erzengel michael eemKRISTALLSTADT DER LIEBE

Geliebte Menschen,

nahezu unbemerkt von der Welt und der Menschheit, ist in diesen Tagen ein neuer Status im Prozess des Aufstiegs etabliert worden. Nachdem zum ersten Male in der Geschichte der Menschheit und in der Geschichte dieser Welt, ein einzelner Mensch mit Geist, Seele und Körper in die fünfte Dimensionsstufe des Seins hinübergleiten konnte, definieren sich die neuen Aufstiegsszenarien wie folgt:
1.) Zunahme von Besuchen der Menschen in Körper, Seele und Geist auf 5D, was das Vertrauen und das Wissen, um diese Wirklichkeit und um die Nähe dieser Wirklichkeit vertieft – Ende des Zweifels!
2.) Zunahme der spirituellen Kraft und Macht jener Lichtkrieger, die auf den oberen 4D- Ebenen bis zum Schluss ausharren, um die  Energien zu halten, damit die Aufsteigenden unbeschadet die Reise  auf 5D und zurück auf die oberen Reiche der 4D-Ebenen bewerkstelligen können.
3.) Zunahme an Selbstbewusstsein bei allen Menschen die aufsteigen, da durch dieses einmalige Ereignis des ersten Aufstieges eines Menschen als Mensch in das Licht, das Kollektivbewusstsein der Aufsteigenden mit neuem verwirklichtem Wissen angereichert wurde. Dadurch werden die Vorgänge auf dieser Ebene in einem absolut neuem Licht gesehen und in einer neuen Gelassenheit erfahren, da die Aufsteigenden von nun an Wissen, was ist und es nicht nur vermuten oder es – wenngleich berechtigt – nur annehmen.
.
Der Aufstieg eines Menschen als Mensch in das Licht
bedurfte vieler Vorbereitungen und bedurfte des ganzen Einsatzes
vieler Menschen, die sich diesem Vorgang mit Leib und Seele
verschrieben hatten. Immer wieder von Sabotage, Irritationen,
Missverständnissen und vom Scheitern umgeben, ließen diese Menschen
nicht ab, an ihre „heilige Sache“ zu glauben und sie zu leben.
Unter Einsatz ihres ganzen Wesens und im Wissen, dass auch das
vorübergehende Scheitern möglich ist, blieben sie dabei und sie hielten
bis zum Schluss durch. Und nun ist dieses Wunder am Menschen und an
der Welt vollbracht. Es ist geschehen. Jeder Zweifel ist dahin, jetzt, da
sich die Welten in einer neuen Radikalität voneinander lösen.

Die epochalen Ereignisse, indem die Welten auf spektakuläre
Weise getrennt werden, sind jetzt wirklich greifbar für euch, da
sich in euch ein tiefer innerer Frieden gepaart mit neuer Entschlusskraft,
eine tiefe Gewissheit und Zuversicht allem Kommenden gegenüber,
ausgebrietet hat. Vorbei die Angst und vorbei jede Frustration, von
dieser Welt nur wegzuwollen, da die Situationen kaum noch zu ertragen
sind. Neuen Ebenen des Licht sind euch nun zugänglich und die Besuche
auf 5D werden wahrlich zunehmen, denn der Weg dahin ist nun den
Aufsteigenden geebnet.

