Geliebte Christine,
geliebtes Sternenkind,  Athena Solara spricht!
Ich  grüße Dich und alle, die in Liebe und Achtung  vor dem Leben mit Dir verbunden sind!

Es gibt ein paar Unklarheiten  und Missverständnisse bei  Euch zu „bereinigen“, denn viele von Euch wünschen sich Klarheit in Bezug auf meinen Namen und auf meine „Konstellation“  zu meinem geliebten Freund und  Sternenbruder Ashtar!

Viele Namen gibt es und viele Wahrheiten, aber über die Identität von mir und Ashtar und einige unserer „Botschafter“ stehen die „Verhältnisse“ fest  – und auch Ihr möchtet nicht gerne verwechselt werden!
ICH BIN, die ICH BIN!

„Athena Solara“ ist mein Name, den ich in meiner Funktion als kosmische Hüterin des Aufstiegs von Gaia gewählt habe. Mein männlicher Partner  in dieser Funktion ist Apollo Solaris.

„Solara/ Solaris“  ist der Beiname, den wir als  „Beauftragte“  und  „Bevollmächtigte“ der Sonne (Sol – lateinisch: Sonne) angenommen haben, um  der  erweiterten Identität Rechnung zu tragen.

Die Zeit von „Pallas Athene“  war gestern!  Und doch BIN ICH es, die einst den Griechen Weisung und Rat gegeben hat im Kampf um Troja! Apollo aber war damals der Hüter und Beschützer der Menschen in und um Troja…  Aber dies alles  tut nichts mehr zur Sache.

Der Name „Athena“ selbst aber war und ist weit verbreitet im Griechischen Raum und darüber hinaus.

Wahr ist:  ICH BIN mit vielen Menschen seit langer Zeit in Liebe verbunden – und  viele von Euch tragen diese Verbindung in ihrer Energie Signatur.  Und so erkennt man meine Energie bei diesen Menschen ebenfalls. Aber darum sind sie noch lange keine „Aspekte“ oder gar „Inkarnationen“ von mir!

Wer  mit vielen „Meistern“ und „Meisterinnen“ zur Zeit von Lemurien, Atlantis und davor gearbeitet hat, trägt auch  die energetischen Signaturen dieser Meister wie „Abzeichen“ in seinem Energiefeld  und es ist ihm ein Leichtes, mit Uns in Verbindung zu treten – wenn  er es für dieses Leben so gewählt hat – und seine Sensitivität wieder freigesetzt ist!

Ashtar lässt Euch mitteilen, dass die Situation hier die Gleiche ist:
Er ist ein intergalaktischer Meister, der niemals auf  Gaia inkarniert war – und es auch jetzt nicht ist!

Er lässt Euch ausrichten, dass er mit vielen, sehr vielen von Euch in uralter Verbindung steht.  Manche von Euch wissen es, manchen ist es auf dieser Ebene nicht bewusst. Und  trotzdem seid Ihr wirksam für Uns!

Ashtar und seine Gefährtin arbeiten und dienen  AllemWasIst  auf den Lichtschiffen – ja, sie haben zwei halberwachsene Kinder! Aber keiner von ihnen ist auf Gaia inkarniert! Dies wäre nicht sinnvoll und ist auch nicht nötig!

Wir wissen: „Aufstieg“ ist bei vielen von Euch ein großes Thema. Entspannt Euch bitte, Ihr Geliebten, und genießt die „Show“!

Wir sind gut im Zeitplan und Ihr alle, die Ihr „Guten Willens seid“, leistet wunderbare Arbeit!  Die hohen Lichtfrequenzen, mit denen  Gaia schon seit langem  geflutet  wird, sorgen bei einigen „Mitreisenden“ für Verwirrung, – teilweise auch für Ablehnung und für „Unmutsäußerungen“ der Ent – täuschung.  Das gehört dazu…

Wenn  Reinigung   geschieht  – und Ihr geht z.Z. durch eine „Intensiv Reinigung“, – so wird natürlich zunächst alter Schmutz gelöst und scheint mehr zu werden.

Aber es ist nur das Alte,  das jetzt erst richtig sichtbar wird, um dann endgültig zu verschwinden. Es ist so ähnlich wie bei einem verstaubten Zimmer, wo der Boden gefegt wird und der Staub zunächst gründlich aufgewirbelt wird.

Wir wissen, viele von Euch können das Wort „Geduld“ schon nicht mehr hören. –  Aber ein wenig braucht es noch –

Wisset: Gaia ist genau „auf Kurs“ und Eure „Entwicklung“ ist in sicheren Händen!
Viele Planeten  vieler Sternensysteme sind bereits vor Euch durch diesen Prozess des Aufstiegs gegangen! Wir kennen uns wirklich damit aus!

Vertrauen ist angesagt, eine gewisse Heiterkeit der Seele, – „trotz aller  Beschwerlichkeit“ Eurer „Reise“ – und eine gehörige Portion Humor!

ICH BIN Athena Solara, und ich sage Euch: Ihr macht Eure  Sache gut!
Ashtar grüßt Euch und sagt Euch, dass einige Überraschungen für Euch in Vorbereitung sind!
Ihr dürft Euch darauf freuen!

In Liebe und Licht,
ICH BIN Athena Solara, und Christine kennt mich wohl!

© Christine Stark, 15. September  2013
Es ist erlaubt, diese Botschaft zu verbreiten, solange diese Botschaft vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden. Danke dafür, dass wenn Sie diese Botschaft posten, den oben angegebenen Website-link mit anführen.

Quelle und als PDF: http://www.christine-stark.de