07 . September 2013 von John Smallman

Hier, in den nicht-physischen Reichen beobachten wir mit Erstaunen die von euch weltweit erzielten, bemerkenswerten Ergebnisse eurer liebevollen Absicht. Jetzt gerade in diesem Moment wollen mehr als 99% der Menschheit eine Welt des Friedens, der Harmonie, der Vergebung und natürlich der Liebe ! Folglich gibt es ein großes und ständiges Ausfließen der liebenden Absicht über die ganze Welt, bewirkt durch diejenigen, die sich der heilungsbedürftigen Disharmonie, Uneinigkeit und Bitterkeit bewußt bleiben und dabei ihre liebevolle Absicht täglich pflegen und stärken.

Eure Medien berichten jetzt deutlich über die allgemeine Abneigung der Menschen gegen militärische Intervention in die Angelegenheiten anderer Nationen, auch wenn ihre Führer immer dringlicher und wirklich unbedacht versuchen, sie zu überzeugen, dass es so richtig ist. Sie sind nicht einverstanden und sehen ganz deutlich, dass eine bewaffnete Intervention in die Angelegenheiten anderer völlig ungerechtfertigt ist. Politiker und Volksvertreter sehnen sich hungrig nach einer Zustimmung, doch durch diese verbreitete Ablehnung bedroht, ändern sie schnell ihre Meinung und den Kurs.


Um jegliche militärische Interventionen zu vermeiden, lasst eure Volksvertreter wissen, wie sehr ihr diese mißbilligt, und zur gleichen Zeit beabsichtigt, dass ihre Herzen geöffnet sind für die beständige Bombardierung mit Liebe, die auf alle Erdbewohner nieder prasselt, indem das Neue Zeitalter seine Präsenz immer fester verankert. Verzichtet auf Verurteilung und auf den Wunsch nach Wiedergutmachung oder Strafe derer, die ihr als Ursache des großen Leidens an vielen Orten anseht, und ersucht stattdessen – durch die Liebe und die Weisheit derer, die ständig für den Frieden arbeiten – das Zusammenfinden und die Versöhnung zwischen allen Konfliktparteien. Und dann beobachtet mit Freude wie es geschieht!

Ihr seid alle immens mächtige Wesen der Liebe, denn so wurdet ihr geschaffen, und jetzt werdet ihr euch dessen bewußt, da ihr die erstaunlichen Effekte beobachtet, die eure liebevolle Absicht zweifelsfrei über den ganzen Planeten bringt. Ihr verändert die Welt, indem ihr tätige Liebe seid, und gerade deswegen seid ihr zu diesem Zeitpunkt eurer Geschichte auf der Erde. Es ist kein Zufall, dass ein jeder von euch hier ist – diejenigen, die lieben, diejenigen, die hassen, diejenigen, die sich fürchten, diejenigen, die angreifen, diejenigen, die vergeben – jeder von euch wählte für den Part auf der Erde zu sein, den ihr zum spielenund lernen eurer Lektionen benötigt. Und ihr lernt alle eure Lektionen sehr gut.

Bevor das Neue Zeitalter im Dezember 2012 angekommen war, war eure Welt eingehüllt in die äonenlangen Folgen von Urteil, von Verrat, von Missbrauch und einer großen Bitterkeit, weil zu verschiedenen Zeiten alle auf der Erde betrogen haben und Verräter waren. Dies hatte den, immer noch bestehenden, Wunsch nach Erfassung und Bestrafung der Übeltäter hervorgebracht. Aber natürlich ist niemand „ohne Sünde“ jeder hat etwas unrecht gemacht, so selbstgerecht auch versucht wurde, sich anderen zu präsentieren; das gegenseitige Verurteilen hat die lang anhaltende Disharmonie auf der Erde nur verschlimmert.
Im Laufe der letzten ungefähr 300 Jahre ist ein neues Bewusstsein für das Recht ausnahmslos jedes Menschen gewachsen, frei zu leben mit befriedigten Bedürfnissen. Als dieses Bewusstsein gewachsen ist, wurden Gesetze in vielen Nationen verabschiedet, die diese göttliche Wahrheit ehren und das Ergebnis war eine schrittweise Öffnung der Herzen für das Feld der göttlichen Liebe in dem alle existieren. So hat in den letzten hundert Jahren, auch teilweise als Folge der schrecklichen Kriege, die bis vor kurzem ausgefochten wurden, dieses Bewusstsein zu einer großen Zunahme der Anzahl bei denjenigen geführt, die dieses Recht auf Freiheit auf die gesamte Menschheit erweitern wollen. Die Ergebnisse dieser kollektiven Absicht sind in den sozialen Diensten sichtbar, die die aufgeklärten Nationen ihren Bürgern anbieten.
Eine enorme Veränderung in der kollektiven Absicht wurde wirksam herbeigeführt, und diese Absicht trägt nun Früchte die schnell reifen- und es ist die Frucht, die nie verfallen wird, denn sie ist die Frucht der Liebe ! Liebe verändert die Welt für alle seine Bewohner am herrlichsten, und das kann ganz eindeutig am tiefen, weltweiten Wunsch nach Frieden und Fülle für die ganze Menschheit gesehen werden.
Lasst euch nicht von den Störungen der sozialen Ordnung oder der Weltwirtschaft alarmieren, von denen viel berichtet wird. Sie sind nur Zeichen von den großen Veränderungen, die im Gange sind wenn die Menschheit die Fesseln schüttelt, die sie akzeptierte, indem dass sie ihre Macht an eine winzige selbstsüchtige und wichtigtuerische Minderheit abgab, und welche sie seit Äonen wirksam angebunden und versklavt hat. Die Menschheit erobert nun ihre Macht zurück, und mit ihr die Liebe und Weisheit, sie so zu verwenden, wie es schon immer göttlich beabsichtigt war: um Freude und Fülle für alle zu erschaffen.
Haltet weiterhin die Liebe ständig in euren Herzen um sie wahllos zu teilen, während das Neue Zeitalter sicher verankert wird, ganz fest in den Herzen der ganzen Menschheit. Liebe ist Eure Natur. Ihr umarmt Sie begeistert und entdeckt, dass nichts jemals so gut bei euch gewirkt hat. Die Verheißung der Liebe wird reichlich zu all jenen gebracht, die einwilligten, sie zu wählen. Stelle sicher, dass du einer von diesen bist, einfach dadurch, dass du Ihr erlaubst, dich vollständig zu durchdringen. Du mußt nichts anderes tun, aber es erlauben. Gott macht dann den nächsten Schritt, und die Folgen werden dir völlig überwältigend als Wirklichkeit dämmern und alles, was dich jemals verletzt, verängstigt oder besorgt hat löst sich spurlos auf.

Mit so viel Liebe, Saul.