Startseite

Lord Emanuel: The Power of Love (Botschaft von Mutter Akasha)

23 Kommentare

lord emanuelIhr geliebten wertvollen Herzen, ich bin es, Eure Mutter Akasha ist heute bei Euch. Ja wirklich! Es ist eine große Ehre und Vergnügen eingeladen zu sein, heute mit Euch zu sprechen. Ich fühle Eure Liebe für Emanuel und Eure Hingabe zu Seinen Lehren, ich fühle mich so privilegiert bei Euch zu sein. Lange habe ich darauf gewartet wieder eingeladen zu sein auf Eurem Planeten und für lange Zeit war ich hier nicht willkommen. Es fühlt sich so gut an euch endlich direkt ansprechen zu können.

Ihr Lieben, mein Name ist Mutter Aksha und ICH BIN die Mutter Wesenheit diese Universums. Meine Präsenz auf diesem Planeten war lange abwesend und lange war meine Präsenz unerwünscht. Ihr Seht, liebe Herzen, nach dem Sündenfall, war der Trennungsschmerz von Vater-Mutter-Gott für die Menschen so groß, dass entschieden wurde, das Herzchakra zu verschließen um einige von dem Leid zu erlösen. Jedoch empfängt das menschliche Wesen die Mutterliebe durch das Herzchakra und meine Lebensenergie die ich euch gab wurde abgeschnitten und geschlossen. Die war wirklich eine dunkle Stunde mein Geliebten und meine Mutterpräsenz wurde von diesem Planeten gestrichen. Mehr

Advertisements

SaLuSa – 13.September 2013

141 Kommentare

01-salusaEin weiterer kraftvoller Klärungsprozess hat stattgefunden unter denen, die bereit sind, sich weiter vorwärts zu bewegen. Wir sehen euer LICHT so hell strahlen, dass es Andere inspiriert, sich in der gleichen Weise zu orientieren. Spürt, wie die neue Realität in die alte hineingleitet und all die notwendigen Veränderungen mit sich bringt, die bewirken, dass ihr euch sehr wohl und zufrieden fühlt; und vor allem geben sie euch die Stärke, euch selbst gänzlich zu vertrauen und keine Zweifel mehr zu hegen. Diese Zuversicht kommt aus eurer Verbindung zu eurem Höheren Selbst, wo für Viele unter euch nichts mehr im Wege steht, sodass ihr euch frei an die Weisheit halten könnt, die euer Höheres Selbst euch mitteilt. Schenkt dem sorgfältig Gehör, denn es ist der engste (verbündete) Geistführer auf eurem Weg. Spürt den tiefen Widerhall, den die Informationen in euch finden, die ihr erhaltet und die euch jene Anerkennung geben, die euch Allen nur allzu gut bekannt ist; und falls ihr solchen Widerhall noch nicht spürt, kann das daran liegen, dass einige Themen noch bearbeitet werden müssen; euer Höheres Selbst wird euch aufzeigen, welche das sind. Akzeptiert es und bereinigt es auf liebevolle Weise; und auch, wenn euch einige eurer Themen noch nicht so bewusst sind, wisst bitte, dass sie entweder noch in eurem Unterbewusstsein verborgen liegen und auch im Traumzustand geklärt werden können, oder dass ihr gebeten seid, jemand Anderem zu helfen, weil eure Energie signalisiert, dass ihr wisst, wie das getan werden kann. Anhand derartiger Verbindungen seid ihr in der Lage, eine sehr kraftvolle Einheit miteinander zu bilden, die wiederum Andere befähigen wird, sich ebenfalls so zu verhalten, wenn sie bereit sind. Mehr

METATRON vom 13.09.

50 Kommentare

metatron 2„Alles, was nun kommt, steht in keinem Buch geschrieben, ist nirgendwo vermerkt, dazu gibt es in den Chroniken dieser Welt keinerlei Aufzeichnungen, so ist es –
daher: 
Das Unvorstellbare bahnt sich den Weg.“

METATRON

Franz Erdl: vom 11 und 12.09.

112 Kommentare

Franz ErdlImmer noch Magier und Großköpfe

Ich bekam Meldungen, dass es in einigen Regionen immer noch Magier und Großköpfe gäbe. Auch MVPs und Weiteres. Zwei Tage lang bekam ich da keine Resonanz, habe aber das Thema nicht ganz abgehakt. Da ich mich auf meine eigenen Wahrnehmung schon recht gut verlassen kann, aber eben nicht zu 100%, schöpfte ich doch noch Verdacht, dass manchmal ein Großkopf mir falsche Ergebnisse erzeugen kann.

