erzengel michael eemGeliebte Menschen!

Der Aufstieg ist weder verschoben noch abgesagt!
.
Der Aufstieg findet statt – JETZT!
.
Freut euch, denn je höher ihr aufsteigt, desto weniger werdet ihr von dunklen Fügungen erreicht.
Es ist für alles und jeden gesorgt, und wer heute hinter den  Schleier blickt, der sieht, wie die Dinge ihren Lauf nehmen, und wer heute stur und unbelehrbar nur dem folgt, nur dem  vertraut, was sich seinen Augen offenbart, der ist wahrlich blind und kaum in Lage in den Reichen des Lichts Aufnahme zu finden.
.
Derzeit werden Zwischen-Raumzeit-Ebenen erschaffen, das heißt Hologramme, die den Übergang in die 5D-Ebene erleichtern.
Diese Hologramme sind Zwischenhologramme der 4D und 5D – Ebenen und dienen allein dazu, die Menschen die aufsteigen, an die neuen Schwingungsgegebenheiten anzupassen und dazu, damit an deren Energie-und Lichtkörpern die letzten Arbeiten verrichtet werden können; ehe sie versiegelt werden, wodurch sie die Reise durch die Welten antreten können.
.
Viele Mysterien erwarten den Aufsteigenden und die geistigen Welten bereiten die Plattform, von der aus ihr in weitere Reiche des Lichts vordringen könnt, vor.
Die katastrophalen Ereignisse, indem die eine Welt zerstört und
die andere Welt erbaut wird, finden statt, und freut euch, die die
aufsteigen, werden dieses Schauspiel erleben, wie ihr heute einen
Film auf der Leinwand erlebt – wie ihr heute einen Alptraum erlebt;
aus dem ihr gesund und wohlbehalten erwacht, nachdem ihr die
Augen geöffnet habt.
.
Wer aber wird aufsteigen?
Diese Frage wird von vielen Menschen gewälzt.
.
„Werde ich aufsteigen, auf welcher Ebene der 4D-Erden
befinde ich mich…?“ Solcher Art der Fragen sind heute weit
verbreitet und sie zeugen von der Ungewissheit dieser
Menschenkinder über ihren eigenen Status.
.
Wer kann euch also Gewissheit geben,
Vertrauen schenken und euch die Bestätigung überbringen,
die euch Frieden schenkt?
.
Ihr selbst seid es – ihr selbst!
Nur ihr selbst könnt es sein, die zu der Gewissheit,
dass ihr in die Reiche des Lichts eingeht, gelangen.
Nur ein mit Gott verriegeltes und in Gott zentriertes Herz,
weiß um die Liebe und die Hingabe, die diese Einheit hervorbringt,
und solch ein Wesen kennt den Zweifel nicht und solch einem
Wesen ist diese Frage völlig fremd.
.
Jemand, der sich damit befasst, ist darin gut beraten,
sich tief in sein Herz zu begeben und Forschungsarbeit zu
betreiben, damit erkannt wird, wodurch Unsicherheit, Zweifel
und Ungewissheit gestreut werden. Niemand wird euch sagen
wo ihr steht, denn diese wichtige Aufgabe bleibt euch, den
selbstermächtigten Menschen vorbehalten, euch, die ihr euren
spirituellen Zustand ohne Lug und Trug analysieren sollt.
Und ich sage euch, ihr wisst genau, wo ihr steht und an welcher
Weggabelung ihr euch befindet, es gilt nur den Mut aufzubringen
es sehen zu wollen. Denn wer eins ist mit Gott, der weiß,
dass die Zeit der Gnade auch für ihn gekommen ist.
.
Ihr wisst es und bitte habt den Mut euch den Verbleib
auf den Ebenen der 4D einzugestehen, und bitte habt daraufhin die
Entschlossenheit alle Hausaufgaben, die noch unerledigt sind nachzuholen, damit ihr ehe baldigst einkehrt im Lichte des Schöpfers, der euch sehnsüchtig erwartet, so wie ihr euer neues Heim in Gott sehnsüchtig erwartet.
.
Fragt nicht danach, wann der Herr kommt, fragt nicht danach, wann ihr zum Herrn zurückkehrt.

