Geliebte Brüder und Schwestern der Erde, es sind wundervolle Zeiten, in denen ihr augenblicklich lebt. Überwältigende Verschiebungen erreichen langsam eure Realität, die erneut Themen in den Vordergrund rücken und offen legen; denn lasst uns diesbezüglich klar sein: die Zeit der Veränderung ist nun wirklich da!
Es ist nicht mehr die Zeit des Spielens, auch nicht mehr um zu erforschen, wie es im Leben weitergehen soll und dabei dem Alten noch Raum zu geben. Die Zeit ist da, um es der wundervollen Welt des Aufstiegs zu ermöglichen, sich auf eine Weise zu entfalten, die eine globale Metamorphose eurer kollektiven Realität bewirkt. Dies bedeutet, dass ihr besser all dem Raum gebt, was ihr als wichtig im Leben erachtet… und dazu gehört auch das Christus Bewusstsein sowie das Erfahren eures Bewusstseinswachstums, womit ja letztendlich der Aufstiegsprozess gemeint ist.
Das menschliche Gehirn erfährt augenblicklich eine molekulare Frequenzanpassung, die es ihm ermöglicht, verstärkt auf einer anderen Ebene, in einer anderen Frequenz zu funktionieren, wobei eure spirituellen und ätherischen Gaben verbessert werden und ihr fähig werdet, auf bewusste Weise damit zu wirken. Mit anderen Worten: Beide Seiten eures Gehirns werden wieder in die Balance gebracht, wobei ein größeres Ganzes eures ganzen Gehirns in dieser Realität funktionieren wird.
So wird euer Gehirn euch u.a. spezifische Funktionen bieten mit Möglichkeiten, die ihr niemals zuvor bewusst oder auf irdische Weise nutzen konntet. Damit meinen wir Telepathie, Telekommunikation durch Wellenmuster, die unsichtbar sind, jedoch vom Gehirn empfangen und übersetzt werden. Wir sprechen auch das Hineinzoomen in Frequenzen an und das Auffangen eines breiteren Frequenzbereichs wie Lichtwellen, Farben, Energien… Das Gehirn wird z.Bsp. beginnen, mehr in eurem physischen Körper zu funktionieren als vorher.
Dies geht einer großen Verschiebung eurer Lebensweise voraus – und eurer inneren Welt, denn warum sollte sich das Gehirn anpassen, wenn es nicht in der Lage wäre, so zu funktionieren oder integral genutzt zu werden. Dies ist tatsächlich ein Zeichen. Viele Gehirnwellen werden sich ausweiten und beginnen, mit höheren Wellenmustern und Lichtfrequenzen zu funktionieren, die zu einer höheren Ebene gehören. Dadurch, dass dies nun aktiviert wird und eure Körper sich auf diesen Prozess vorbereiten und sich daran anpassen, wird euer Kopf einem gewissen Druck ausgesetzt sein und Zustände erfahren wie z.Bsp. Druckgefühle oben im Kopf, Kribbeln an Scheitel und Kopfhaut, wechselndes Vibrieren in beiden Gehirnhälften, wobei auch nur eine der beiden Hälften vibrieren kann.
Manchmal kann es auch wie ein Gefühl der Betäubung im Gehirn geben, was darauf hinweist, dass eine tiefere Aktivierung in der Zirbeldrüse erfolgt, die sich in der Mitte des Gehirns befindet und die ein besonderes Hormon abgibt, wenn sie angeregt wird zu arbeiten oder aktiviert wird. Messt dem keine zu große Bedeutung bei, denn es ist wie ein Neustart der ‚Motoren‘ im Gehirn, wobei dann Alles zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Re-Set erfährt.
Es sind die Arkturianer, die mit diesen Aktivierungen befasst sind und sie sind sehr erfahren in dieser Aufgabe, sind also sozusagen Experten! Das Gehirn umzugestalten kann etwas Zeit und die individuelle Energie in Anspruch nehmen. Diese Dinge brauchen Zeit und sind mit erforderlichen Schritten verbunden, doch Alles geschieht zum höheren Wohle eines jeden einzelnen Menschen. Wir, die Agarther, haben auch einen solchen Prozess hinter uns und arbeiten in einem gewissen Maße mit den Arkturianern zusammen, um mehr Menschen erreichen zu können und ihnen da zu helfen, wo wir können.
Das Gehirn umzugestalten bedeutet die größte Transformation, die der Körper erfahren kann, da bisher euer gesamter physischer Körper über das Gehirn funktioniert. Könnt ihr euch vorstellen, mit welchen Möglichkeiten die Umstellung eines physischen Körpers in einen Lichtkörper verbunden ist, wenn das geniale System, das das Gehirn darstellt, vollständig umgestellt und aktiviert ist ? Dies wird definitiv zu vielen Veränderungen führen, nicht nur im Gehirn, sondern auch in den Zellen des Herzens. Und darüber hinaus werden alle Zellen eures Organismus‘ Erneuerung erfahren, bis der Körper mehr und mehr Licht aufnehmen und halten kann.
Das Halten des Lichts ist notwendig für die Umgestaltung einer Zelle in eine Lichtzelle, wobei der kristalline Lichtkörper in Erwartung der Umwandlung in pures Licht eine Form erhält. Der physische Aspekt ist immer der letzte, der sich an das Licht anpasst und umgewandelt wird. Doch jetzt, da der physische Körper dieses Stadium erreicht hat, kann dies nur Eines bedeuten, und zwar dass die Zeit da ist, dass diese physische Realität nun in eine lichtvollere und angenehmere Realität im Herzen umgewandelt wird, wo Alles für euer Bewusstsein greifbar bleibt!
Wachstum ist unterwegs und die Verbreitung des Lichts ist schon eine Tatsache! Wir freuen uns auf die laufende und kommende Zeit, denn die Spannungen sind mit Momenten spürbar, da niemand von uns weiß, wie sich die Dinge für die Menschheit entwickeln werden. Und das kann nur bedeuten, dass ihr jetzt eine Frequenz und eine Zeitlinie erreicht habt, wie es vorher noch nie für einen Planeten und seine Bevölkerung der Fall war!
Die innere Erde ist im Frieden, auch wenn einige ätherische und physische Verschiebungen der tektonischen Platten in einigen Gebieten von Gaia erfolgen. Aufgrund dieser Verschiebungen der tektonischen Platten wird Vieles losgelassen und befreit auf Ebene der ätherischen sowie der physischen Realität, und dies geschieht jetzt. Mutter Erde ist dabei, ihr physisches Fahrzeug abzuschütteln, was zu den genannten Auswirkungen führt. Agartha ist bereit, überall einzugreifen wo erforderlich. Bleibt besonnen, bleibt in eurem Herzen und denkt, fühlt und sendet Liebe, gleich was geschieht.
Magatha von Agartha
durch Méline Lafont, 05.09.2013 
Dieser Text kann frei weitergegeben werden, jedoch integral und ohne Änderungen   
http://awakeningtohigherlove.com und http://pleiadedolphininfos.blogspot.com 
Übersetzung: Manfred Soran Wirtz