Ich habe heute lange gesucht und spürte schließlich tatsächlich einen Großkopf. Und dann noch mehr und noch mehr. Als ich die abgeräumt hatte, konnte ich die Magier finden. Aber nur Einige, denn diese wehrten sich wieder mit Großköpfen. Diese musste ich dann entfernen und fand wieder neue Magier. So ging das denn heute viele Male hin und her.

Es sieht so aus, als ob sich größere und kleinere Magiergruppen vor der Razzia durch Wowo&Co schützen konnten. Und sie hatten wohl GKs programmiert meine Wahrnehmung derart zu stören, dass ich diese Gruppen nicht finden konnte. Diese GK’s waren extrem sanft und deswegen kaum zu spüren.

Die größte Magiergruppe war wohl in Österreich mit einigen Zehntausend Magiern. Die kamen jeweils in unterschiedlichen Gruppierungen, manchmal nur Drei oder nur Einer, dann wieder Tausende. Und zwischendurch immer wieder GK’s.

Weitere Gruppen waren in Syrien, Deutschland, USA, Kanada, Holland und weitere Orte, die ich nicht alle nachgeprüft habe. Ich denke, die Arbeit ist noch nicht zu Ende.

Auch die GK’s kamen in unterschiedlichen Gruppierungen. Mal Einer, mal 10, mal 1000, mal 100.000, 1 Milliarde und das Maximum 400 Milliarden….

Quelle und weiter: http://www.psitalent.de/Logbuch13.htm

Das Combin USA – Russland (2)

2 Kommentare

Die Beziehungen beider Länder sind recht angespannt zur Zeit. Die Interessen gehen diametral auseinander, was den Umgang mit Syrien und den Chemiewaffen betrifft – beide haben sehr unterschiedliche Ziele.

Während Russland seit längerer Zeit die Zusammenarbeit und den Dialog mit anderen Ländern präferiert, können wir wohl inzwischen bei der US-Regierung vermuten, daß sie die Ziele der NWO vertritt, wie auch einige Nato-Länder, und der Frieden und das Glück der Völ- ker gehören sicher nicht dazu. Denn wenn es ihr Ziel wäre, dann hätten wir längst den globalen Frieden. Es geht dabei nicht um Urteile; sehen wir diese Situation als eine an, die große existentielle Herausforderungen für die Weltgemeinschaft birgt, endlich aufzuwachen, und sich eindeutig zum Frieden zu bekennen.
Wir sollten uns auch eingestehen, daß unser Lebensstandard nur deshalb so lange zu halten war (inzwischen sinkt er rapide), weil er auf Kosten anderer Länder ging. Und vieles deutet darauf hin, daß dieser Zustand bald umgekehrt wird……

Stellungnahme zum letzten Newsletter (Freitag 13.)

73 Kommentare

karma mini 2011 copy

mein letzter Newsletter hat einiges an Ängste und kritische Hinterfragungen ausgelöst.

Viele Leser äußerten den Wunsch nach
1. einer Transformation der bestehenden Gefahr
2. nach einer Transformation für die Schwingung vom „Freitag, den 13.“
3. nach anderen Möglichkeiten, mit dem Ärger über die Frechheiten der Politischen Garde umzugehen
4. nach Manifestationen für einen anderen Zustand

Ich antwortete zu Punkt 1:
Geh einfach nicht hin! Wenn Energie der Aufmerksamkeit folgt, dann ignoriere die Politiker vollkommen. Ignoriere ihre vergangenen Spielchen und richte dich mit deiner Energie auf das neue, gemeinschafliche Zeitalter aus. Auf das, was du willst. Mehr

Engel Orakel der Liebe vom 11. bis 18. September 2013

1 Kommentar

Love, love, love! In der kommenden Liebeswoche sind wir aufgerufen, unser Herz für die Liebe zu öffnen. Es ist die optimale Zeit zum Flirten und Verströmen unserer Liebesenergie! Amors Pfeil kann euch also weiterhin treffen und ihr könntet durchaus auf Wolke 7 schweben. Alte (u.a. karmische) Probleme scheinen sich bereits in Frieden gelöst zu haben, es ist nur wichtig, dass ihr damit jetzt auch bewusst euren Frieden macht. Geniesst daher diese Zeit der Liebe und des inneren und äußeren Friedens.
(http://www.youtube.com/watch?v=lkwA233Gias)

Older Entries