hilarionaIhr Lieben,
Viele von euch erleben nun eine Beschleunigung der Zeit. Jeder Tag scheint im Nu vorbei zu sein, ohne dass man viel davon erledigen konnte, was man für diesen Tag geplant hatte. Und so muss es auf den Nächsten verschoben werden. Wenn ihr das erfahrt, dann achtet auf euren Zustand und ihr werdet feststellen, dass ihr euch an diesen Tagen nach innen richtet und euch wahrscheinlich multi-dimensional beschäftigt. Euer Bewusstsein geht durch eine Phase der Neukalibrierung und Wiederausrichtung. Ihr werdet dabei in eurem Wunsch nach einer Erhöhung eurer Frequenz auf die Aufstiegsfrequenz unterstützt. Und das passiert meist stufenweise, damit sich die vier niederen Körper problemlos darauf einstellen können.

Die Menschen erheben inzwischen ihre Stimme. Und wie ein Chor sagen sie laut und deutlich, dass sie die alte Weise der Machterhaltung und Kontrolle ablehnen, die auch immer auf Kosten vieler Menschen geht, die zufällig in der Schusslinie stehen. Und wenn die von der Bevölkerung gewählten Führer, die geschworen haben, dem Willen des Volkes zu dienen, sich umsehen, dann steht es überall an der Wand geschrieben, dass die Millionen von Menschen ihres Landes nicht mit ihren Entscheidungen zufrieden sind. Die Menschen stehen auf, gehen auf die Straßen und zwingen ihre Führung davon abzulassen und einen anderen, friedvolleren Weg zu finden, um die Konflikte zu lösen. Die Worte in einem alten Lied, das vor vielen Jahren gesungen wurde, fängt an, einen Sinn zu ergeben: „Stellt euch vor, es ist Krieg und niemand geht hin!“ 

Die Menschen, die die Macht in ihren Händen wähnen, sind völlig machtlos, wenn die Menschen ihnen nicht folgen.

Die Bewohner der Erde müssen in Frieden zusammenkommen und miteinander kooperieren, um die notwendigen Veränderungen auf dem Planeten anzugehen. Diese gemeinsame Herausforderung verlangt von ihnen eine demütige innere Haltung und das Wissen, im Auftrag der gesamten Menschheit zu handeln und Lösungen für die drängenden Probleme zu suchen.  Es ist nicht mehr nur die Aufgabe einiger weniger Politiker in Führungspositionen Entscheidungen zu treffen, die zum besten Wohle aller in der Welt sind. Diese Zeit verlangt nach Leuten, die damit vorangehen, über die Grenzen ihres eigenen Landes hinaus zu blicken und die Welt als Ganzes zu sehen, als eine Welt, die sich auf eine Weise verändern wird, die bisher unvorstellbar schien.  Milliarden von Seelen auf diesem Planeten wollen in Einigkeit sein, dass ein jeder Mensch auf der Erde seine Grundbedürfnisse erfüllt bekommt und in einer Umgebung lebt, in der er gedeihen kann. Sie möchten die Erfüllung ihres größten Traumes und ihrer innigsten Gebete für den Frieden auf Erden sich manifestieren sehen. Sie möchten, dass es ihren Familien gut geht und sie gedeihen. Dieser Wunsch lebt im Herzen eines jeden Menschen.

Die Zeit, in der die Macht in den Händen der Menschen liegt, ist nun gekommen und das wird sich in den kommenden Monaten noch deutlicher offenbaren. Die stille Revolution, von der wir kürzlich sprachen, kommt nun in Schwung. Die alten Wege und Weisen funktionieren nicht mehr, da sie nicht länger im Einklang mit den neu eingeströmten Energien stehen, Energien, die einen neuen Morgen ankündigen, einen neuen Anfang. Und Lösungen für jahrelange Probleme werden sich auf anscheinend wundersame Weise ergeben. Eine jede Seele steht nun am Scheideweg, eine jede Seele hat ihre Entscheidung getroffen. Es ist nun der Augenblick des Erwachens gekommen.

Bis nächste Woche….ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Dr. Stephan Kaula, 
1. – 7. September 2013
Quelle Text: Hilarion „Die stille Revolution kommt nun in Schwung“