Startseite

Cobra: massive Operationen der Lichtkräfte haben Anfang September begonnen

110 Kommentare

cobra kleinLieber Wolf, 
nachdem ich vorher den aktuellen Lagebericht von Cobra vom 11.09.2013 gelesen habe, war ich eben noch ein bisschen fleißig und habe ihn übersetzt.
 
Ich möchte dich bitten, diesen auf deinem Blog „Nebadonien“ zu veröffentlichen.
 
Die diversen Aussagen von Cobra, der letzten Wochen sind zum einen authentisch, wie ich finde und ich habe auch noch die Bestätigung einer plejadischen Walk-in Sternensaat, dass Cobra für das Licht tätig ist und wirklich mit den Plejadiern der GFdL in Verbindung steht.
 
Herzlichen Dank für dein Sein und Wirken und natürlich für die Veröffentlichung!
 
Liebe, Licht und Frieden
Ich Bin Lichtkrieger Andreas 
 
Hier ist der Original Bericht:
http://2012portal.blogspot.de/ 
Dort findest du ein aussagekräftiges Foto und weiterführende englischsprachige Links.

Mehr

Advertisements

MONTAGUE KEEN – VOM 8. SEPTEMBER 2013

32 Kommentare

holding-peace-by-deDie Energie der Erwachten transformiert nun eure Welt. Das steigert sich jeden Tag, je mehr von euch das Licht der Wahrheit sehen und erkennen, dass alles was ihr als Wahrheit akzeptiert hattet in der Tat FALSCH ist.
Einmal erwacht, werden die Lügen so offensichtlich, und diejenigen, die sie verbreiten, zeigen sich als die Marionetten, die sie sind. Seid euch dessen bewusst, dass diese Marionetten bald durch neue ersetzt werden, in dem Versuch, euch davon zu überzeugen, dass die neuen Marionetten ausschließlich für das Wohl der Menschheit arbeiten. Jedoch werden die neuen in der gleichen Verpackung ankommen: und zwar Angst, Krieg und Kontrolle, nur unter einem anderen Namen vorgestellt.
Die Menschheit sollte nie wieder auf so etwas hereinfallen. Schaut sie an, wenn sie euch belügen. Ihr müsst nicht schreien und eure Stimme erheben. Zeigt ihnen einfach, ganz höflich, dass ihr nicht glaubt oder akzeptiert, was gesagt wird. Dies ist eure große Chance die Kontrolle der finsteren Kabalen ein für allemal zu entfernen, sowie all die satanische Unterdrückung, die damit einher ging. Dies kann ohne Blutvergießen oder Leiden jeglicher Art durchgeführt werden. Wenn die Menschen zusammenkommen und sich weigern, Teil der Kontrolle der Kabalen zu sein, wird sie auseinander fallen und aufhören zu existieren.  Mehr

Bewaffnete Interventionen in die Angelegenheiten anderer sind völlig ungerechtfertigt

1 Kommentar

07 . September 2013 von John Smallman

Hier, in den nicht-physischen Reichen beobachten wir mit Erstaunen die von euch weltweit erzielten, bemerkenswerten Ergebnisse eurer liebevollen Absicht. Jetzt gerade in diesem Moment wollen mehr als 99% der Menschheit eine Welt des Friedens, der Harmonie, der Vergebung und natürlich der Liebe ! Folglich gibt es ein großes und ständiges Ausfließen der liebenden Absicht über die ganze Welt, bewirkt durch diejenigen, die sich der heilungsbedürftigen Disharmonie, Uneinigkeit und Bitterkeit bewußt bleiben und dabei ihre liebevolle Absicht täglich pflegen und stärken.