Zunächst werdet ihr Träume, dann luzide Zustände,
dann feinstoffliche 5D-Reisen erhalten, ehe ihr mit Körper,
Seele und Geist hinübergleitet, wie in Schiff das auf ruhiger
See alle Segel aufgezogen hat, um sich bei leichten Wind sanft
im Ozean zu wiegen.
Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen
Reisen weder um Astralreisen noch Träume handelt! Es ist was es ist:
Die Reise in euren verfeinstofflichten Körpern, die an die Schwingung
der 5D angepasst werden, damit ihr wohlbehalten dahin und wieder
zurück gelangt, bis ihr auf ewig alle Lebenslinien zu den Ebenen der
vierten Dimension auflöst.
Bringt hier bitte nichts durcheinander.
Astralreisen oder das Ablegen (Tod/Sterben) eures physischen
Körpers, um auf 5D aufzusteigen, sind eine ganz andere Wirklichkeit,
als die hier beschriebene.  Diese stellen ein anderes Modell des
Aufstiegs dar, eine andere Möglichkeit, um einzugehen in das Licht.
Heute spreche ich euch von der Tatsache, dass es euch von nun an
möglich ist, mit euren Körpern die „Stadt der Liebe“ jenseits des
Vorstellbaren zu besuchen, ehe ihr dort für immer ankommt und
ehe ihr dieser Welt auf ewig entgleitet.
Neue Testläufe werden geschehen, damit diese erste Erfahrung
durch viele Quellen bestätigt wird, damit sich dieses Wissen weltweit
ausbreitet, damit die Menschen erkennen, wie leicht und
selbstverständlich der Übergang von einer in die andere Dimension ist.
„Fürchtet euch nicht“, hieß es für eine lange Zeit. Und wahrlich:
Jede Furcht ist aus euch, die ihr diese Gewissheit nun als euer
Erbe beansprucht, gewichen.
Dieser Aufstieg wurde von den Dunkelmächten,
die immer noch ihr Spiel betreiben, mit allen Mittel hintertrieben,
um die Menschen am Erdenboden und in ihren Fängen zu halten.
Diese Zeit ist definitiv vorbei. Von nun an haben die Dunkelmächte
nicht die geringste Macht mehr über jene Menschenkinder, die 
aufsteigen. Für die, die noch immer in dunklen Umgebungen tätig sind,
gilt, sich alltäglich von den Energien zu säubern, sobald sie dieses Umfeld
verlassen. Dazu braucht ihr nichts zu tun, da es geschieht, seid euch
jedoch tagtäglich dieses  Vorganges bewusst – voll bewusst!
Ja, es geschieht, denn wahrlich und wie bereits gestern verkündet:
Ihr seid absolut geschützt! So wie ein Moskitonetz den menschlichen
Körper vor den Stechmücken schützt, so seid ihr auf energetischer
Ebene vor den ungebetenen Besuchern schützt. Dazu wurden eure
Energiekörper versiegelt und ihr werdet Tag für Tag von den versuchten
Übergriffen der Dunkelkräfte, die euch immer noch erreichen wollen,
gesäubert.
Es sind nur noch Versuche, die nur noch insofern wirken,
als das ihr während der Zeit der „Säuberung“ müde werdet.
Die Zeit der Sabotagen und wirksamen Ein-und Angriffe der
Dunkelmächte ist für die hier angesprochenen Lichtkrieger
unwiderruflich vorbei.
TRAUM: Träume heute Nacht, dass ich nach Paris will und
dass mir alles Mögliche in den Weg gelegt wird, damit ich
den Flieger nicht erreiche…
Ja, das ist es. Paris beschreibt die „Stadt der Liebe“,
es ist die „Kristallstadt der fünften Dimension“.
Und so wurden Jahn die bisherigen Umstände,
unter denen ihr arbeiten, wirken und verkünden musstet
ein letztes Mal eingespielt. Alles, wirklich alles wurde von den
Dunkelmächten unternommen, um diesen Aufstieg eines Menschen
mit vollem menschlichen wie göttlichem Bewusstsein in das Licht
zu vereiteln.
Diese Anstrengungen sind gänzlich gescheitert,
der Plan der Dunkelmächte ist misslungen.
Von nun an werden sie ihr Spiel der Niedertracht ohne euch,
die ihr den Himmel erbt, fortsetzen.
Ihr seid frei, da ihr euch selbst befreit habt.
Größer, mächtiger und vollkommener kann der
Sieg über das Böse nicht sein.
Nun beginnt unter den hier angesprochenen Lichtkriegern
eine neue Leichtigkeit zu greifen. Alles was nur den leisesten
Geruch von einem Mangel an Wahrhaftigkeit aufweist, hat in
euren Herzen und in der der Welt, in die ihr nun der Reihe nach
eingeht, keinen Platz. So weise ich erneut darauf hin, aufsteigen
könnt ihr nur, so ihr rein, klar und wahrhaftig seid, so ihr eure
Hausaufgaben erledigt habt. Weder die Frustration an den Zuständen
dieser Welt noch die Angst vor den Kräften der Finsternis bringen euch
auf 5D. Es ist allein die Sehnsucht nach dem Licht, die Sehnsucht nach
Gott, die euch dahin führt, die euch diese Reise ohne Widerkehr
antreten lässt; zu jenem Ort, an dem es eure Seele seit Äonen drängt.
Während die Bewusstheit bei den Reisenden in das Licht wächst,
nimmt die Unbewusstheit bei jenen, die sich in der eso- und
exoterischen Belanglosigkeit verfangen haben, zu.
Die Unterschiede zwischen den Menschen treten in einer
neuen Radikalität hervor.
Der Aufstieg des ersten Menschen mit Leib,
Seele und Geist in das Licht, hat die letzten
Weichen im Prozess des Aufstiegs der Menschheit gestellt.
Ehre, Leben, Licht und Liebe sind euch zuteil.
Euch, die ihr vollendet habt, was in unendlich langen
Zyklen nach Vollendung strebte und danach verlangte.
Wie sehr seid ihr geliebt.
Ich bin
ERZENGEL MICHAEL
Quelle Text: LWV – BESUCHE AUF 5D, ERZENGEL MICHAEL