Hallo Wolf,
hier mal wieder, nach langer Zeit, eine Mitteilung aus dem marix-sirius.over-blog. Diesmal durch Antaris.LG  Joseph


SiriusABIch, Antaris von Sirius, teile euch mit:

Wir verstehen, dass viele Menschen immer noch im Dualen denken, glauben, danach handeln und leben. Ängste gehören dann auch vermehrt dazu.

Diejenigen, die Lichtarbeiter sind und sich dem Licht zugewandt haben, ob bewusst oder unbewusst, werden feststellen, dass Ängste abnehmen und abgenommen haben.

Viele vom Kollektiv fürchten, dass eine Entwertung eures Geldes stattfindet.

Andere befürchten Krieg, Zerstörung und Chaos, durch Krankheit und andere Katastrophen.

Das System der Krankenkassen ist genauso dem Wandel unterworfen wie euer Geld und ihr selbst.

Vertraut darauf, dass alles gut ist und wird. Wir, von der Galaktischen Förderation des Lichtes werden mit Unterstützung der Engel und Meister, euch nach wie vor unterstützen und alles daran setzen, um Schlimmes zu verhindern. Zur Zeit allerdings liegt vieles unserer Bemühungen in Gesprächen und im Kontakt mit Syrien, um dadurch zu unterstützen, zu einem Resultat der Vernunft zu gelangen und nicht der Gewalt.

Wir verhindern und schwächen Ereignisse , jetzt und in Zukunft.

Syrien geht widerwillig auf die Gespräche ein, doch wir und die Herren der Militärmächte dürfen nichts überstürzen. Seid gewiss, wir sind auf eurer Seite.

Die Liebe, das mächtigste Werkzeug und Waffe zugleich, wird nie erlöschen. Wir sind froh, dass so viele Menschen sich als Lichtarbeiter betätigen, und dass sehr viele Unbewusste durch Gebete unterstützen.

Ihr, die nicht als Lichtarbeiter fungieren, könnt beten. Das Gebet ist ebenfalls sehr mächtig, sofern es aus der Reinheit des Herzens entspringt. Bangt euch nicht, ihr habt doch schon so vieles an Wandel erfahren.

Erkennt, was ihr schon alles erreicht und bewirkt habt. Es kommt die Zeit der Fülle. Ihr sehnt euch nach der Fülle im Materiellen. Geht in die Fülle der  Liebe, dann kommt alles andere von selbst. Hegt keine Zweifel sondern vertraut. Vertraut, dass es so ist. Wir wissen, dass ihr gerne Versprechungen von uns hättet.

Doch wenn etwas versprochen wird, werden Erwartungen freigesetzt, die dann zu Blockaden führen.

Wir teilen euch unsere Botschaften mit, doch werden wir keine Versprechungen tätigen, damit Ihr die Liebe und ihre Kraft, frei von Erwartungshaltungen, empfangen könnt.

Wir und die Engel unterstützen euch mit der Kraft und der Macht der Liebe.

Danke Antaris

Anareus

Quelle Text: http://marix-sirius.over-blog.de/article-antaris-120056835.html