karma mini 2011 copy

mein letzter Newsletter hat einiges an Ängste und kritische Hinterfragungen ausgelöst.

Viele Leser äußerten den Wunsch nach
1. einer Transformation der bestehenden Gefahr
2. nach einer Transformation für die Schwingung vom „Freitag, den 13.“
3. nach anderen Möglichkeiten, mit dem Ärger über die Frechheiten der Politischen Garde umzugehen
4. nach Manifestationen für einen anderen Zustand

Ich antwortete zu Punkt 1:
Geh einfach nicht hin! Wenn Energie der Aufmerksamkeit folgt, dann ignoriere die Politiker vollkommen. Ignoriere ihre vergangenen Spielchen und richte dich mit deiner Energie auf das neue, gemeinschafliche Zeitalter aus. Auf das, was du willst.

Somit kannst du zu Punkt 2 entdecken, daß dieser ein offizieller Glückstag werden kann. Weil sich das Volk endlich gegen den Betrug entscheidet und weder kämpft, noch weiter mitmacht – einfach den neuen Weg geht.

Die 13 ist die Zahl des Todes im Tarot. Tod bedeutet Transformation in einen anderen Zustand – wie möchtest du diesen für dich nutzen? Möchtest du weiter die Kämpfe mitspielen, zu denen du herausgefordert bist oder möchtest du in dir die Liebe strahlen lassen, einfach in Vergebung den neuen Weg zu gehen?

Punkt 3 und 4: Dies ist ein hochwichtiges Thema und mein neues Buch „Wie wäre es wenn“ beschäftigt sich damit. Es wird gerade noch ge-uptated und wenn  der neue Update raus ist, bekommst du von mir Bescheid. In dieser neuen Version des Buches werden implantierte Glaubenssätze transformiert und Manifestationen für die neuen Zustände zur Verfügung gestellt.

Sei gesegnet,

Karma

Wie üblich gerne an alle Freunde und Bekannte weiterleiten

Wie üblich bitte an alle Bekannten weiterleiten.

www.wie-waere-es.de

Sei gesegnet Karma