Lieber Wolf,
hier eine Botschaft von Ashtar zum Thema Drachenwesen und den geplanten Treffen. Vielen Dank wie immer für’s Veröffentlichen!
Viele liebe Grüße!!    Teresa

ashtar13Liebe Freunde!

Ich habe euch schon von meinem Reptiloiden-Freund RangNar berichtet, welcher sich hier bei mir auf den Schiffen befindet.

Nun möchte ich euch gerne von weiteren Mitgliedern unserer Familie erzählen, denn unsere Verbindungen sind weitverzweigt und vielfältig:

Es handelt sich um die Drachenwesen!

Einige meiner engen Geschwister sind Drachenwesen und ich möchte euch sagen: Dies ist eine sehr liebevolle und entzückende Art!

Die Drachenwesen gibt es bereits seit sehr langer Zeit und sie haben sich in verschiedene Rassen mit sehr vielen verschiedenen Merkmalen aufgeteilt. Gemein ist ihnen allen jedoch, dass sie einen würdevollen Charakter haben und etwas, das ihr wohl „majestätische Ausstrahlung“ nennen würdet.

Meine Zwillingsflamme, die zur Zeit bei euch inkarniert ist, hat nun Kontakt mit einigen Vertretern dieser Art aufgenommen – das heißt: mit einigen unserer engeren Geschwistern!

Sie alle werden sich euch bald präsentieren, so wie auch wir uns euch endlich öffentlich zeigen werden.

Wenn ich sage: „öffentlich“, so meine ich: Wir werden unter euch sein, wir werden euch zu Treffen einladen, wir werden Gelegenheit haben, uns zu unterhalten. Wir werden in Kontakt kommen und uns gegenseitig kennenlernen.

Nach den ersten Treffen im kleineren Kreis werden wir zu größeren Veranstaltungen – lasst es uns ruhig Feste nennen – laden, welche natürlich in erster Linie dem Feiern des nun in Reichweite liegenden Abschlusses dieses großen, dieses SEHR großen Projektes „Aufstieg“ dienen werden, jedoch auch Möglichkeit für die Vermittlung zwischen verschiedenen Völkern und Gruppen sein werden.

Wenn ihr nun glaubt, dies klänge doch sehr fantasievoll, lasst euch sagen: Ihr werdet schon bald keine Zweifel mehr haben!

Die zunehmende Bewusstwerdung eurerseits, welche durch eure eigene Entscheidung zur Weiterentwicklung eurer Gemeinschaft und durch den immernoch weiter zunehmenden Schwingungsanstieg möglich geworden ist, wird bald zu einem Zustand führen, in welchem Zweifel keine feste Basis mehr haben. Oder lasst es mich so sagen: In den höheren Bewusstseinssphären, in die ihr gerade eintaucht, existieren die Konzepte von Zweifel und Lüge nicht mehr. Denn diese sind Verdrehungen der Wirklichkeit, die für die Erfahrung auf den Ebenen von 3D und den unteren 4D-Bereichen geschaffen wurden.

Wie mein Vater vor kurzem sagte: „… denn sie werden sehen müssen!“

Und so ist es! Es wird einen Moment geben, da ihr die Augen öffnen und sehen werdet. Ihr werdet sehen und ihr werdet erkennen. Das Konzept „Zweifel“ wird schon bald nur noch in eurer Erinnerung existieren.

Freut euch auf diesen Augenblick, denn es wird eine wahre Befreiung für euren Geist sein! Endlich werdet ihr sehen dürfen! Endlich werdet ihr Wahrhaftigkeit fühlen dürfen!

Wir freuen uns auf den Kontakt mit euch,

wir freuen uns auf das Wiedersehen mit unserer Familie!

Liebe Grüße,

in tiefer Freundschaft und in Liebe,

Ashtar

 

Quelle Text: Teresa per mail