefahren. Da gibt es keinen Haltepunkt mehr, wo man zusteigen könnte.

Deshalb, so spricht der Göttliche Vater, seid euch dessen bewusst und richtet euer Handeln danach aus. Zunächst aber wartet erst einmal die kommenden Naturschauspiele ab, die zwischen Sonne, Mond und den Planeten erfolgen. Alles sollte viel früher geschehen und alles ist ein wenig verschoben. Unter Beachtung der Zeitspanne des Universums ist das eine Zeit, die nicht einmal auffällt oder sich bemerkbar macht. Wichtig ist die Vollzugsmeldung , damit weitere Ereignisse gestartet werden können.

Für alle, die Reiki gelernt haben und es nicht anwenden, die Reiki gelernt haben und es für sich oder im Familienkreis anwenden, und für alle, die Reiki gelernt haben und nunmehr ein Geschäft damit betreiben, sei gesagt, dass jeder verpflichtet ist, sich noch einmal mit den Grundegeln zu beschäftigen und dazu die neuen Energien der Sonne einzubauen. Noch wirkt in der bisherigen Reiki Ausbildung die alte Energie. Aber sie wird schwächer und schwächer und die Weitergabe der Göttlichen Energie an Menschen mit Energiedefiziten bewirkt Störung und nicht Heilung.

Der Göttliche Vater meint das sehr ernst, auch wenn jetzt ein Aufschrei der aktiven Anwender erfolgt, die alle andere und viel bessere Informationen haben und so weitermachen werden, wie bisher. Die Verantwortung für das, was in der nahen Zukunft mit der falschen Energieanwendung passiert, liegt bei den Anwendern. Sie werden sich dafür verantworten müssen.

Für alle, die sich verändern wollen, sagt der Göttliche Vater, wird bei der Suche nach der neuen Energie plötzlich eine Stelle erreicht, an der die Energie sehr warm und weich ist, aber einen kräftigen Sog erzeugt, der plötzlich in einen Schub sich umkehrt. Nehmt von allem etwas mit, denn ihr werdet es für eine erfolgreiche Anwendung benötigen. Er wünscht euch viel Erfolg.

Der Göttliche Vater wird euch auch weiterhin behüten und beschützen und euch rechtzeitig aufrufen, wenn die große Reise beginnt.

Seid gesegnet.

Quelle Text: http://www.joe-boehe.de/html/durchsagen_321_-.html