Eure Medien berichten jetzt deutlich über die allgemeine Abneigung der Menschen gegen militärische Intervention in die Angelegenheiten anderer Nationen, auch wenn ihre Führer immer dringlicher und wirklich unbedacht versuchen, sie zu überzeugen, dass es so richtig ist. Sie sind nicht einverstanden und sehen ganz deutlich, dass eine bewaffnete Intervention in die Angelegenheiten anderer völlig ungerechtfertigt ist. Politiker und Volksvertreter sehnen sich hungrig nach einer Zustimmung, doch durch diese verbreitete Ablehnung bedroht, ändern sie schnell ihre Meinung und den Kurs. Mehr

good news

16 Kommentare

Hallo Wolf,
bitte setzt diese kurze Zusammenfassung der aktuellen  g u t e n  Nachrichten auf perma news.
Sowie den Hinweis auf den Streik in Stuttgart.
Danke
Indigosternchen

  1. die us-militärs weigern sich, in syrien einen neuen kieg anzuzetteln
  2. ungarn schmeisst den IWF raus und macht eigenes geld
  3. island sagt dem IWF wo’s lang geht und verhaftet die bankster
  4. in der türkei sind plötzlich millionen auf der strasse
  5. die schweizer lehnen die zwangsimpfung, das epidemiegesetz EpG am 22.9.13 ab – das hoffe ich wenigstens
  6. ungarn und kenya verbieten GVO
  7. rotterdam verbietet monsantos round up
  8. hedgefonds und börseninsider fangen an monsanto-aktien abzustossen
  9. Gibt es bei euch zurzeit eine ebenso erstaunliche Gemüsefülle wie bei uns?
  10. Griechenland: Es geht auch anders 
  11. Das Filmprojekt „Wer Rettet Wen?“ hat eine entscheidende Hürde genommen.
  12. fattoria la vialla in der toscana – ein richtiges schlaraffenland
  13. Traubenkernextrakt – ein natürliches Wundermittel?  Mehr

SaLuSa: „Eure Schöpfermacht“ 06.08.

54 Kommentare

01-salusaDie Kampagne, Mutter Erde aus den niedrigen Frequenzen herauszuholen, zeitigt eine großartige, weltweite Reaktion. Dies ist das Resultat eures gemeinsamen Wirkens. Wir wussten schon immer von eurem Potential und von euren Fähigkeiten, zusammenzuarbeiten, jener Kraft, die die Pläne des Schöpfers voranbringen kann. Wir wurden gebeten, entscheidende Puzzle-Teile auf einem gemeinsamen Schwingungs-Feld zusammenzuführen, von dem aus ihr starten könnt. Ihr Alle, die ihr gemeinsam diese riesige Familie des LICHTS bildet, macht eure Sache sehr gut, was die Planungen betrifft, sodass sie so vorankommen können, wie sie geplant sind.

Aber – Achtung beim Lesen von Botschaften !

90 Kommentare

wahrheit oderdie meisten Botschaften sind speziell für die USA und vom CIA von ihrer Abteilung ISOT geschrieben….

ALSO zwischen den Zeilen lesen und eine eigene Meinung bilden.

Es sind keine Direktaussagen !  Mehr

EE Uriel „Auf dem Weg“ vom 11.09.

33 Kommentare

uriel eeHier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Wesen des Lichts, ich grüße Euch in dieser aufregenden Phase des
Wechsels. Nun werdet Ihr es wohl Alle spüren und sehen können, wie sich die Welt mit Euch verändert. Niemand kann noch den Zeitenwechsel ignorieren oder verleugnen, es ist lediglich eine Frage des Bewußtseins des Einzelnen, wie er ihn erlebt.
Je besser Ihr Euch auf den inneren Transformationsprozeß einstellt, desto leichter wird es Euch fallen. Auch habt Ihr einen Einfluß auf die Wahrnehmungsfähigkeit, von der es abhängig sein wird, die positiven Veränderungen zu sehen.
Noch immer gibt es Kräfte, die Euch mit einseitig verzerrten Darstellungen umnebeln.
Wer jetzt den Kontakt zur geistigen Welt nutzt, wird die wahren Entwicklungen erkennen können…….

Quelle Text und weiter: EE Uriel „Auf dem Weg“

Older Entries