erzengel michael eemTraum: Ich beende eine Rede vor sämtlichen Staatschefs dieser Erde. Offensichtlich sind alle wegen dieser Rede gekommen und entgegen allen Erwartungen, habe ich Klartext gesprochen und den Politikern ihr schändliches Tun vor Augen geführt; Verblüffung, Bestürzung, Hass und Wut, sind den Politiker-gesichtern anzusehen. Als ich mich an meinem Ehrenplatz in der ersten Reihe zurückbegebe und mich, noch ehe ich ganz Platz genommen habe umdrehe, sehe ich, wie ein ehemals mächtiger Regierungschef eines europäischen Staates, der rechtlich bereits verurteilt wurde und sich „eingebungert“ hat, mir mit seinen Fäusten und einem verächtlichen Lächeln signalisiert: „Dafür drehe ich dir den Hals um.“ (Ich wache auf).

Geliebte Menschen!

Dieser Traum schließt die letzte Botschaft („Besuche auf 5D“, Anm., JJK) ab und hebt den Teil der Verkündigung, dass jenen Lichtkriegern, die auf 5D aufsteigen absolut nichts mehr geschehen kann, erneut hervor.

Dieser ehemalige Politiker verkörpert hier die machtlose Elite, die nur noch mit hohlen Drohungen, auf das, was sich nun ereignet reagieren kann. Abgemeldet, wie dieser ehemals machvolle Politiker heute ist, sind nun auch die dunklen Eliten bei euch, die ihr aufsteigt.
Somit ist dazu alles gesagt. Vertraut dieser Wahrheit und bleibt dennoch wachsam. Achtet im Besondern darauf eure Spannkraft zwischen Geduld und Entschlossenheit, beides im richtigen Moment, zu halten. Damit ihr auf jede Gegebenheit sofort, klar, entspannt, natürlich und unerschrocken reagieren könnt.
Der Aufstieg setzt sich mit neuen Herausforderungen und in
neuer Dynamik fort. Und allen, die diesen morgen erwarten sage
ich nun: Ja, das kann sein und eher noch, denn das Warten auf
morgen schließt den Aufstieg im Jetzt mit ein; jedoch es wird sich
nicht bei allen Menschen gleich verhalten. Was bedeutet, immer wieder
können bestimmte Ereignisse zu Verschiebungen und Umstellungen
führen – ja, immer noch.
Davon betroffen sind jene Menschen, die aufgrund
ihrer Aufgaben und Aufträge bis zuletzt in diesem Zeitraumgefüge
verbleiben, jene, die gewissermaßen mit dem letzten Lichtschiff
aufsteigen, sobald alle Zelte zu den oberen 4D-Erden abgebrochen
werden.
Uns ist bewusst, wie sehr ihr die neue Welt, das neue Leben
erwartet, und wie sehr eure Geduld bisher strapaziert wurde,
so ihr noch nicht im Friedensreich, das die Geduld für euch
bereithält, angekommen seid.
Daher weise ich darauf hin, dass es in der bedeutendsten Stunde
der Menschheit, wobei der erste Mensch in seiner Ganzheit in die
Anderswelt der 5D gereist ist, immer noch die Nerven zu behalten,
Geduld zu üben und Gelassenheit zu bewahren gilt.
Die Wandlung dieser Welt an allen Gliedern,
soll für euch im tiefen Frieden von statten gehen,
dadurch sind bestimmte Verzögerungen immer noch
möglich und auch wahrscheinlich. Jene Menschen,
die jetzt aufsteigen, sollen wohlbehalten an- und gegebenenfalls
zurückkommen. Dazu gilt es die Energie der allmächtigen
Aufstiegsflamme auf Erden zu halten.
Was bedeutet, dass es bis zur letzten Phase des Aufstiegs,
immer Menschen, die für ihre aufsteigenden Geschwister die
Energien auf Erden halten, geben muss.
Eine solide „Basisstation“ ist die Basis für den Erfolg
des Aufstiegs, solange, bis sich auch diese erübrigt,
da neue Bedingungen dafür geschaffen sind. Ein Kapitän
ist nur so gut wie sein Navigator. Jetzt kommt es somit auf
„Boden-oder Bordspezialisten“ an, damit sie jenen, die in die
unendliche Weite des Seins entfliehen, zur Seite stehen.
Eine neue Dynamik hat den Aufstiegsvorgang erreicht – auf allen Ebenen.
Das bedeutet, dass sich die Loslösung von den Welten der 4D, ehe ihr
aufsteigt, im großen Frieden und in der Feierlichkeit, die einem solchen
Ereignis angemessen ist, ereignet.
Ihr kommt an, ja, und ich sage euch:
Ihr seid bereits angekommen, auch wenn sich diese Tatsache
in eurer Wahrnehmung noch nicht verfestigt hat. Die Macht der
Finsternis hat keine Macht mehr über euch, da ihr Lichtkrieger
das Schlachtfeld dieser Welt auf Geheiß Gottes verlassen habt.
Wann ist dein Aufstieg eine Einbildung?
So du glaubst, mit deinen unerlösten Themen,
mit ausgetretenen Schuhen und abgewetzten
Kleidern auf 5D gleiten zu können.
Wann ist dein Aufstieg einzige und unwandelbare Wirklichkeit?
So du deine Hausaufgaben vollendet und dein Herz für Gott poliert,
vorbereitet und veredelt hast.
Du kennst die Antwort. Habe den Mut, sie dir zu geben.
Du bist die selbstermächtigte Gottheit.
Du bist es, der weiß, dass auch die letzten Schritte in das
Gottvertrauen, ehe du dich im Lichte Gottes selbst schaust,
von dir selbst getan werden müssen.
Erkennt euch selbst, dann erkennt euch Gott,
erkennt Gott, dann erkennt ihr euch selbst.
Noch ist dafür Zeit, denn bis zuletzt habt ihr,
die ihr euch auf den verbleibenden oberen 4D-Welten befindet
die Gelegenheit, euer Herz ganz zu öffnen und eure Seele ganz
vom Lichte Gottes erfüllen zu lassen – wodurch ihr den Eintritt
in das Lichtreich Gottes erlangt.
Während die Dunkelmächte den vorübergehenden Sieg
auf den ihnen zugewiesenen Hologrammen errungen haben,
haben die Lichtkrieger das Portal ins Licht auf ewig betreten
und sind den Welten aus Zeit und Raum entwichen.
Ich bin der, der ich jeden Menschen mit meinem Lichtschwert
Gottes vor dem Unrat der Raumzeit befreie – jetzt und alle Zeit.
Wahrhaftig, ich bin unendlich und allgegenwärtig.
Ich bin
ERZENGEL MICHAEL