Lieber Wolf,
Sananda hat sich heute Morgen  bei mir gemeldet, um für Klarheit zu sorgen bei denen, die ihn als Jesus Christus verehren.
Er spricht seine frühere Inkarnation als Yeshua Ben Joseph an und nimmt sehr deutlich Stellung  zu einer Wesenheit, die sich „Christ Michael“ nennt.Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

SanandaSananda an Christine – 29. August 2013

„Geliebte Christine, geliebte Tochter des Lichts!
ICH BIN Sananda! Der, den viele von Euch als Jesus, den Christus, kennen. Mein Name zur damaligen Zeit war Yeshua Ben Joseph, und viele, sehr viele von Euch sind damals auf meinen Wegen mit mir gewandelt und mir in Liebe und Treue eng verbunden.

Ich hatte viele Inkarnationen zu den verschiedenen Zeiten, und oft haben wir miteinander versucht, das Leben der Menschen zu damaliger Zeit zu verbessern: Ich war Osiris, wie auch Joseph von Ägypten, der Sohn Jakobs, und Du bist mir wohl vertraut.

Heute komme ich zu Dir und denen, die mit Dir in Liebe verbunden sind und diese Worte lesen werden, um Klarheit zu schaffen. Klarheit für die, die mich lieben und mir vertrauen. Denn viele Missverständnisse bestehen unter Euch allen – und viel Misstrauen wird gesät, und Unrecht geschieht, indem mein Name benutzt wird, um fälschlicher Weise Vertrauen zu erschleichen!

Ihr wisst es in Euren liebenden Herzen sehr wohl, geliebte Seelen, dass es nicht Ich Bin, der als „Christ Michael“ auftritt! Es ist nicht meineIdentität,die hier versucht, sich Euer Vertrauen zu erschleichen und sich als nachfolgende Inkarnation von Yeshua Ben Joseph zu Wort meldet!

Ihr Geliebten, Ihr wisst es wohl! Falsche Schlangen züngeln mit scheinbar weisen Worten, um Eure Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und so Zugang zu Euren Energiefeldern zu erhalten! Weist sie von Euch – denn nichts Gutes führen sie im Schilde! Seid achtsam, meine Geliebten, und haltet Euch eng an mich, so kann Euch nichts geschehen!

Der Christus, der wiederkommen würde auf die Erde, wie so viele Prophezeiungen vorher sagten, ist nicht eine neue Inkarnation von mir, den Ihr als Jesus Christus verehrt!
Es ist das Christus – Bewusstsein, das in jedem von Euch jetzt mehr und mehr erwacht!

Der Meister, der Euch im neuen Zeitalter führt, ist Maitreya! Ich aber diene Euch in Liebe und Licht als Sananda von der geistigen Welt aus – und Ihr gewinnt immer mehr den Zugang zu meiner Welt, je mehr sich Eure Frequenz erhöht!

Haltet Euch an den „Jesus“, den Ihr kennt – haltet Euch an den Yeshua Ben Joseph, mit dem Ihr einst gewandert seid vor langer Zeit- und erinnert Euch an den Joseph von Ägypten- wenn Ihr mögt. Wir alle sind eins – und mein Seelenname ist Sananda.

Mein geliebter Bruder Ashtar und ich sind vereint mit vielen anderen „aufgestiegenen“ Meistern und Meisterinnen (wie Ihr es nennt). Wir dienen Gaia und AllemWasIst. Wir dienen Ihm, dem AllEinen. Jeder und jede auf seine/ihre eigene Weise.

Wir alle, wie auch sehr viele von Euch, geliebte Seelen, sind vereint in der Weißen Bruderschaft. Unsere Lichtschiffe der Galaktischen Föderation des Lichts sind um Euch und schützen Euch und sichern Euren Weg ins Licht.

Viele meiner Sternenbrüder und Schwestern im Licht kennt Ihr noch nicht – das bedeutet aber nicht, dass sie nicht wahrhafte Kinder des AllEinen sind, dem Licht treu ergeben.

Wir alle sind verbunden in dem einen Ziel, Gaia und Euch, geliebten Menschenkindern, den
Weg zu zeigen und Euch zu lehren, wie Ihr siegreich sein könnt!

Wahrlich, auch die Kinder der Dunkelheit sind Kinder des AllEinen, des liebenden Schöpfergottes: „Urschöpfer“, wie die Sternenbrüder von den Plejaden IHN/ SIE nennen.

Auch die Kinder der Dunkelheit sind seine Kinder! Denn die Dunkelheit ist nichts anderes als die Abwesenheit des Lichts!

Und doch, meine Geliebten: Es ist kosmisches Gesetz, sich nicht unter dem Namen eines anderen zu zeigen! Lüge gebiert Lüge! Daraus kann nichts Gutes entstehen!

Und um es ganz deutlich zu sagen: ICH, Sananda, den Ihr als Jesus Christus verehrt, BIN nicht „Christ Michael“! Und er ist kein Kind des Lichts!

Friede sei mit Euch und der Segen des Lichtes ist Euch gewiss!
ICH BIN Sananda, Mitglied der weißen Bruderschaft, und Ashtar ist an meiner Seite!“

© Christine Stark, 29. August 2013 Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.
Danke dafür, dass wenn Sie diesen Text posten, den oben angegebenen Website-link mit anführen