Liebe Lichtwesen,

mir selbst ist schon oft mitgeteilt worden, dass hier inkarnierte Menschen, welche vor allem die Lichtarbeiter und Lichtträger sind, auf den Lichtschiffen ihre kosmische Seelenfamilie haben, also ein inkarnierter Seelenanteil ihrer Seelenfamilie sind, wo sie den Sprecher der Familie, wie hier in dem unten reinkopierten Text:  “Ashtar ” channeln. Ashtar hat noch mehr inkarnierte Seelenanteile von seiner Seelenfamilie hier auf der Erde als inkarnierte Menschen, die ihn channeln, bzw. Aufgaben für die ” galaktische Förderation des Lichts” übernehmen, teilweise ist es ihnen sogar noch nicht einmal bewusst. 

Wir können alle ( Lichtarbeiter und Lichtträger ) davon ausgehen, dass wir bei der ” Galaktischen Förderation des Lichts” unsere kosmischen Seelen-Familien haben, die jetzt immer mehr mit uns in Kontakt treten wollen, wenn wir sie in Liebe annehmen können, so wie sie sind!!! Vor allem ist es wichtig, es für sich selbst anzunehmen, dass wir ein inkarnierter Seelenanteil einer kosmischen Seelenfamilie von der “galaktischen Förderation des Lichts” sind.Jeder, der in der Lage ist, dies für sich anzunehmen, wird auch den Kontakt zu seiner Seelenfamilie in Kürze haben und auch sich mit ihnen austauschen können, (denn der geplante Erstkontakt wird so ablaufen,) da wir auf der Erde eine andere Wahrnehmung haben, als es unsere Seelenfamilie kennt. Jeder der fühlig und offen dafür ist, kann es erleben, wenn man den Wunsch abgibt, und es dann losläßt! 

Begrüßen wir jetzt heute alle gemeinsam unsere kosmischen Seelenfamilien mit ihren Sprechern und laden sie herzlichst ein, hier auf die Erde zu kommem!!!

Dazu habe ich eine eher unbefangene Vorstellung eines der vielen Sprecher gefunden, die ich mit Euch allen teilen möchte. In Liebe und Dankbarkeit zu Euch allen von Charlotte, “als Teil von allem was ist”

Erstellt am 19. September 2013 von gastautormeditationen
Quelle und weiter:  es-ist-jetzt-die-zeit-gekommen