Fragt euch selbst, „was habe ich noch zu erkennen, ehe ich bereit bin für den Herrn, ehe ich meine Ankunft im Himmel besiegeln kann.“

.
Der Erleuchtete weiß um seine Erleuchtung,
ein  Buddha kennt die Antwort.
.
Wer tief in Gott verankert ist kennt die Antwort,
wer sich noch im alten Tun verliert wird unbestimmt,
hegt Zweifel und dem eröffnen sich Abgründe, die längst
überwunden geglaubt schienen.
Ob du aufsteigst, das bestimmst du und ob du dafür
bereit bist, das weiß dein Herz.
Hab den Mut dir diese Frage selbst zu beantworten und
in dieser Antwort, liegen neuen Potentiale der Erkenntnis.
Viele, die sich selbst zu Königen der Welt und der Menschen erklärt
haben, wollen an der Tafel des Herrn Platz nehmen – und ich sage euch:
Wer König aus eigenen Ganden ist, der taugt nicht für den Aufstieg,
wer zum König durch Gottes Gnaden ernannt wurde, der ist wahrlich
erhoben.
„Sag mir wer dich zum König gemacht hat und ich sage dir,
was für ein König du bist“, so lautet ein menschliches Sprichwort.
Und in der Tat, die selbsternannten Könige der etablierten Kirchen
und der New Age-Bewegung haben ihr Ziel verfehlt und versäumen die
Gnadenstunde des Herrn. Aufgrund der gottlosen Selbstanmaßung
versäumen sie den Moment, an dem es gilt, nackt und ohne irdische
Siegel vor dem Schöpfer zu treten, um die Insignien Gottes zu empfangen.
.
Heute ist es an der Zeit, euch daran zu erinnern,
dass sich immer noch sehr viel Unwissen und Unsinn
auf der Welt breitmacht.
.
Der Aufstieg ist im Gange.
Selig die, die diesen mit aller Kraft dienen und
selig die, die ohne Wenn und Aber bereit sind,
alles herzugeben um alles zu erhalten – das da ist:
Das Reich Gottes.
.
Wir stehen uns bald von Angesicht zu Angesicht gegenüber.
Du bist erwartet, du, der du zu jeder Stunde ein Diener Gottes
und ein Diener der Menschheit bist. Du, der du dich kennst, du,
der du weißt, dass sich deine Sehnsucht nun erfüllt und der du weißt,
dass dein Königreicht wahrlich nicht dieser Welt ist. Ja, du bist erwartet.
.
„Mein Königreich ist nicht von dieser Welt“.
Dieses tiefgründige Sinnbild unserer Bruders Jesus findet nun
auf allen Ebenen eine Bestätigung, denn ehe der Himmel auf Erden
errichtet wird, breitet sich der Himmel in einem Menschenherzen aus.
Das innwendige Himmelreich ist erwirkt, sobald die wortlose,
die meditations- und religionsfreie Anbindung an Gott erfolgt ist.
Es ist der Moment an dem dich Gott  und du Gott atmest.
Und in diesem heiligen Augenblick indem dir bewusst wird,
dass dich Gott ganz besitzt, wird dir bewusst, dass du Gott
ganz besitzt. Jeder Zweifel schwindet, jede Frage wird dir fremd,
jede Suche endet – du hast gefunden.
.
Ich trete zu euch und stehe bereit.
.
Damit die Entmutigten Mut fassen, sich in den Spiegel ihrer
Selbst zu blicken, damit sie erfassen, was noch zu tun,
was zu bewirken, was im Herzen noch zu heilen ist.
.
Ich bin
ERZENGEL MICHAEL
.
Quelle Text: LWV – WER STEIGT AUF? ERZENGEL MICHAEL